Provided by: Aleksandar Todorovic/Shutterstock.com
Hotelzone

Hotelzone

Die meisten Hotels in der Hotelzone liegen direkt am schönen Strand von Cancún. Die Hotelzone selbst ist in kilometerlange Abschnitte unterteilt, die eine einfache Navigation ermöglichen. Das Herz der Gegend ist zweifellos Cancúns berühmte Partyzone (8 km), in der Bars und Nachtclubs bis in die frühen Morgenstunden junge und alte Besucher anziehen. Die Partys ziehen auch feiernde und performende Prominente an, so dass Sie nie wissen, mit wem Sie Schulter an Schulter tanzen.
Mehr lesen
Ruinen der Mayas

Ruinen der Mayas

Ein Besuch in Cancún ist nicht komplett ohne eine Reise zu den berühmten Maya-Ruinen. Viele von ihnen sind noch nicht ausgegraben worden und warten darauf, erforscht zu werden. Chichen Itzá, eines der neuen sieben Weltwunder, ist ein absolutes Muss. Verpassen Sie nicht die atemberaubende Lichtshow, die Sie in einer spektakulären Atmosphäre in die Vergangenheit versetzt. Ebenso atemberaubend ist Cobá, derzeit die einzige Ruine, die noch bestiegen werden kann. Sie bietet einen atemberaubenden Blick über den Dschungel und Tulúm mit seiner spektakulären Kulisse des klaren türkisfarbenen Wassers des Ozeans.
Mehr lesen
Cenoten

Cenoten

Diese herrlichen Cenoten (Dolinen) sind einzigartig auf der Halbinsel Yucatán und viele sind bis heute unentdeckt und unerforscht. Die atemberaubende Schönheit der großen Cluster von Stalaktiten und Stalagmiten im kristallklaren kühlen Wasser zu erleben, ist ein einzigartiges Erlebnis. Jede Cenote hat ihre ganz eigene Schönheit und mit Badeanzug und Schnorcheln am Pool wird es ein unvergessliches Erlebnis. Einige Reiseveranstalter bieten auch Höhlentauchen für sehr erfahrene Taucher an.
Mehr lesen
Isla Mujeres

Isla Mujeres

Eine 20-minütige Bootsfahrt von Cancun entfernt liegt die kleine Insel Isla Mujeres mit ihrem entspannten karibischen Ambiente, kleinen Gassen, die von Ständen und Straßencafés in pastellfarbenen Häusern gesäumt sind. Golfwagen und Mopeds dominieren die Straßen. Obwohl nur 5 Meilen lang und eine halbe Meile breit, bietet die Insel alles, von einem wunderschönen weißen, palmengesäumten Strand an der Nordküste bis zu einem dramatischen Felsenstrand an der Ostseite. Besuchen Sie die Schildkrötenfarm, probieren Sie eines der lokalen Fischrestaurants am Strand oder besuchen Sie den Garrafon Park im Süden der Insel mit einem spektakulären Blick über die Skyline von Cancun. Ein Muss für Naturliebhaber und Naturliebhaber ist eine Tour zur Isla Contoy, einem Naturschutzgebiet, das nur von wenigen Biologen bewohnt wird und auf 200 Besucher pro Tag beschränkt ist.
Mehr lesen
Park der Palapas

Park der Palapas

Die lebhafte, freundliche Atmosphäre des Parque de las Palapas ist besonders an den Wochenendabenden einen Besuch wert. Schauen Sie sich eine lokale Vorstellung an oder beobachten Sie einfach die Atmosphäre, stöbern Sie in den Kunsthandwerksständen oder besuchen Sie eine der Bars und Cafés im gesamten Park. Gleich gegenüber dem angrenzenden Parkplatz, neben der Kirche, finden Sie den sogenannten Hippie Park mit handgemachtem Schmuck, Lampen und gefärbter Kleidung.
Mehr lesen
Cancún Theater & Mexikanisches Volkskunstmuseum

Cancún Theater & Mexikanisches Volkskunstmuseum

Mexikanische Folklore-Tanzshows und Theateraufführungen werden im Theater und in den Concierges des Hotels beworben, wo Sie auch Tickets kaufen können. Entdecken Sie einen der kleinen Schätze von Cancún, das mexikanische Volkskunstmuseum mit hervorragenden Beispielen mexikanischer Volkskunst und Kunsthandwerk. Sie können die Traditionen und die Kultur Mexikos im Xcaret Park erleben, der eine unglaubliche Show mit fortschrittlicher Technologie, erstaunlichen Kostümen und einem tadellosen Setdesign bietet.
Mehr lesen
Aquaworld

Aquaworld

Was gibt es Schöneres, als Wassersport zu treiben im warmen, kristallklaren türkisfarbenen Wasser von Cancún? Ob Sie schwimmen, segeln, kajakfahren, windsurfen, kitesurfen, jetski fahren, parasailing, tauchen oder schnorcheln am zweitgrößten Riff der Welt - Sie werden nicht enttäuscht sein. Vielleicht möchten Sie lieber an der Oberfläche bleiben und den Nervenkitzel des Hochseefischens erleben oder einfach nur bei einer Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang entspannen. Es gibt buchstäblich keinen Wassersport, den Sie in Cancún nicht finden werden. Aufstrebende und fortgeschrittene Taucher sollten einen Tauchgang im berühmten Tauchparadies Cozumel nicht versäumen. Ein weiteres Muss ist die beliebte Dschungeltour durch das Naturschutzgebiet der Nichupte Lagune, wo Sie Kapitän Ihres eigenen Bootes sein können.
Mehr lesen
Downtown

Downtown

Downtown (El Centró) ist das eigentliche Rückgrat von Cancún. Was ihm in der Geschichte fehlt, macht es durch einen echten Schmelztiegel wett - eine aufregende Mischung aus dem alten traditionellen Mexiko und einer ultramodernen Zersiedelung. Die Avenida Tulum, die Hauptstraße, die durch das Herz der Stadt führt, ist leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Straße ist gesäumt von Geschäften, Banken, Internetcafés, Bars und Restaurants. Verpassen Sie nicht einen Wochenendbesuch im Parque de las Palapas auf dem Marktplatz, wo sich die Einheimischen unterhalten und die Unterhaltung verschiedener lokaler Gruppen beobachten. Die lebhafte, fröhliche Atmosphäre und der Sound der mexikanischen Musik sind ansteckend und alle Sorgen werden schnell auf „mañana“ verschoben. Stöbern Sie in den Kunsthandwerksständen und probieren Sie einige der lokalen Köstlichkeiten oder besuchen Sie den Hippiemarkt um die Ecke. Abends ist die Avenida Yaxchillan mit ihren lebhaften Restaurants und Bars bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.
Mehr lesen
Auf der Karte markieren