All destinations

129 destinations found

Alicante

Alicante, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer sagenhaften Stadt. Die Spuren der verschiedenen Zivilisationen, die über dieses Fleckchen Erde gezogen sind, sind in jedem Winkel der Stadt sichtbar: iberische und römische Reste in der archäologischen Fundstätte Tossal de Manises, die arabische Herrschaft, die sich in vielen der wichtigsten Monumente der Stadt widerspiegelt, und selbstverständlich zahlreiche Feste und Traditionen. Und natürlich bietet Alicante ein hervorragendes Klima und herrliche Strände, die die Stadt zu dem perfekten Ort machen, an dem Sie ein paar wunderbare Tage verbringen und sich erholen können. Das alles rundet den Charme einer modernen Stadt ab, die hauptsächlich auf den Tourismus gerichtet ist, ohne jedoch die Industrie und den Handel außer Acht zu lassen.

Almeria

Almería ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden Spaniens im Jahr, umgeben von Bergen und gekrönt von einer eindrucksvollen Wehrkirche. Es bietet seinen Besuchern eine Mischung aus Einkaufszentren und Tapas Bars, eine mittelalterliche Altstadt mit engen Gassen und ruhigen Plätzen. Entlang der Küste sind kleine Fischerdörfer, die sich zu beliebten Ressorts entwickelt haben, träumerische Buchen und die wilde Landschaft des Naturparks Cabo de Gata-Nijar. Im Westen erstreckt sich ein Meer aus Folien-Gewächshäusern und weiter im Hinterland liegen die Wüstenschauplätze vieler Italowestern.

Ankara

Die Stadt liegt auf der Grenze zwischen Westen und Osten, zwischen Europa und Asien. Das bedeutet, dass ein Reisender in Ankara an einem Boulevard unter Bäumen in einem Café sitzen und Meze (Vorspeisen) essen kann. Die Kombination der Einflüsse aus Europa und dem mittleren Osten prägen Architektur, Essen, Wein, Nachtleben, Mode und Kunst der Stadt. Die beiden Kulturen verschmelzen und geben der Stadt ihre besondere Identität. Der Reisende, der den Namen zum Programm macht und in Ankara vor Anker geht, überquert die Grenze der Geschichte.

Antalya

Antalya ist die Perle der türkischen Riviera. Spannende Großstadt und Badeparadies zugleich. An der Küste findet man viele reizende Strände. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier, entlang des Küstenstreifens, liegen zahlreiche sehr gute Hotels und Restaurants. Wer eine Abwechslung zum Strandleben sucht, kann sich auf Ausflüge zu den jahrtausende alten antiken Ruinen und einzigartigen Naturschauspielen freuen.

Antwerpen

Antwerpen, die Metropole in menschlichen Dimensionen, bietet ihren Besuchern alles, was Sie sich von einer Städtereise erhoffen können. Prachtvolle Bauwerke, Museen und Kirchen machen Antwerpen zu einer faszinierenden Kulturstadt. Die berühmten Kreationen der Antwerpener Modeschöpfer haben die Catwalks der ganzen Welt erobert. Und in den zahlreichen Kneipen, Bars und Restaurants kann man es sich einmal so richtig gut gehen lassen.

Athen

Athen ist sicher diejenige der europäischen Metropolen, die in den letzten Jahren die größten Veränderungen erfuhr. Obwohl Athen zur modernen Weltstadt wurde, ist doch ein Hauch des früheren kleinstädtischen Flairs erhalten geblieben. Hier trifft Vergangenheit auf Zukunft und die antiken Monumente bilden den klassischen Hintergrund zu einer neuen und trendigen Stadt. Gerade durch diese großen Kontraste ist es so besonders spannend, in Athen auf Entdeckungsreise zu gehen.

Auckland

Die majestätische Stadt der Segel ist von Wasser umgeben, was ihr eine glitzernde Anziehungskraft verleiht. Der ausgezeichnete Hafen erinnert an andere berühmte Städte am Meer, hat aber seinen eigenen einzigartigen Charme. Als Veranstaltungsort des America’s Cup von 2000 & 2003 hat Auckland eine große maritime Geschichte. Auckland ist geografisch gesehen relativ klein, weshalb es sich mühelos zu Fuß erkunden läst. Die Stadt hat eine dynamische Einwohnerschaft, was ihr eine kosmopolitischen, kultiviert Atmosphäre verleiht, die einen lässigen, freundlichen und angenehmen Eindruck macht.

Bari

Die typische Hafen- und Marktstadt Bari ist Hauptstadt der Region Apulien und die zweitgrößte Stadt in Süditalien. Die industrielle Entwicklung der Stadt fand in der zweiten Hälfte des Zwanzigsten Jahrhunderts statt. Heute ist Bari Standort der größten bedeutenden Handelsmesse im Süden. Touristen besuchen Bari wegen seiner historischen Gebäude, dem Kunsthandwerk, dem faszinierenden Stadtkern und um die umliegenden Strände zu genießen.

Basel

Willkommen in Basel! Basel mit einem Wort zu umschreiben, ist nicht ganz einfach. Bezeichnungen wie «Kulturhauptstadt der Schweiz» oder «Universitätsstadt» sind lediglich ein Versuch, der Stadt mit ihrem Reichtum an Kultur -, Geschichts-, Erholungs- und Genusserlebnissen einen einheitlichen Übernamen zu geben. Sei es bei einem Besuch in einem der zahlreichen Museen, einem Bad im Rhein, einer Übernachtung in einem komfortablen Hotel oder einem Abend im Schauspielhaus - lassen Sie sich inspirieren von dem, was in Basel auf Sie wartet. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Belfast

Nach fast drei Jahrzehnten voller Streitigkeiten und Konflikte erwacht die Stadt Belfast nun mit neuer Frische und Dynamik aus ihrem Kokon. Von den starken Eindrücken ihrer Geschichte geprägt, aber dennoch mit deutlicher Zukunftsorientierung, ist Belfast eine aufregende Kombination aus Alt und Neu. Spazieren Sie am Fluss Lagan entlang zur Werft, in der die berüchtigte Titanic gebaut wurde, oder nehmen Sie eines der schwarzen Taxis und besuchen Sie die berühmten politischen Wandmalereien. Oder genießen Sie eine traditionelle Musiksession in einem der bestens erhaltenen, gemütlichen Pubs dieser pulsierenden Stadt.

Berlin

Geprägt durch eine bewegende Geschichte und die rasanten Veränderungen seit dem Mauerfall übt die deutsche Hauptstadt heute eine ganz besondere Faszination aus. In kaum einer anderen europäischen Metropole hat sich in den letzten Jahren so viel verändert. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, der Reichstag oder die East Side Gallery erzählen heute noch die Geschichte der Stadt. In der Gegenwart präsentiert sich Berlin als junge, dynamische und weltoffene Metropole mitten im Herzen Europas, die neue Trends in Architektur, Kunst und Mode setzt. Entdecken Sie die Vielfalt – viel Vergnügen in Berlin!

Berlin Quick Guide

Geprägt durch eine bewegende Geschichte und die rasanten Veränderungen seit dem Mauerfall übt die deutsche Hauptstadt heute eine ganz besondere Faszination aus. In kaum einer anderen europäischen Metropole hat sich in den letzten Jahren so viel verändert. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, der Reichstag oder die East Side Gallery erzählen heute noch die Geschichte der Stadt. In der Gegenwart präsentiert sich Berlin als junge, dynamische und weltoffene Metropole mitten im Herzen Europas, die neue Trends in Architektur, Kunst und Mode setzt. Entdecken Sie die Vielfalt – viel Vergnügen in Berlin!

Birmingham

Birmingham ist eine echte Perle! Hier finden Sie ausgezeichnete Restaurants, gute Shopping-Möglichkeiten, ein spannendes Nachtleben und eine Ikone der Architektur, die den Ruf der Stadt verändert hat. Last but not least – die Landschaft, die JRR Tolkien dazu inspirierte, „Der Herr der Ringe“ zu schreiben.

Black Forest Region

Inspiriert von Lebenslust! Sehnsucht nach inspirierenden Entdeckungen? Dann steigen Sie einfach ein und landen Sie im traumhaft schönen Baden. Wir zeigen Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten, die Ihnen in direkter Nähe zum Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) offen stehen. Im Herzen Europas, nur einen Flügelschlag entfernt, sind Sie mittendrin in der Erlebniswelt: Grandiose Naturlandschaften, Kunst, Kultur und Lebensart, Aktivsport und atemberaubender Freizeitspaß, entspannende Wellness-Oasen und wunderbare Genießerfreuden! Tauchen Sie ein und wählen Sie Ihre Lieblingsziele.

Bodrum

Bodrum gilt als das St. Tropez der Türkei - und die Stadt macht ihrem Namen wirklich alle Ehre! Internationales Flair, Restaurants und Hotels sowie Unterhaltung auf höchstem Niveau haben Bodrum zum Lieblingsziel des Jet-Sets werden lassen. Das Beste an der Stadt ist jedoch, dass sie etwas für jeden bereit hält - auch wenn Ruhe und Erholung für Körper und Seele Ziel Ihrer Reise sind.

Bologna

Die Hauptstadt der Emilia Romagna ist Bologna, die Stadt der schönen Künste und mit einem Universitätszentrum sie ist vor allem auch wegen ihrer ausgezeichneten Küche bekannt. Bologna ist Gastgeberin von wichtigen internationalen Handelsmessen und der Name gehört zu den ganz großen, wenn es um Motoren geht. Ducati, Lamborghini und Maserati wurden alle hier in Bologna geboren und der Firmensitz von Ferrari ist nicht weit weg, in Modena.

Bordeaux

Eine aufregende Geschichte, unschlagbare Weinkultur, und Gastronomie von Weltklasse veranlassen Besucher dazu, in nahezu lyrischen Tönen über Bordeaux zu reden. Breite, nur für Fußgänger reservierte Straßen im Zentrum, machen die Stadt attraktiv fürs Einkaufen, während abends die Oper, Bars, Shows und Tanzveranstaltungen locken. Bordeaux ist ein Stadt zum Genießen.

Bratislava

Willkommen in Europas Stadt mit höchstem Glamour! Na gut, nicht ganz. Und ganz ehrlich wird das Bratislava mit weniger als einer halben Million Einwohner wohl auch nie werden. Aber es ist möglicherweise bereits jetzt Europas Stadt mit höchstem Entspannungsfaktor, denn was Bratislava bieten kann ist so einiges: Ein unwiderstehlicher Altstadt-Charme, feine Restaurants, traditionelle Pubs, gute Musik von Jazz bis Oper, stilvolle Leute und eine humane Größe, die dem Besucher das halbtägige Trekking im U-Bahn System oder vom Flughafen in die Stadt erspart. All das mit dem größten Fluss Mitteleuropas als Kulisse. Was will man mehr?

Bremen

Ein freigeistiger und leidenschaftlich unabhängiger Wind bläst durch die Winkel und Gassen Bremens. Dieser Wind hatte auf jeden Fall eine gewisse Anziehungskraft für einen Esel, einen Hund, eine Katze, und einen Hahn im Märchen der Gebrüder Grimm „Die Bremer Stadtmusikanten“. Diese vier, heute die Maskottchen der Stadt, machten sich auf nach Bremen, um ein neues Leben als Musiker zu beginnen und Ihr Motto ist auch heute aktuell: „Wir gehen nach Bremen – etwas Besseres als den Tod findet man allemal“. In Deutschlands zweitgrößter Hafenstadt ist die Verbindung zur See und das Fernweh unleugbare Realität.

Bristol

Bristol hat allen Reisenden etwas zu bieten. Das Herz Bristols ist der Fluss Avon, der sich durch die Stadt windet, sowie Läden, Cafés und Bars für jeden Geldbeutel. Und nur wenige Schritte in alle Richtungen vom Fluss entfernt können Sie Zeitreisen von Bristols industrieller Geschichte bis hin zu überwältigenden Erfahrungen für Ihren wählerischen Gaumen erleben. Bristol ist immer ein Reise wert.

Brügge

Willkommen in der Weltkulturerbestadt Brügge! Sie sind selten, aber es gibt Orte, die alle Sinne berühren, die einem unter die Haut gehen. Stätten, die einen direkt ins Herz treffen, auch wenn man sie nie völlig ergründen kann. Brügge ist so ein einmaliger Ort. Geprägt von Kultur und Kunst, kosmopolitisch und ungeniert lebensgenießerisch, aber auch mysteriös mittelalterlich und zu alledem auch noch UNESCO Weltkulturerbestadt. Wenn man durch die gewundenen Gassen Brügges schlendert, entlang den stimmungsvollen Grachten oder durch die grünen Festungsanlagen, kann man sich in ihre geheimnisumwobene Eleganz nur hoffnungslos verlieben.

Budapest

Budapest gehört nicht nur zu den schönsten Städten der Welt – es hat sich auch während der vielen Modernisierungen der letzten Jahre seinen eigenen Charakter bewahrt. So bietet die Stadt ihren Besuchern heute nicht nur die Donau, den alten Palast im Art Nouveau Stil und ihre breiten Boulevards, sondern auch ausgezeichnete Gourmet Restaurants und trendige Bars. Hier trifft man gleichermaßen Partyfans und Geschichtsinteressierte an – und natürlich jeden, der in einem der vielen Dampfbäder entspannen möchte.

Bukarest

Bukarest ist zweifellos Europas best gehütetes Geheimnis. Restaurants, Bars, Galerien und Museen schießen an jeder frisch renovierten Ecke wie Pilze aus dem Boden. Immer mehr Touristen entdecken dieses Juwel von einer Stadt und versuchen, den verborgenen Charakter Bukarests ausfindig zu machen. Es lohnt sich, die Schätze Bukarests zu heben und Besucher werden bei ihrer Suche einen Ort voller Wärme und Temperament finden. Herzlich Willkommen in Bukarest!

Catania

Catania ist die zweitgrößte Stadt Siziliens, die vom Vulkan Ätna im Westen und dem Mittelmeer im Osten umgeben ist. Es ist eine äußerst lebendige Stadt mit Bars, Cafés, hupenden Autos und engen Gassen. Besucher können sich in das kühlere Klima der umliegenden kleinen Bergdörfer zurückziehen oder ans Meer, um in dem angenehm warmen Wasser zu schwimmen.

Chania

Chania (ausgesprochen „Hania“) ist sicherlich die hübscheste Hafenstadt Griechenlands. Schwalben steigen in den leuchtend blauen Himmel über dem Halbkreis aus großen venezianischen Häusern, die den postkartenschönen Alten Hafen umstehen. Die Tische zahlloser Bars und Restaurants säumen den Hafenkai. Hinter dem Hafen schlängeln sich enge, verkehrsberuhigte Einkaufsstraßen durch die pittoreske Altstadt. Zu beiden Seiten der Stadt schmiegt sich eine Küste aus Sandstränden an.

Christchurch

Neuseeland hat in den letzten 2 Jahre drei grosse Erdbeben gehabt. Das erste kam im September 2010 und die Nachbeben erst im Februar und Juni 2011. Dadurch enstanden grosse Schäden in der Innenstadt von Christchurch und der Wiederaufbau des Zentrums ist noch nicht abgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass der Guide vor dem Erdbeben geschrieben wurde, deshalb können wir nicht garantieren das alle Informationen korrekt sind. Die Gartenstadt Neuseelands und Hauptstadt der Südinsel ist der perfekte Ausgangspunkt, um einige der spektakulärsten Landschaften und Nationalparks des Landes zu entdecken und es gib in der Stadt selbst auch viel zu sehen, mit weiträumigen Parks und Gärten, fantastischer gotischer Architektur und einer großen Auswahl an Restaurants und Bars.

Dortmund

Dortmund, erschaffen mit Blut, Schweiß und Bier, ist heute eine moderne deutsche Stadt des 21. Jahrhunderts. Das moderne Dortmund im Bundesstaat Nordrhein-Westfalen ist voller Schwung und Dynamik, und bekannt für seine ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten, sein Bier und seinen Fußball. Dieses ehemalige Zentrum der Schwerindustrie besitzt jedoch auch eine ganz andere, weichere Seite. Dortmund hat großartige Theater und Kulturzentren, ein breites Angebot faszinierender Museen, und dadurch, dass die Hälfte der Stadt mit Parkanlagen und Gärten bedeckt ist, ausreichend Freiräume zur Entspannung.

Dubrovnik

In Dubrovnik ist das ganze Jahr über etwas los. Innerhalb der alten Stadtmauern verzaubert die Schönheit der Altstadt mit ihren zahlreichen sehenswerten, mit Marmor verkleideten Bauten. Die vielen Plätze, die engen Gassen, die Cafés und Bars sind stets voller Menschen. Mit seinen sauberen Stränden und dem kristallklaren Wasser, das die Mauern der Stadt umgibt, ist Dubrovnik das ganze Jahr über ein faszinierendes Reiseziel.

Düsseldorf

In Düsseldorf gibt es „die längste Theke der Welt“. Deutschlands vornehmste Einkaufsstrasse – die Königsallee – unzählige Museen, Theater und Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zum erfolgreichen Kunstzentrum hebt. Die rheinländische fröhliche Stimmung mit ihren Traditionen in perfekter Harmonie mit dem Luxuriösen einer Weltstadt.

Edinburgh

Edinburgh ist eine Stadt, die alle bezaubert. Der Felsen, auf dem das berühmte Schloss steht, ist von überall in der Stadt zu sehen und erinnert Besucher an Schottlands blutige Geschichte mit historischen Figuren wie Braveheart, Königin Maria von Schottland und Bonnie Prince Charlie. Auch viele Schriftsteller ließen sich hier zu ihren literarischen Personen inspirieren, wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Sherlock Holmes und letztlich Harry Potter. Kein Wunder, dass die Geister in den kleinen unheimlichen Gassen zu den größten Touristenattraktionen gehören.

Eindhoven

Als Stadt des Lichts kann Eindhoven in eine strahlende Zukunft blicken. Diese moderne Großstadt ist die fünftgrößte Stadt der Niederlande und hat sich rund um eine berühmte Lampenfabrik entwickelt. Sie ist nicht nur ein Geschäftszentrum, sondern auch ein lockendes Wochenendziel in dessen Fußgängerzonen sich die vielen Geschäfte mit Gelegenheiten zum Essen und Trinken abwechseln. Sie können auch ein Fahrrad mieten und gemeinsam mit Hunderten anderer Radfahrer diese schöne grüne Stadt auf zwei Rädern durchforschen. Kulturgeier finden im Van Abbenmuseum eine der weltweit zehn besten Kollektionen moderner Kunstwerke. Wenn man dann noch ein erfolgreiches Fußballteam und exzentrisches Konferenzzentrum hinzufügt, das in einer “Fliegenden Untertasse“ liegt, kann man sagen – Eindhoven bietet etwas für jeden Geschmack.

Faro

Viele sagen, dass Faro – die Hauptstadt der Algarve – an Europas schönster Küstenstrecke liegt. Hier breiten sich lange, herrliche Sandstrände nach beiden Richtungen aus, umrahmt von Felsenformationen. Faro ist eine reizende alte Stadt mit Kopfsteinpflaster und schattigen Parks. Die Lage mitten in der Algarve macht Faro darüber hinaus zum perfekten Ausgangspunkt für Rundreisen.

Frankfurt

Frankfurt ist nicht nur Wolkenkratzer, die Europäische Zentralbank und teure Restaurants. Hinter der glitzernden Fassade findet man mittelalterliche Bauten, wunderschöne Parks und einen überraschendes vielfältiges Nachtleben. Der Besuch in einer Apfelweingaststätte ist zu empfehlen.

Garmisch-Partenkirchen

„Entdecke Deine wahre Natur“: Diese Philosophie steht als zentrale Vision für das touristische Angebot der renommierten Ganzjahresdestination Garmisch-Partenkirchen. Inmitten traumhafter Bergpanoramen bietet der bekannteste Ort der bayerischen Alpen Urlaub auf höchstem Niveau in allen Facetten. Grandios und gewaltig präsentiert sich die Natur am Fuß der Zugspitze, einzigartig sind die Erlebnisse zwischen Berg und Tal, im Wasser und in der Luft. Eindrucksvolle historische Fassaden und liebevoll bemalte Häuser sowie der Charme seiner Bewohner prägen eine Atmosphäre von Offenheit und Lebensfreude im Ort, die begeistert, berührt und lange wirkt. Vor dieser beeindruckenden Kulissen machen große Veranstaltungen angefangen vom Neujahrsskispringen über den Ski-Weltcup, das weltberühmte Richard-Strauss-Festival, bis hin zu den traditionellen Festwochen, das Alpentestival für die ganze Familie, den BMW Motorrad Days sowie dem KULTurSOMMER und vielen anderen Garmisch-Partenkirchen zu einem erlebnisreichen Ort.

Gdansk

Abgesehen von ihrer 1000-jährigen Geschichte hat die einst geschäftige Hafenstadt Danzig noch einiges mehr zu bieten. Fisch und Meeresfrüchte dieser jungen, lebendigen Stadt zählen zu den besten im Land. Außerdem kann der Besucher ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten nutzen und aufregende Sehenswürdigkeiten bestaunen. Spazieren Sie tagsüber durch die wunderschönen alten Straßen, schlendern Sie durch Boutiquen und kaufen Sie einen Stein des berühmten Bernsteins aus dem Ostseeraum. Abends heißt es dann, alle Hemmungen fallen zu lassen, zu feiern und die Nacht zum Tage zu machen!

Genf

Genf liegt wie ein glitzerndes Juwel am Ufer des Genfer Sees. Hier atmet alles Exklusivität, Eleganz und kosmopolitisches Leben. Die Stadt sprudelt über vor Menschen aus aller Herren Länder. Ausgezeichnete Restaurants, exklusive Boutiquen, schöne Parkanlagen, vielfältige kulturelle Angebote und interessante Museen prägen das Stadtbild. Auch hat Genf geographisch gesehen den Vorteil, recht klein zu sein. In einer Stunde kann man durch die ganze Stadt spazieren und leicht kleine Tagesausflüge zu romantischen Plätzen in der Umgebung unternehmen.

Gent

Gent ist eine kompakte, authentische Stadt, in der Vergangenheit und Gegenwart in perfektem Einklang stehen. Ein Spaziergang durch die Stadt ist mit einer Zeitreise vergleichbar: Sie biegen um eine Ecke und gelangen mit einem Mal vom vierzehnten ins einundzwanzigste Jahrhundert. In Gent schlägt das junge Herz einer kulturellen Stadt voller Musik, Theater, Film und bildender Kunst. Dank ihrer zentralen Lage in Flandern ist die Stadt Gent der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch der flämischen Kunststädte. Ein breites Spektrum an Übernachtungsmöglichkeiten, vom 1-Stern-Hotel bis zum 5-Sterne-Hotel mit Vollservice sowie B&B, bietet das Passende für jeden Geldbeutel. Gent heißt Sie mit offenen Armen herzlich Willkommen.

Glasgow

Glasgow kann man als den magnetischen Anziehungspunkt Großbritanniens im 21. Jahrhundert bezeichnen. In der Stadt gibt es die besten Autoren, Musiker und das beste Nachtleben. Man findet aber auch exquisite moderne Restaurants, deren Küche auf ihrem schottischen Erbe basiert.

Glasreich

Nach "Glasriket“, dem Glasreich, einem Gebiet der Provinz „Kronobergs och Kalmar“ in der Landschaft Småland in den Gemeinden Emmaboda, Lessebo, Nybro und Uppvidinge, kommen jedes Jahr mehr als eine Million Besucher. Viele kommen immer wieder. Es ist einfach zu verstehen, warum. Zu sehen, wie sich die glühendheiße Glasmasse in spröden Kristall oder robuste Schalen verwandelt, ist ein Schauspiel, dessen man nie müde wird. Hier findet man Hütten und Marken wie Orrefors, Kosta Boda, Skruf, Mats Jonasson Målerås u. v. a. m. Außerdem kann man die småländische Natur dort genießen, wo sie am besten ist, mit Wäldern, Seen, Steinwällen und jeder Menge Kulturerlebnissen, wie z. B. Vilhelm Mobergs Auswanderergegend.

Gothenburg

Göteborg ist eine Großstadt mit dem charmanten Flair einer Kleinstadt. Die Atmosphäre ist angenehm und entspannt, man kann durch das Stadtzentrum streifen und die verschiedenen Stadtteile erkunden, und an jeder Straßenecke gibt es ein Café. Die Stadt bietet das ganze Jahr über angeregte Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten, angefangen von dem Vergnügungspark Liseberg über die Göteborger Oper, das jährliche Filmfestival und die Buchmesse bis hin zum Musikfestival Way out West. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goteborg.com/en

Gotland

Gotland besitzt eine ganz besondere Anziehungskraft. Möglicherweise sind es das Licht, die Strände und das allgegenwärtige Meer ... Die Tatsache, dass die Insel – sogar im November – zu den sonnigsten Orten Schwedens gehört, spielt bestimmt eine bedeutende Rolle. Aber auch das kulturelle Erbe könnte ausschlaggebend sein, denn auf Schritt und Tritt ist hier die Geschichte lebendig. Vielleicht sind es ja auch die Bewohner: bodenständige, gastfreundliche Leute, die das Beste aus dem Leben zu machen wissen. Oder ist es das pulsierende Leben in den Straßen der von alten Mauern umgebenen Stadt Visby? Oder die offene, einladende Landschaft ringsum? Erkunden Sie jeden Winkel dieser einzigartigen Insel oder lassen Sie einfach die Seele baumeln und erholen Sie sich.

Gran Canaria

Wenn Sie sich gern in einem milden Klima aufhalten, nach vielfältigen Attraktionen und herrlichen Landschaften suchen, sind Sie auf dem Mini-Kontinent Gran Canaria genau am richtigen Platz. Landschaftlich gesehen gehört es zu Afrika, politisch zu Spanien und kulturell ist Gran Canaria ein Schmelztiegel der verschiedensten Nationen und Einflüsse. Seit seine ersten Höhlenbewohner durch die Palmenbewachsenen Täler und an den Küsten entlang streiften, haben Marodeure immer wieder versucht, das Land für sich zu beanspruchen – und das aus gutem Grund.

Graz

Graz - Österreichs Kultur- und Genuss Hauptstadt Ein praktischer Tipp vorab: Wenn Sie Graz erkunden wollen, ziehen Sie bequeme Schuhe an und Kleidung, die nicht zu eng ist. Warum? Auch wenn Graz eigentlich klein ist – mit einer Viertelmillion Einwohnern ist die zweitgrößte Stadt Österreichs weiß Gott keine Großstadt – sollten Sie sich darauf einstellen, dass die Zeit auch auf den vielen kurzen Wegen wie im Flug vergeht. In der historischen Altstadt mit ihren Straßen, Gassen, Plätzen und Höfen gibt es viel zu erkunden und noch mehr zu genießen, denn Graz ist auch Genuss Hauptstadt, die man nicht nur sehen, sondern auch erkosten sollte.

Gudenå

VisitGudenaa – yours to explore Die Gudenå begrüßt Sie in einer Welt voller Möglichkeiten für erlebnisreiche Ferientage. Die Gudenå ist Dänemarks längster Fluss, dessen breites Tal durch ein abwechslungsreiches Gebiet führt. Sie finden hier sowohl Heidelandschaft, Höhenzüge und große Waldgebiete als auch Denkmäler und Aussichtspunkte. Entlang der Gudenå findet man viele unterhaltsame und lehrreiche Attraktionen, angefangen von großen zoologischen Gärten bis zu kleinen, gemütlichen Spielplätzen. Auch an Möglichkeiten für sportliche Betätigung fehlt es nicht – ob Sie nun mit dem Fahrrad oder Mountainbike fahren oder wandern wollen, eine Tour mit dem Kanu oder Kajak machen oder angeln möchten – alles ist möglich. Viele der großen schönen Gebäude, die mehrere Hundert Jahre alt sind, haben ihre eigene Geschichte zu erzählen.

Halmstad

Wie eine Großstadt, allerdings im handlichen Format! In Halmstad ist das ganze Jahr etwas los. Die Sommerstadt bietet ihren Gästen die Möglichkeit, sich beim Schwimmen im Salzwasser zu erfrischen, das rege Treiben in Tylösand zu genießen oder spannende Unternehmungen für die ganze Familie zu machen. Zudem lockt sie mit mehreren Golfplätzen und einem reichen kulturellen Leben. Nicht zu vergessen auch die traditionelle Gastronomie der Gegend, bei der Lachs und Meeresfrüchte im Mittelpunkt stehen. Ein echtes Smörgåsbord für Körper und Seele!

Hamburg

Elbe und Alster, das historische Rathaus, die einzigartige Speicherstadt, das Nachtleben auf der weltberühmten Reeperbahn und der traditionelle sonntägliche Fischmarkt prägen das Bild Hamburgs als Deutschlands grüne Stadt am Wasser. Die Hafencity besticht mit moderner Architektur und dem neuen Wahrzeichen Elbphilharmonie. Hier verbinden sich Prestige und Eleganz mit Modernität zu einer weltweit einmaligen Atmosphäre.

Hannover

Die Region Hannover bietet vielfältige Kontraste: Mitreißende Events, herausragende Open-Air Konzerte, die barocken Herrenhäuser Gärten und ein pulsierendes Kunst- und Kulturangebot locken zu einem Besuch in die niedersächsische Landeshauptstadt. Zu den touristischen Highlight des hannoverschen Umlands gehören das Steinhuder Meer, der Höhenzug Deister oder Schloss Marienburg. Dank kurzer Wege und bester S-Bahn Verbindungen in die Region können diese Highlights bequem mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt zu einem spannenden Entdeckungsprogramm kombiniert werden. Entdecken Sie Hannover: www.visit-hannover.com

Heidelberg

„Die Stadt in ihrer Lage und mit ihrer ganzen Umgebung hat, man darf sagen, etwas Ideales ...“ (Johann Wolfgang von Goethe, 1797). Das geheimnisvolle Heidelberger Schloss, die malerische Altstadt, eine – wie Goethe schrieb – „ideale landschaftliche Lage“: All das zog im 19. Jahrhundert die deutschen Romantiker an, die Heidelberg in ihren Werken verewigten. Heute verbindet sich der Charme Alt-Heidelbergs mit einer zukunftsorientierten und internationalen Ausrichtung. Die wissenschaftliche Exzellenz begann 1386, als Kurfürst Ruprecht I. die erste Universität auf deutschem Boden gründete, die bis heute das innerstädtische Leben prägt.

Hong Kong

Hongkong ist mit seinem subtropischen Klima, der herrlichen landschaftlichen Umgebung, seiner Flut elektronischen Schnickschnacks, seinem bunten Nachtleben und ausgezeichnetem Essen ein Paradies für jeden Touristen! Fünfundzwanzig Millionen Besucher kommen jährlich in diese Stadt, die allein schon durch ihre Wolkenkratzer, mit der weltweit größten Dichte pro Quadratmeter, beeindruckt.

Ibiza

Ibiza ist zwar das Traumziel für alle, die Non-Stop in Clubs feiern möchten, aber die Insel hat natürlich wesentlich mehr zu bieten - viel herrliche Natur, ein sehr angenehmes Klima und Weltkulturerbe. Ob Sie sich in der Musik der weltbesten DJs von Ibizas unvergleichlicher Partyszene verlieren möchten oder das glasklare Meer, die warme Sonne, verträumte Buchten oder Strände mit Action – oder vielleicht ein bisschen von allem. Die Insel hat zu jeder Tageszeit etwas Besonderes zu bieten das sich anzusehen lohnt und nachts stürzt man sich ins Partyleben für manche auch die ganze Nacht – am nächsten Tag kann man sich ja wieder an einem der herrlichen Strände ausruhen. Wenn man’s durchhält, kann man das Partyleben natürlich auch voll auskosten – 24 Std. lang, 7 Tage die Woche.

Istanbul

Man kann sich leicht in der grandiosen Geschichte Istanbuls verlieren und doch ist das heutige Istanbul eine quirlige, moderne Metropole die allein schon einen Besuch wert ist. Die Einkaufsmöglichkeiten haben Weltruf und das Nachtleben pulsiert rund um den Taksim-Platz im Taksim Viertel. Auch wenn Istanbul heute nicht mehr die Hauptstadt ist, ist es dennoch die Stadt der Türkei, ein geschäftliches und kulturelles Zentrum in dem neue Tendenzen geboren werden.

Izmir

„Die schöne Stadt“, wie Izmir in der Türke genannt wird, heißt ihre Besucher mit der für die Türkei typischen Freundlichkeit und Herzlichkeit willkommen. Izmir ist eine sehr kontrastreiche Stadt und bietet ihren Besuchern das Beste der modernen und der alten Welt sie ist tief in ihrer Geschichte verankert und doch gleichzeitig eine weltoffene, von quirligem Leben erfüllte Stadt. Warme Sommer und milde Winter machen Izmir zu einem angenehmen Zielort während des ganzen Jahres!

Jerez

Umgeben von Weingütern und mit mehr als 30 Bodegas (Weinkeller) ausgestattet, könnte man glauben, dass sich in Jerez alles um die Herstellung von Sherry und Weinbrand dreht. Aber diese aristokratische Stadt mit dem historischen Stadtkern, ungewöhnlichen Museen, einem stimmungsvollen Zigeunerviertel und außergewöhnlicher Architektur ist überdies die Wiege des Flamenco. Von hier stammen auch die herrlichen, tänzelnden andalusischen Pferde und die Stadt ist gleichermaßen für ihre Motorradrennen und Stierkämpfe berühmt.

Kalmar

Urlaub mit Sonne und Baden, Shopping und Vergnügen, Kunst und Kultur. Kalmar bietet die Vorteile einer großen Stadt, aber auch die Nähe und den Charme kleinerer Orte. Zu Fuß und mit dem Rad können Sie Sandstrände, Parks, Wald, Wiesen, Kopfsteinpflasterstraßen, Geschäfte, Museen, Cafés und Gallerias erleben. Und auch ein richtiges Schloss mit Zinnen und Türme. Heute ist Kalmar eine moderne Stadt mit einem breiten Angebot, aber trotzdem ist hier überall der Flügelschlag der Geschichte zu spüren. Schon im Mittelalter war Kalmar ein wichtiger Standort für Handel und Politik. Hier fanden mehrere bedeutende Zusammenkünfte statt. Am bekanntesten ist das Unionstreffen von 1397, als die Kalmarer Union gegründet wurde. Schweden, Dänemark und Norwegen waren anschließend bis 1523, als Gustav Wasa, der einige Jahre später zum König gekrönt wurde, mit Schweden aus der Union ausbrach, ein geeintes Reich.

Karlskrona

Karlskrona - mitten in den Schären! Karlskrona ist eine einzigartige, faszinierende Welterbestadt, in der sich die Menschen sich treffen, um zu relaxen und eine schöne Zeit zu verleben. Die Entfernungen zwischen den einzelnen Sehenswürdigkeiten sind kurz in Karlskrona, dessen Stadtzentrum 6 km weit draußen im Schärengarten liegt! Hier finden Sie spannende Besuchsziele, gute Einkaufsmöglichkeiten, gemütliche Cafés und Restaurants, und das Meer ist immer präsent. Jeden Tag gibt es neue Inseln zu entdecken. Nehmen Sie das Schärenboot und erkunden Sie mit der Familie immer neue Gegenden. Auf diesen Seiten stellt Karlskrona Ihnen eine Auswahl vor, die Sie hoffentlich zu einem Besuch anregen wird. Haben wir schon erwähnt, dass die Sonne hier besonders häufig scheint? Karlskrona gilt als sonnigste Stadt Schwedens!

Köln

Echten Kölnern sagt man nach, dass sie an jedem anderen Ort vor Heimweh krank werden - und Besucher der Stadt verstehen nach kurzer Zeit warum das so ist. Die älteste Metropole Deutschlands besteht aus einer Mischung herrlicher romanischer Kirchen, supermodernster Architektur, geschäftigen Einkaufsstraßen und weltberühmten Museen - und nicht zu vergessen, sie hat auch ihren Namen im „Eau de Cologne“ oder auch „Kölnischwasser“ verewigt. Und dabei haben wir noch nicht einmal den berühmten Kölner Karneval erwähnt.

Krakau

Diese mittelalterliche Stadt erweckt den Eindruck, als wäre sie mit ihrem lebhaften Marktplatz, spiralförmigen gotischen Türmen, Schlössern und Drachenlegenden direkt aus einer Märchenerzählung entstanden. Entdecken Sie die schmalen Seitengassen, versteckten Innenhöfe und das Netzwerk der Keller und Katakomben im Untergrund. Krakau ist wegen seiner Liebe zur Musik, Poesie und zum Theater als Kulturhauptstadt Polens bekannt. Nach Jahren der Besatzung und Kämpfe ist Krakau als stolze Stadt wieder auferstanden und hat sich mit starkem Selbstbewusstsein seine künstlerische und spaßliebende Seele bewahrt.

Lamezia Terme

1968 aus drei einzelnen Städten in der Provinz Catanzaro gegründet, bildet Lamezia Terme heute das Zentrum des Kalabrien – einer Region, die für ihre fantastische Landschaft berühmt ist. Die Stadt liegt zwischen den Klippen der Tyrrhenischen Küste und den Sanddünen am Ionischen Meer, gleich südlich des Sila-Gebirges im Herzen des Mittelmeerraums.

Lanzarote

Sommer, Sonne und Entspannung - aber das ist erst der Anfang! Die „Insel des Feuers“ mit ihren dreihundert Vulkanen präsentiert sich in Rosa, Purpur und Ockergelb und erinnert dabei an eine verzauberte Mondlandschaft. Unterirdische Höhlen, Tunnel und Seen wecken auch in ganz ruhigen Touristen die Lust auf das Abenteuer. Da klingt der Mythos, die Insel sei ein Teil des verschwundenen Atlantis, auf einmal ganz plausibel. Und für die Anhänger des Surfens ist Lanzarote mit seinen perfekten Wellen das Paradies.

Le Cap d'Agde

Cap d’Agde, der wahre Süden direkt am Mittelmeer. Im Süden Frankreichs, in der Region Languedoc mit 300 Sonnenstunden pro Jahr, liegt Cap d’Agde, ein Ferienort, der Jeden zufriedenstellt. Die Stadt besteht aus 4 unabhängigen und sich ergänzenden Orten und beinhaltet den Badeort Cap d’ Agde, die historische Stadt Agde und die Fischerdörfer Grau d’Agde und La Tamarissière. Cap d’Agde liegt auf vulkanischem Gebiet zwischen dem Canal du Midi, dem Fluss und dem Meer und verfügt über 3 Häfen, 14 lange feine Sandstrände, die naturbelassen sind oder über Einrichtungen verfügen, eine natürliche Umgebung mit Parkanlagen, Pinienhainen und streng geschützten Meeresregionen, historische Gebäude und ein erstaunliches Kulturerbe, sportliche Einrichtungen auf höchstem Niveau und ständige Animation.

Leipzig

Leipzig ist nicht nur die Heimatstadt von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn, sondern auch eine von Deutschlands touristischen Hochburgen sowie ein Handels- und Kulturzentrum. Die Stadt empfängt Sie mit reichhaltiger Geschichte, wunderschöner Architektur, einer pulsierenden Kulturszene, großartigen Einkaufsmöglichkeiten und einem munteren Nachtleben.

Leuven

In Flandern gibt es nicht viele Orte, die die Fantasie stärker ansprechen, als diese Universitätsstadt mit ihrer burgundischen Lebensart. Shoppen oder in die Kultur eintauchen, gastronomisch genießen oder Kunst bewundern, jahrhundertealte Gebäude besuchen oder moderne Architektur ansehen. Was Sie von einer Stadt auch erwarten mögen, Sie finden es in Leuven. Alles schön in menschlichen Dimensionen, aber doch auf der Höhe der sich schnell verändernden Gesellschaft. Leuven liegt mitten in Belgien. Die gute Erreichbarkeit ist eine der Stärken der Stadt. Es gibt aber noch viel mehr gute Gründe, um die „Schöne an der Dijle“ zu besuchen. Sie werden es schnell merken: Diese Stadt lässt Sie nicht mehr los.

Linköping

Entdecken Sie Linköping – Linköping liegt auf der atemberaubenden Östgöta-Ebene in der Provinz Östergötland. Hier gibt es das ganze Jahr über viel zu sehen und zu tun! Können Sie es nicht erwarten, in das quirlige Stadtleben einzutauchen, oder ist ein entspannter Ausflug aufs Land mehr nach Ihrem Geschmack? Sie müssen sich nicht entscheiden – Kultur und Unterhaltung Linköpings sind nur Minuten von unserer herrlichen Landschaft mit Ebenen, Seen und Kanälen entfernt. Machen Sie eine Bootstour, wandern Sie auf dem Östgöta-Trail, besuchen Sie das Theater oder gehen Sie in eines der vielen Restaurants der Stadt essen. Der Reiz liegt in der Größe – groß genug, um über fast alles zu verfügen, übersichtlich genug, um alles in Reichweite zu haben. Linköping ist ganz einfach eine kleine große Stadt. Das macht das Leben so erfrischend einfach und angenehm. Willkommen in Linköping!

Linz

Linz – Kulturmetropole und grüne Oase! Linz an der Donau ist eine innovative Stadt der Gegenwart. Hier verbinden sich Natur, Kultur und Wirtschaft zu einem harmonischen Ganzen. Die Kulturhauptstadt Europas 2009 trägt den Slogan „Linz.verändert,“ und lebt diesen. Linz ist erfolgreicher Wirtschaftsstandort, hat sich zur strahlenden Kulturdestination entwickelt und bietet Dynamik und hohe Lebensqualität. Die oberösterreichische Landeshauptstadt ist sowohl Bühne für Theater und Musik, als auch für zeitgenössische Kunst, Geschichte und Wissenschaft.

Lissabon

Lissabon sonnt sich in den Spiegelungen seines Flusses Tejo und bezaubert die allermeisten Besucher vom ersten Augenblick an. Das Gemisch aus Vergangenheit und Gegenwart, Kleinstadt und Metropole, Altehrwürdigem und blendend Neuem ist unwiderstehlich. Hinzu kommen ausgezeichnetes Shopping, ein spät beginnendes, aber umso intensiveres Nachtleben und Gaststätten mit dem besten Fisch Europas. Das ist eine kurze und sehr treffende Beschreibung Lissabons.

Liverpool

Liverpool ist weltweit bekannt für Musik, Fußball, Architektur und seine Seefahrtstradition. Die Stadt hat sich jedoch seit den unbekümmerten Tagen der Beatles in den 1960ern weiterentwickelt, und wurde kürzlich mit dem Ehrentitel „Europäische Kulturhauptstadt 2008“ ausgezeichnet. Dies ist eine prestigeträchtige Auszeichnung, die Liverpool wieder als ein großartige europäische Urlaubsstadt etabliert.

London

London ist das kulturelle, politische und wirtschaftliche Zentrum von Großbritannien. Es ist berühmt für seine erstklassigen Museen, Galerien, Königsschlösser, Shoppingmeilen, West-End-Theater-Shows und preisgekrönten Restaurants. Sie möchten London besuchen? Beginnen Sie mit Ihrer Reiseplanung gleich hier, buchen Sie Ihre Übernachtung und gestalten Sie Ihre ganz eigene Route. Vielleicht möchten Sie in einem 5-Sterne-Luxushotel wohnen und im London Eye an einem Glas Champagner nippen oder Sie bevorzugen doch eher eine preiswerte Herberge und einen Spaziergang in einem der wunderschönen königlichen Parks Londons. Es gibt Angebote in jeder Preisklasse und für alle Interessen.

Los Angeles, California

Als Heimat von Disneyland und Filmstars, Beverly Hills und Hollywood, hat Los Angeles seit langem Leute in seine glitzernde Welt gelockt. Mit seinem endlosen Sonnenschein, Palmen, Einkaufszentren und schönen Menschen ist diese Stadt wie keine andere, die Sie zuvor besucht haben und doch ist sie merkwürdig vertraut. Wenn Sie unseren Internet-Auftritt besuchen, werden Sie ein wunderbar lebendiges und aufregendes multikuturelles Überangebot an Dingen, die Sie sehen und erleben können, entdecken.

Lund

Lund ist eine charmante Stadt, die man einfach mögen muss! Lund vereint Vergangenheit und Zukunft. In den verwinkelten mittelalterlichen Gassen beleben Studenten das Straßenbild. Sowohl der Dom als auch die Universität, Cafés, Pubs und die meisten Hotels befinden sich im Zentrum, einen kurzen Fußmarsch voneinander entfernt.

Mailand

In Mailand geht es um Design und Haute Couture und die Auswahl an Boutiquen und trendrichtigen Bars ist fast unendlich. Hier sind auch der Dom, „Das Abendmahl“ von da Vinci und auch die einfachen Kneipen wo man immer noch lange Mittagszeit bei Ossobucco und Risotto Milanese hält.

Malaga

Filix!„Ciudad del paraíso” – die Stadt des Paradieses. Mit diesen Worten beschreibt der Nobelpreisträger für Literatur, Vicente Aleixandre, die Stadt Málaga. Eine Stadt mit überschäumendem Leben, die durch ihre gelungene Mischung aus mehrtausendjähriger Geschichte, Folklore und moderner Kultur besticht. Es fällt tatsächlich leicht, sich in dieser Hafenstadt, die 3.000 Sonnenstunden im Jahr verzeichnet und einen mehrere Kilometer langen Strand mitten im Zentrum hat, das Paradies vorzustellen.

Mallorca

Mallorca hat sich gewandelt – vom einfachen Charterziel zur Vergnügungsinsel. Schätze aus unzähligen Jahrhunderten haben ein hippes Design erhalten. Heute genießen wir das Kulturerbe, das uns Phönizier, Nomadenvölker, Piraten, Griechen, Römer, Mauren, Venetianer, Franzosen, Spanier und alle anderen, die diese grüne Insel geliebt haben, hinterließen. Hier kann man in antiken Schlössern, auf Bauernhöfen oder in renovierten Palästen wohnen. Das Mallorca von heute ist ein Platz, wo sich Luxusliebhaber, Kulturfreaks und Lebenskünstler gleichermaßen wohlfühlen.

Malmö

Schwedens drittgrößte Stadt ist zum Wahrzeichen der grenzüberschreitenden Vielfalt geworden. Malmö ist eine kreative und wissensdurstige Minimetropole an der Grenze zwischen Schweden und dem europäischen Festland. Von den Ursprüngen der Industriestadt hat sich Malmö mittlerweile zu einem Zentrum des Wissens gewandelt, das für sein Umweltaktivitäten bekannt ist. Seit 2006 ist Malmö eine Fair-Trade-Stadt. Willkommen an einem Ort der Kontraste, an dem das ältestes Renaissance-Schloss Skandinaviens nur einen Steinwurf vom modernen und nachhaltigen Viertel Västra Hamnen steht. Einladende Straßencafés, trendige Galerien und Clubs, Restaurants mit Gourmetgerichten oder Falafel wechseln einander ab.

Manchester

Auch wenn diese Aktivitäten noch immer sehr wichtig sind, ist Manchester heutzutage doch für wesentlich mehr als guten Fußball und Rock’n Roll bekannt. In den Vororten wie dem Northern Quarter, Castlefield und Gay Village reihen sich die coolen Bars und Geschäfte aneinander.

Marmaris

Marmaris liegt in einer Bucht mit kristallklarem Wasser im südwestlichen Teil der Türkei, dort wo sich das Mittelmeer und die Ägäis treffen. An den Kämmen der umliegenden Berge ziehen sich duftende Pinienwälder entlang. Mit anderen Worten, Marmaris ist das perfekt Urlaubsziel für wundervolle Tage am Strand mit vielen Möglichkeiten etwas zu unternehmen.

Marseille

Marseille ist der unentdeckte Edelstein in der Krone der französischen Küstenlinie. Die felsigen Hügel der Provence führen zu dem historischen Hafen hinunter, in dessen klarem, blauem Gewässer tausende Boote schaukeln. Die Geschäftigkeit der Stadt und das warme Mittelmeerklima hat schon viele Maler und Künstler angezogen und inspiriert. Frankreichs zweitgrößte Stadt hat alles, was man sich nur wünschen kann – herrliche Strände, historische Gebäude, wundervolle Kunstgegenstände und ein vielfältiges, übersprudelndes Nachtleben. Willkommen zu diesem Ort, der zu Recht auf sein einzigartiges Kulturerbe ungemein stolz ist - Planète Mars.

Mechelen

Das historische Stadtzentrum von Mechelen hat einen Durchmesser von nur anderthalb Kilometer. Aber trotz seiner Überschaubarkeit entdeckt man in Mechelen einen Reichtum an historischen Bauwerken, prachtvollen Museen und verführerischen Geschäften, auf die so manch andere, größere Stadt neidisch sein kann. Im 16. Jahrhundert war Mechelen die Hauptstadt der habsburgischen Niederlande und die Residenz der Margarete von Österreich. Noch immer spürt man hier den Glanz, den die Fürstin einst entfaltete. Aber Mechelen ist auch die Stadt der verlockenden Restaurants und der geselligen Kneipen. In denen fließt das weltberühmte Lokalbier „Gouden Carolus“. Wer Kunst, Kultur und Lebensgenuss gleichermaßen mag, für den ist ein Besuch Mechelens einfach ein „Must“.

Moskau

Moskau ist die Stadt der Kontraste, hier leben das einfache Bohemische und das glitzernde Glamouröse Seite an Seite. Eine goldgedeckte Kirche aus dem 15. Jahrhundert steht gleich neben einem Glasgebäude aus den 90ern. Salziger Kaviar wird mit süßem Shampanskoye genossen. Was könnte diesen Geist besser darstellen als die Moskauer U-Bahn? Für ein paar Rubel fährt man von einer Haltestelle zur nächsten, alle mit schönstem Marmor und Kronleuchtern ausgestattet.

München

München ist eine gelungene Mischung aus exklusivem Einkaufen, Schickeria-Straßen, beeindruckenden Gebäuden und Lederhosen, Blasmusik und alten Wirtshäusern. Man kann seinen Tag in einem einfachen Gasthaus bei Hax’n und Sauerkraut beginnen und in einem Gourmettempel mit feinster Tischdekoration beenden. Den Charme der Stadt machen aber die freundlichen Bewohner aus. Was Sie aber wahrscheinlich schon bemerkt haben.

Murcia

Die uralte Stadt Murcia liegt in den Bergen, ungefähr 25 km vom Mittelmeer entfernt. Die Gegend ist für ihre Landwirtschaft und den Tourismus bekannt, aber auch für ihre hübschen Bergdörfer, Angel-Camps, einsamen Strände und ihre üppige, hügelige Landschaft.

Nantes

Das an der majestätischen Loire gelegene Nantes besitzt ein reiches historisches Erbe. Von Anne de Bretagne bis hin zum berühmten Schriftsteller Jules Verne, die Stadt kann mit vielen Berühmtheiten aufwarten, die die glorreiche Vergangenheit bezeugen, wie die Gebäude aus dem 15. Jahrhundert (z. B. das Château des ducs de Bretagne (Schloss der Herzöge) oder die Kathedrale). Heute haben sich die Bestrebungen, eine nachhaltige Stadt zu schaffen, auf allen Ebenen durchgesetzt. Die maritime Stadt im Westen Frankreichs bietet jede Menge Überraschungen und konnte innerhalb von 5 Jahren über 104.200 neue Einwohner und allein im Jahr 2010 2,7 Millionen Besucher anlocken. Dabei tragen viele Elemente zur kulturellen Lebendigkeit der Stadt, zu ihrer Dynamik, ihrem Leuchten und ihrem Ruf als interessantes Ziel bei. 2013 wurde Nantes zur Grünen Hauptstadt Europas gewählt.

Neapel

Neapel hat mehr als eine Million Einwohner und ist die drittgrößte Stadt Italiens. Neapel ist einfach herrlich gelegen – mit seiner berühmten Aussicht auf den Golf von Neapel und den eindrucksvollen Inseln Capri, Ischia and Procida. Direkt hinter der Stadt erhebt sich der Vesuv, ein mächtiger Vulkan, dessen heftiger Ausbruch 79 v.Chr. die Städte Pompei und Ercolano unter sich begrub. Die Ruinen dieser ausgegrabenen Städte geben Zeugnis der Pracht des römischen Imperiums wieder. Der letzte Ausbruch war 1944.

Newcastle

Newcastle hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer Stadt an der Spitze technischer Innovation, Freizeitgestaltung und Kultur entwickelt, und wurde eine der pulsierendsten Städte Großbritanniens, und somit ein großartiges Urlaubsziel mit fantastischen Einkaufsmöglichkeiten und einem staunenswerten Nachtleben. Geschichte spielt nach wie vor eine wichtige Rolle in Newcastle, was durch die aufregende, harmonische Mischung alter und neuer Bestandteile sowohl innerhalb der Stadt, als auch in ihrer Umgebung verdeutlicht wird.

Nizza Côte d'Azur

Schon die Griechen und Römer, reiche Adelige, Filmstars, Künstler und Tausende von Touristen nach ihnen verfielen dem Charme von Nizza und der Rievieraküste und aus so mancher Durchreise wurde ein Aufenthalt für Wochen, Monate oder sogar Jahre. Verführt vom Licht, verzaubert von all den Düften und unwiderstehlichen Köstlichkeiten wie Oliven und Wein während gleichzeitig die Beine im azurblauen Wasser baumeln! Daraus ist heutzutage ein Nice Nouveau entstanden: ein stolze Mittelmeermetropole voller pulsierenden Nachtlebens mit neuen architektonisch gewagten Hotels und spannenden Museen. Die Paradestrasse, La Promenade des Anglais gilt als der Champs-Elysées der gesamten Riviera.

Nottingham

„Stadt der Höhlen“ und „Königin der Midlands“ sind zwei Bezeichnungen, die der Stadt Nottingham liebevoll verliehen wurden, und die ihre unwahrscheinlich diverse Natur, reich an kulturellem Erbe und moderner Unterhaltung, aufs genaueste beschreiben. Notthingham, eine Stadt mit einer faszinierenden Vergangenheit und einer aufregenden, betriebsamen Gegenwart, hat alles zu bieten - von Hochkultur zu Top Mode und gefeierten Restaurants, bis zu der weltberühmten Robin Hood Legende. Besucher haben eine Riesenauswahl an Aktivitäten in dieser erstklassigen Urlaubsstadt. Was auch immer Sie bevorzugen, sei es Kunst, Musik oder Wandern, Nottingham befriedigt all Geschmäcker, Stile und Altersgruppen.

Nürnberg

Die bezaubernd historische Kulisse und die mächtige Kaiserburg werden bestimmt auch bei Ihnen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Zu Füßen der Burg liegt die schöne Altstadt, die mit historischen Bauten, wunderschönen Kirchen, einer der größten Fußgängerzonen Deutschlands und dem traditionsreichen Hauptmarkt mittelalterlichen Charme versprüht. Neben vielen kulturellen Highlights hat die zweitgrößte Stadt Bayerns auch kulinarisch einiges zu bieten. So sollte man es sich nicht entgehen lassen, in einem der traditionsreichen Bratwursthäuser vorbeizuschauen und sich zum Beispiel „3 im Weckla“ schmecken zu lassen.

Öland

Die kleinste Landschaft Schwedens – genau das Richtige für alle, die Großes erleben wollen. Und mit der herrlichen und in ihrer Art einmaligen Natur gibt es hier das Beste sogar gratis: Rund 300 km Küste mit vielen Badestränden, über 75 Naturreservate, die Karstlandschaft Stora Alvaret und die Agrarlandschaft Süd-Öland, die zum Weltkulturerbe gehört. Ganz viele bekannte Besucherattraktionen warten auf Sie. Zum Beispiel Ölands Djur- och Nöjespark, der größte Tier- und Freizeitpark Schwedens. Auch Schloss Solliden, der Sommersitz der schwedischen Königsfamilie, die frühgeschichtliche Burg Eketorp und Schloss Borgholm lohnen einen Besuch. Auf Öland kommt jeder auf seine Kosten – wir freuen uns schon auf Sie!

Olbia

Olbia ist das Tor zu den wunderschönen, strahlend weißen Stränden an der Nordostküste und der schimmernden Costa Smeralda. Hier treffen sich die Jetsetter, Filmgrößen und „Glitterati“ zum La Dolce Vita in sardinischem Stil. Olbia ist trotz seines griechischen Namens, der „glücklich“ bedeutet, phönizischen Ursprungs, und wurde später ein römischer Handelsposten. Es hat sich von einem kleinen Fischerdorf zu Sardiniens geschäftigstem Fährhafen mit einem internationalen Flughafen entwickelt. Die Landschaft ist erfüllt mit dem Aroma wild wachsender Kräuter - der Macchie - und das Meer glitzert in allen Farbtönen elektrischen Blaus.

Opatija

Opatija, oft die Königin der Adria genannt, ist eines der bekanntesten Reiseziele in Kroatien und verfügt über ein Tradition der Gastfreundschaft aus mehr als 160 Jahren. Befindet sich am Rand des Mittelmeers, an den Hängen des Berges Učka sanft absteigend in Richtung der Küste der Kvarner Bucht, Opatija mit seinen lokalen Klima, schöne Architektur, hochwertige Hotels und luxuriösen, gepflegten Parks und Promenaden bietet viele Möglichkeiten für ein angenehmen Aufenthalt während des ganzen Jahres. Lernen Sie Opatija kennen, und lassen Opatija Sie kennen zu lernen!

Oslo

Dank der boomenden Ölindustrie des Landes ist Oslo eine der reichsten Städte Europas. Dies zeigt sich unter anderem in den glasverkleideten Wolkenkratzern, seiner neuen U-Bahn und natürlich in einer ganzen Reihe trendiger Restaurants, Bars und Geschäfte. Diese schöne Stadt, die sich ständig im Wachstum befindet, liegt direkt am Oslofjord. Hier findet man sowohl ein interessantes Stadtleben als auch die Nähe zu einer wirklich einzigartigen Natur. Die vielen unterschiedlichen Stadtteile Oslos besitzen alle ihren eigenen, ganz individuellen Charme.

Palermo

Palermo ist eine Stadt, die zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist. Nach einer jahrelang währenden Mafiaherrschaft und Armut hat die Stadt jetzt aber ihren Platz unter den Kulturstädten Europas wiedererlangt. Palermo steckt voller Sehenswürdigkeiten und Monumente: Kirchen aus dem Barock stehen hier neben hochmodernen sizilianischen Restaurants.

Paphos

Paphos ist eine zauberhafte Gegend mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten und Orten von aussergewöhnlicher natürlicher Schönheit. Sie finden dort alle Arten von antiken Ruinen, und die Stadt ist nur eine kurze Wegstrecke von der unberührten Halbinsel Akamas entfernt, einem überwältigendem Gebiet mit dramatischen Buchten, Schluchten und unglaublichen Ausblicken. Also – worauf warten Sie noch?

Paris

Willkommen in der berühmten „Stadt des Lichts“ oder auch der „Stadt der Liebe“. Paris ist mit Sicherheit beides und seit jeher der romantischste Ort der Welt. Egal, ob Sie Künstler, Geschäftsmann oder einfacher Tourist sind, ob Sie mit Ihrer ganzen Familie oder Ihrer/Ihrem Liebsten anreisen, allein ein Bummel vom Montmartre zum Quartier Latin ist es wert, hierher zu kommen. Erleben Sie einige der schönsten Monumente aus römischer Zeiten und dem Mittelalter, früher oder später landen Sie sicher in einem Café, stehen auf der Brücke Pont Neuf oder stöbern in einer Secondhand-Boutique im Viertel Marais.

Pisa

Pisa liegt im Nordwesten der Toskana, etwa 80 Km von Florenz, 10 Km von Lucca, und 10 Km vom Meer entfernt. Die Stadt ist weltbekannt für ihren Schiefen Turm. Aber Pisa bewahrt mit dem Gesamtkomplex der Piazza dei Miracoli - Kulturerbgut der gesamten Menschheit - und seinem mittelalterlichen Zentrum unzählige Meisterwerke der Architektur und mittelalterlichen Geschichte. Die umliegende Gegend ist außerdem hervorragend für Ferien auf dem Bauernhof und zum Wandern geeignet, und bietet Strände und Wassersportmöglichkeiten an der versilianischen Küste.

Porto

Bevor Abenteurer alles riskierten und sich auf die Suche nach der neuen Welt aufmachten, war die rührige Stadt Porto, die sich an die Küste Portugals klammert und hinaus blickt auf die endlose Weiten des Atlantiks, bis zum Mittelalter als das Ende der bekannten Welt angesehen worden. Seit damals ist ein halbes Jahrtausend vergangen, aber Porto hat sich vieles von dieser abenteuerlichen und resoluten Geisteshaltung bewahrt. Das Cliché, dass Lissabon nur prahlt, während Porto arbeitet, ist eine abgedroschene Phrase, die dem wahren Charme der Stadt nicht gerecht wird. Porto, mit seinen allgegenwärtigen Szenen der Vergangenheit in den geschäftigen Gässchen, ist dazu entschlossen, seine eigene, deutlich ausgeprägte Identität zu bewahren.

Prag

Schon Franz Kafka schrieb vor nahezu hundert Jahren über Mutter Prag und die Liebe ihrer Kinder zu ihr - und das ist heute noch genauso gültig wie damals. Jeder, der einmal durch die Kopfsteingepflasterten Straßen und gotischen Gässchen gelaufen ist und den Mond über den Türmen und Spitzen von Europas schönster Hauptstadt bewundert hat, möchte hierher zurückkommen.

Queenstown

Als selbsternannte Welthauptstadt des Abenteuers hat Queenstown seinen Titel ohne Zweifel verdient. Die Geburtsstätte des Bungy-Springens beheimatet alle möglichen Arten von Aktivitäten, die Adrenalinausschüttung fördern, angefangen Rennrodeln von und Jetbootfahren bis hin zu Canyon-Swinging und - natürlich - Bungy-Springen. Diese am Rande des riesigen Lake Wakatipu in der Region Otago im Südwesten der Südinsel Neuseelands gelegene ruhige kleine Stadt verwandelt sich mit dem Eintreffen des Winters in einen quirligen Skiort. Die beiden nächstgelegenen und beliebtesten Skigebiete sind Coronet Peak und The Remarkables, die denselben Betreiber haben. Aber es ist nicht allzu weit nach Cardrona, insbesondere, wenn Sie über einen Leihwagen verfügen.

Rhodos

Rhodos wird zu Recht auch die Perle des Mittelmeers genannt - eine weltoffene Insel, auf der sich herrliche Naturschönheiten, archäologische Schätze, großartige Strände und ein intensives Nachtleben zu einem einzigartigen Gesamtbild vereinen. Ein Ort an dem sich jeder wohlfühlt - jungendlich und familienfreundlich, romantisch und modern zugleich. Und darum ist Rhodos auch eine der weltweit beliebtesten Touristenattraktionen!

Rom

Die Ewige Stadt lockt Besucher seit über 2.000 Jahren und ist noch immer eine der großartigsten und romantischsten Städte der Welt. Hier gibt es grandiose Sehenswürdigkeiten, aber auch ein normales und natürliches Stadtleben. Das süße Leben konzentriert – holen Sie sich einfach nur die Rosinen aus dem Kuchen. Designershopping auf italienisch, cremiges Eis, schäumender Cappuccino und erlesene Weine sind nur einige davon.

Rotterdam

Es ist an der Zeit, dass Sie der zweitgrößten Stadt des Landes einen Besuch abstatten. Rotterdam ist nicht nur einer der weltweit größten Seehäfen, es ist auch eine lebhafte Metropole, die viel Kultur bietet und ein wirtschaftlicher Mittelpunkt ist. Großartige Veranstaltungen, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten, ein ausgiebiges Nachtleben und hochinteressante moderne Architekturen machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Salzburg

Die Stadt Salzburg bietet Kunst und Kultur, traditionelle und moderne Sehenswürdigkeiten, mitreißende Events, gelebte Tradition sowie Genuss und Kulinarik. Und das alles auf kleinem Raum. Märchenhafte Christkindlmärkte sowie die beeindruckende tief verschneite Landschaft runden das Urlaubsangebot gekonnt ab. All das sind Garanten für einen unvergesslichen Städtetrip in Salzburg – der Weltkulturerbestadt. Die Stadt zählt mehr als 4.000 Kulturveranstaltungen jährlich und an die 20 barocke Kirchenbauten. Die Mozartstadt wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Hoch über der Stadt thront die Festung „Hohensalzburg“. Von hier aus blickt man auf den Festspielbezirk mit dem Großen Festspielhaus und dem Haus für Mozart sowie auf das mittelalterliche Salzburg, mit der Getreidegasse, dem Salzburger Dom und dem Klosterbezirk St. Peter.

Santiago de Compostela

Santiago de Compostela, seit Jahrhunderten kulturelles Zentrum und Universitätsstadt, ist besonders als Ziel einer tausend Jahre alten Pilgerreise bekannt: Hierher führt der berühmte El Camino de Santiago - der Jakobsweg. Die Hauptstadt der Region Galicien im Nordwesten Spaniens ist modern und elegant, aber auch ein historisches Juwel: Santiago de Compostela wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In der von üppiger Natur umgebenen Stadt ist Gastfreundschaft seit tausend Jahren Tradition.

Sevilla

Sevilla ist eine außerordentliche Erfahrung - eine faszinierende Mischung aus maurischer Architektur, herrlichen Palästen aus dem 17. Jahrhundert, malerischen Gassen und Alleen mit den typischen Tapas Bars. Es ist die Hochburg des Flamenco und der langsam fließende Guadalquivir rundet das Bild dieser charmanten Stadt ab.

Skåne

Skåne bietet Ihnen kreative, ungewöhnliche und authentische Erlebnisse, ohne dass Sie hierfür große Entfernungen zurücklegen müssen. Wir haben weite Ebenen, wogende Rapsfelder und eine 400 Kilometer lange Küste mit einladenden Sandstränden in drei Richtungen. In den zentralen und nordöstlichen Teilen finden Sie außerdem dichte Wälder und im Nordwesten steile Felswände. Die ländlichen Gegenden und charmanten Fischerdörfer sind von den Städten aus leicht zu erreichen. Im Südwesten liegt das kosmopolitische Malmö, im Nordwesten befindet sich Helsingborg, und Kristianstad ist im Nordosten angesiedelt. Die Insel Ven wird als Perle der Öresund-Meerenge bezeichnet und eignet sich hervorragend für Fahrradtouren. Skåne lässt sich schlecht in eine Kategorie einordnen. Es hat einfach von allem etwas. Skåne vereint alle Vorzüge.

Skövde

Skövde ist das Handelszentrum der Region Skaraborg. Hier gibt es Cafés, Restaurants, einzigartige Geschäfte, Markthandel sowie Einkaufszentren im Zentrum von Skövde oder in unmittelbarer Nähe der Stadt. Die Arena Skövde, das ultimativste Schwimmbad Schwedens mit 371 m Spannung, ist ein Paradies für abenteuerlustige Wasserratten, die sich auch gerne ein Saunabad gönnen. In Skövde gibt es ein breites Angebot an Sport-, Kultur- und Freizeitaktivitäten. Mit mehreren Mannschaften in den höheren Ligen Schwedens werden ständig spannende Sportveranstaltungen durchgeführt. Im Kulturhaus von Skövde werden erstklassige Erlebnisse in den Bereichen Kunst, Literatur, Film, Theater und Musik angeboten. Jährlich werden in Skövde mehrere Veranstaltungen durchgeführt, darunter das großartige Gourmetfestival, das Besucher aus dem ganzen Land heranlockt. Abends haben Sie in den Pubs und Nachtklubs von Skövde die Möglichkeit, den Puls der Stadt zu spüren. Dass sich die Einwohner von Skövde gerne im Freien bewegen kann wohl niemandem entgehen. Auf dem Tafelberg Billingen gibt es Sport- und Freizeitgebiete mit Langlaufloipen und Joggingpfaden, eine Skipiste, Angelmöglichkeiten und vieles mehr. Ebenfalls kann man hier mehrere Naturreservate mit Wasserfällen und hügeliger Landschaft erleben. In der ganzen Gegend gibt es Grabfelder, Kirchen aus dem Mittelalter und spezielle Steinsetzungen, die alle an vergangene Zeiten erinnern. Seien Sie herzlich willkommen in Skövde!

Södertälje

Wilkommen in Södertälje! - Eine stadt voller erlebnisse. Södertälje blickt auf eine reiche Geschichte zurück und ist eine Stadt, in der das Leben pulsiert. In Södertälje können Sie alles erleben, von den Fahrwassern der Wikinger über moderne Wissenschaftszentren bis hin zu faszinierender Natur. Die Ostsee trifft auf den Mälaren, Natur trifft auf Wasser, und zahllose Aktivitäten warten auf Groß und Klein. Hier finden sowohl Sport- als auch Kulturveranstaltungen statt, und Södertälje ist eine richtige Stadt mit blühendem Handel. Entdecken auch Sie Södertälje! Herzlich Willkommen!

Split

Glaubt man den Einwohnern von Split, so ist ihre Stadt "die schönste auf der Welt und darüber hinaus" - und der Stadt selbst fällt es nicht schwer, ihre Besucher vom Wahrheitsgehalt dieser Aussage zu überzeugen. Split sprüht vor Charme und Leben, und die Einheimischen sind überaus gastfreundlich. Nur wenige Städte auf der Welt bieten so konzentriert eine vergleichbare Vielfalt an Unterhaltung und Sehenswürdigkeiten.

St. Petersburg

Diese Stadt mit ihrer einmaligen Architektur, wird durch die breite, schnellfließende Neva in zwei Teile geteilt, und durch reich verzierte Brücken wieder verbunden. Die vielen Mauern zeugen von ihrer langen Geschichte und die Farben, Größe und Pracht ihrer Gebäude scheint fast zu groß um wahr zu sein. Sie wurde einst das &Fenster nach Europa& von Peter dem Großen, hat zugesehen, wie die Revolution die Welt aus den Angeln hob und gewinnt jetzt ihren majestätischen Glanz zurück. Für ihr historisches Herz, die großen Paläste, erstaunlichen Museen und spektakulären Kirchen bilden Musik, Kunst und Literatur die Seele - und Partyleben gehört als neue Lebensform dazu.

Stockholm

Stockholm ist eine pulsierende Stadt, die sich in ständigem Wachstum befindet und in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Stockholm zählt zu den schönsten Städten der Welt. Besonders aufgeschlossene, kreative Menschen fühlen sich hier wohl. Erleben Sie Natur, Kulturgeschichte und das rege Treiben der Stadt – an einem einzigen Tag!

Stuttgart

Stuttgart ist immer eine Reise wert! Am Schlossplatz lässt es sich hervorragend im Herzen der Stadt entspannen, bei einer Shoppingtour die Königstraße unsicher machen oder in zahlreichen Restaurants oder Cafés den Tag genießen. Die beiden Automobilmuseen von Mercedes-Benz und Porsche, der Zoologisch-Botanische Garten Wilhelma und zahlreiche Feste rund ums Jahr, wie das Cannstatter Volksfest, das Stuttgarter Weindorf oder der Stuttgarter Weihnachtsmarkt machen Stuttgart zum idealen Zeil einer Städtereise!

Sundsvall

Willkommen in Sundsvall – der Hauptstadt von Norrland. Sundsvall ist das richtige Ziel, wenn Sie Ihre Ferien in Norrland mit Shopping und Genuss verbringen möchten. Hier gibt es die größte Citygalerie Norrlands und das Birsta Köpcentrum, eines der größten externen Handelszentren Schwedens. Nördlich des Flusses Dalälven finden Sie nirgendwo anders mehr Leben und Bewegung. Mitten in der Natur von Norrland und mitten im Zentrum des Geschehens liegt einer der wohl schönsten Stadtkerne des Landes mit reich verzierten Steinhäusern im Stil der Neorenaissance. Sehen Sie sich die schönen Fassaden an und genießen Sie die Stadt!

Sylt

Sylt ist eines der beliebtesten deutschen Ferienparadiese. Zu Recht: die fast unwirklich schöne, 38 Kilometer lange Insel am nördlichsten Zipfel Deutschlands hat fantastische Traumstrände, die das Gefühl endloser Weite vermitteln. Die herrlich erfrischende Meeresluft, die einzigartige Sylter Landschaft und das ganz besondere Lebensgefühl verzaubern immer wieder aufs Neue. Erleben Sie den wilden Charme der Nordsee, die faszinierenden Dünen und die wogenden goldgelben Rapsfelder.

Tallinn

Viele Touristen lieben Tallinn allein wegen seiner wunderschönen Kirchen, Kopfsteinpflaster-Straßen, und der Stadtmauer. Aber die alte hanseatische Stadt besitzt auch andere Vorzüge. Menschen aus ganz Europa kommen hierher um einzukaufen und die freundliche Bäderstadt zu genießen.

Thessaloniki

Byzantinische Kirchen, römische Anlagen, muslimische Gebäude, moderne Architektur, ein intensives Nachtleben und atemberaubende Strände - so lässt sich der Charakter Thessalonikis zusammenfassen. Als zweitgrößte Stadt Griechenlands verbindet Thessaloniki eine über zweitausend Jahre alte Geschichte mit allen Annehmlichkeiten und Vergnügungen, die eine moderne europäische Stadt ihren Besuchern bieten kann.

Toulon

Toulon ist die wahre Provence. Kein grell bemalter Souvenirladen, mit künstlichem Lavendelduft, so wie einige andere Städte an der Riviera. Hier arbeiten, denken und leben die Menschen, so wie sie es an diesem gottbegnadeten Küstenstreifen schon immer gemacht haben. Das heisst nicht, dass die Straßen und Plätze nicht nach Lavendel und Thymian duften. Der Unterschied ist nur der, dass dies der echte, wahre Duft der Provence ist - ebenso wie die sanfte Brise, die vom Meer herüberweht.

Turin

Das Essen in Turin ist ausgezeichnet und die Getränke sind noch eine Spur besser. Unter den Arkaden im Stadtzentrum sind zahllose Weinbars, grandiose Cafés und luxuriöse Geschäfte zu finden. Turin ist aber auch die Heimat von Fiat, Juventus und der italienischen Filmindustrie - eine faszinierende Metropole, in der die Zukunft gestaltet wird!

Umeå

Die Stadt der Birken bietet nicht nur erstklassige Kultur. Einige der besten Restaurants in Nordschweden sind hier zu finden und sie servieren lokale Köstlichkeiten mit singulären Präzision. Hinzu kommt, dass ein außergewöhnliches Leben im Freien und du wirst verstehen, warum Zehntausende von Studenten, so wie zu Hause fühlen in Umeå.

Uppsala

In Uppsala hat man alles ganz in der Nähe. Man kann Stunden damit verbringen, in den vielen kleinen und größeren Läden in der Fußgängerzone und den Gallerien der Stadt zu stöbern oder durch die bezaubernden kleinen Geschäfte im kulturhistorischen Stadtviertel zu bummeln. Erleben Sie Künstler bei ihrem Auftritt im Club Katalin aus der Nähe oder lassen Sie sich von einem ergreifenden Konzert im neuen Wahrzeichen der Stadt, dem Uppsala Konsert & Kongress, berühren. Erleben Sie im Schloss und im Dom von Uppsala oder dem Museum Gustavianum die Geschichte Schwedens. Genießen Sie die Blumenpracht im Linnégarten oder im Stadtgarten und gehen Sie ins die Biotopia, um zu spielen oder Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. All diese Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sind zu Fuß zu erreichen.

Valencia

Valencia ist Spaniens unbekannte Groβstadt und versteckte Perle. Gotische Bauten, prachtvoll geschmückte Barockkirchen und raue Fischerviertel wie El Cabanyal. Fusionskneipen, futuristische Museumpaläste und dazu die weiten Strände Las Arenas und La Malvarrosa.

Västerås

Die sechstgrößte Stadt Schwedens ist zugleich eine der ältesten Städte des Landes. Willkommen in Västerås! Eine Stadt, die Aktivitäten und Veranstaltungen für die ganze Familie bietet, die aber auch ein reiches Kulturangebot und eine spannende Geschichte besitzt und mit einem pulsierenden Nachtleben sowie zahlreichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im und am Wasser lockt. Verbringen Sie eine Nacht unter Wasser oder hoch oben in den Baumkronen, besuchen Sie die Power Big Meet, die größte Automobilausstellung der Welt, besichtigen Sie die im Michelin-Führer ausgezeichnete Kathedrale und den Anundshög, Schwedens größten Grabhügel. Västerås bietet wirklich für jeden etwas!

Växjö

Die Grünste Stadt Europas! Ehemals Bischofssitz, Provinzhauptstadt und Schulstadt, ist Växjö eine historische Stadt mit schönem alten Stadtkern. Ein Spaziergang im Zentrum zeigt deutlich, wie stark Natur, Seen und Grünanlagen dar Stadtbild prägen. Heute ist Växjö eine pulsierende Handelsstadt mit internationaler Universität. Sie Zeichnet sich auch durch ihr reiches Kultur- und Sportangebot und die småländische Küche aus.

Venedig

Venedig ist eine unvergleichliche Stadt. In dieser Stadt gibt es 180 Kanäle, 450 Brücken und fantastische Paläste. Hinzu kommt ein Gefühl der Vergänglichkeit und ein stilles Leben in den Stadtteilen weit entfernt von den Touristenmassen - diese Schönheit ist nicht zu beschreiben, Sie müssen sie erleben.

Verona

Weltberühmt wurde Verona durch Shakespeares Tragödie "Romeo und Julia" und natürlich durch die prachtvolle Arena di Verona. Die Stadt ist eines der bedeutendsten Urlaubsziele in Italien und wurde im Jahr 2000 als "kultureller und historischer Schatz" für die Welterbeliste der UNESCO nominiert.

Vimmerby

Den meisten ist Vimmerby wegen Astrid Lindgren bekannt, die hier geboren wurde und aufgewachsen ist. Viele unserer Besuchsziele sind eng mit Astrid verbunden. Zum Beispiel der Theaterpark Astrid Lindgrens Welt, das Kulturzentrum Astrid Lindgrens Näs mit ihrem Elternhaus und die Höfe in der Nähe von Vimmerby, auf denen die Filme über Michel und die Kinder aus Bullerbü gedreht wurden. Viele besuchen Vimmerby auch wegen der typisch småländischen Landschaft mit Badeseen, Weiden und Wäldern, oder sie interessieren sich für den Elchpark, Nils Holgerssons Welt und die Golfplätze. Das pittoreske Stadtzentrum mit Shopping, netten Restaurants und historischen Stätten ist ebenfalls ein guter Grund, nach Vimmerby zu kommen. Herzlich willkommen in Vimmerby!

Warschau

Das heutige Bild von Warschau erinnert kaum mehr an die fast gänzlich zerstörte Stadt nach dem Ende des zweiten Weltkriegs. Diese dynamische, geschäftige Stadt bildet das Zentrum des neuen, modernen Polen und hat sich seit damals zur neuen kulturellen Perle des Ostens entwickelt. Viele noch erhaltene historische Gebäude zeugen von der ruhmreichen Geschichte der Stadt, während glanzvolle Wolkenkratzer, neue Restaurants und unkonventionelle Clubs wie Pilze aus dem Boden geschossen sind.

Wellington

Die Hauptstadt Neuseelands liegt eingebettet in eine Hügellandschaft an einer schroffen Küste an der Südspitze der Nordinsel. Die Stadt, die einige der besten Seiten von Urbanität in Neuseeland zu bieten hat, ist auch für Kunst und Kultur bekannt. Wellington beheimatet das Nationalmuseum (Te Papa), die Nationaloper und Ballettkompanien und ist das Zentrum der nationalen Film- und Modeszene. Wellington, das pro Kopf gerechnet über mehr Restaurants und Cafés verfügt als New York, hat auch eine Gastronomie ohne gleichen zu bieten.

Westschweden

Westschweden besucht man immer wieder gerne. Wenn man bedenkt, welche Auswahl an Aktivitäten hier angeboten werden, ist dies keine Überraschung. Das Bohuslän Archipel lockt mit seinem schillernden Meer und bezaubernden Fischerdörfern, mit Hummer-Parties und Anlegeplätzen voller Menschen, die sich in altertümlich hübschen Läden und Tavernen tummeln. In der nahezu unberührten Wildnis von Dalsland mit seinen malerischen Gewässern, die ideal zum Kanufahren geeignet sind, können Sie Abenteuer ganz besonderer Art erleben. Es gibt häufige Vergnügungsfahrten über die großen Seen und durch den Göta Kanal. Die mittelalterlichen Kirchen, Schlösser und herrschaftlichen Anwesen sind bezaubernde kulturelle Schmuckstücke, ebenso wie die farbenfrohe Textilregion.

Wien

Bei Wien denkt man an schwungvolle Walzer und große Opernbälle, schöne Gebäude, die Spanische Hofreitschule und gemütliche Wiener Kaffeehäuser. Geschichte und Tradition in aller Ehre, aber Wien hat auch eine andere Seite: das Junge, Moderne und Kreative. Im Freihausviertel blüht die Schaffungsfreude und die jungen Designer und Künstler stellen hier ihre Werke zum Verkauf aus.

Zürich

Die charmante Weltstadt Zürich ist die Schweizer Metropole und bietet erstklassige Lebensqualität. Zürich ist bekannt für ihr ausgezeichnetes Shoppingangebot entlang der weltberühmten Bahnhofstrasse und die Stadt bietet auch eine Menge an Freizeitaktivitäten. Eine große Anzahl erstklassiger Restaurants verwöhnt die Feinschmecker mit allen möglichen gastronomischen Freuden. Nach Sonnenuntergang stehen um die 500 Bars und Nachtclubs mit einer Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zürich ist auch der ideale Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge, wie zum Beispiel die Rheinfälle, Schokoladenherstellung oder der Titlisgletscher.

Auf der Karte markieren