Am Strand entspannen - ArrivalGuides.com
  • Themes

    Am Strand entspannen

No Limits

Experience Tenefire

Vistula

Vistula

Almeria

Almería ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden Spaniens, umgeben von Bergen und gekrönt von einer eindrucksvollen Wehrkirche. Sie bietet ihren Besuchern eine Mischung aus Einkaufszentren und Tapas Bars sowie eine mittelalterliche Altstadt mit engen Gassen und ruhigen Plätzen. Entlang der Küste liegen kleine Fischerdörfer, die sich mit ihren träumerischen Buchten und wilden Landschaft des Naturparks Cabo de Gata-Nijar zu beliebten Ressorts entwickelt haben. Weiter im Hinterland liegen die Wüstenschauplätze vieler Italowestern.

Green Warsaw

Green Warsaw

Los Angeles, California

Als Heimat von Disneyland und Filmstars, Beverly Hills und Hollywood, hat Los Angeles seit langem Leute in seine glitzernde Welt gelockt. Mit seinem endlosen Sonnenschein, Palmen, Einkaufszentren und schönen Menschen ist diese Stadt wie keine andere, die Sie zuvor besucht haben und doch ist sie merkwürdig vertraut. Wenn Sie unseren Internet-Auftritt besuchen, werden Sie ein wunderbar lebendiges und aufregendes multikuturelles Überangebot an Dingen, die Sie sehen und erleben können, entdecken.

Recharge your energy

Recharge your energy in Tenerife

Le Cap d'Agde Méditerranée

Cap d’Agde Méditerranée Meer und Land Im Süden Frankreichs, in der Region Occitanie mit 300 Sonnentage pro Jahr, ist Cap d’Agde Méditerranée, ein Ferienziel, das Jeden zufrieden stellt. Mit 3 Seebadeorte: Cap d'Agde, Vias und Portiragnes, mit ihrer Küste aus feinem Sand, mit einer teilweise vulkanischen und Pinienwälder umfasster Küste und seinem authentischen Hinterland, mit gut erhaltenen Städten und Dörfer, mit lebhaften Traditionen und zahlreichen Kunsthandwerke ist diese Gegend ideal für Urlaub. Da ist Pézenas, die Stadt von Molière, Agde, der antike Warenumschlagplatz der Phokäer, oder Montagnac, die große Stadt der mittelalterlichen Märkte. Der Canal du Midi fließt quer durch Cap d’Agde Méditerranée und bildet eine Hauptader. Man ist versucht, während des ganzen Jahres immer wieder zu kommen, dermaßen umfangreich ist das Angebot an kulturellen Aktivitäten und Veranstaltungen. 20 km feine Sandstrände, die naturbelassen sind oder über Einrichtungen verfügen, eine natürliche Umgebung mit Parkanlagen, Pinienhainen und streng geschützten Meeresregionen, historische Gebäude und ein erstaunliches Kulturerbe, sportliche Einrichtungen auf höchstem Niveau und ständige Animation.

Korfu

Für viele ist Korfu die schönste der griechische Inseln. Sie ist die grünste der Ionischen Inseln und wohl auch die Bekannteste. Die Insel hat eine betörende Landschaft mit Wildblumen, Zypressenbäumen, Olivenbäumen und vielen wunderschönen Sandstränden zu bieten. Korfu hat einen reichen Gemüsegarten, was der frischen Bergluft einen angenehmen Duft verleiht. Im Süden von Korfu Stadt befinden sich Moraitika und Messonghi, welche wunderschöne Umgebungen und Strände besitzen. Die Westküste ist jedoch am attraktivsten, da man hier die schönste Landschaft vorfindet; als auch kleine Buchten mit Sandstränden, umgeben von Klippen und Bäumen. Die Nordseite ist eher typisch für Griechenland, dort findet man eine steinige Küste, Kieselstrände und Buchten.

Halmstad

Wie eine Großstadt, allerdings im handlichen Format! In Halmstad ist das ganze Jahr etwas los. Die Sommerstadt bietet ihren Gästen die Möglichkeit, sich beim Schwimmen im Salzwasser zu erfrischen, das rege Treiben in Tylösand zu genießen oder spannende Unternehmungen für die ganze Familie zu machen. Zudem lockt sie mit mehreren Golfplätzen und einem reichen kulturellen Leben. Nicht zu vergessen auch die traditionelle Gastronomie der Gegend, bei der Lachs und Meeresfrüchte im Mittelpunkt stehen. Ein echtes Smörgåsbord für Körper und Seele!