Provided by: Visit Varberg
Welterbe Grimeton

Welterbe Grimeton

Der Radiosender in Grimeton wurde 1925 für drahtlose Funkverbindungen eröffnet und ist heute ein einzigartiges technologisches Erbe. Im Jahr 2004 wurde es auf die UNESCO-Liste der Weltkulturerbestätten aufgenommen. Heute ist die Anlage mit ihren sechs begleitenden Luftmasten das letzte verbliebene Beispiel für ein ehemals weltweites Netz von Langwellenstationen. Führungen durch den Radiosender sowie ein Besucher- und Informationszentrum mit einem Café und einem Geschäft stehen zur Verfügung. Weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie unter www.grimeton.org
Mehr lesen
Weingut Ästad

Weingut Ästad

Das Weingut Ästad war zunächst nur ein traditioneller Bauernhof, der jedoch als inspirierendstes Umfeld der Umgebung für Meetings und Aktivitäten ausgezeichnet wurde. Sie können auf dem Bauernhof sowohl das Essen im Restaurant als auch die Interaktion mit der Natur im Spabereich genießen. Die Aktivitäten in Ästad entwickeln sich ständig weiter - das beliebte 'Gefangenen auf dem Bauernhof' gibt es schon seit langer Zeit und ist immer noch die beliebteste Aktivität, dicht gefolgt von ihrem Hochseilgarten mit Seilrutschen, Weinproben und natürlich ihrem Spabereich, in dem Sie die einzige Unterwassersauna der Welt finden. Im Frühjahr 2011 hat das Weingut Ästad 15.000 Stück der Rebsorte Solaris gepflanzt. 2015 wurde erstmals ein eigener Wein an die Gäste geliefert. Sie können Weinbergswanderungen und -verkostungen erleben, bei denen Weinberg-Sommeliers und Winzer ihr know-how in diesen Bereichen teilen.
Mehr lesen
Öströö Schäferei

Öströö Schäferei

Mitten im Buchenwald befindet sich die Öströö Schäferei, die einen der größten Bestände an gotlandischen Schafe in Schweden sowie einen großen Bestand an Hochlandrindern bietet. Auf dem Hof gibt es einen Kunsthandwerksladen, in dem Schaffelleprodukte und Stroharbeiten verkauft werden. Es gibt auch eine Metzgerei, in der sie ihre eigenen ökologischen Produkte verkaufen, darunter leckeres Lamm und andere Köstlichkeiten. Sie können auch eine spannende Lamm-Safari in den schönen Öströmö-Räumlichkeiten unternehmen, um die lebhaften Lämmer und pelzigen Kühe zu sehen.
Mehr lesen
Die Strandpromenade

Die Strandpromenade

Die Strandpromenade, wurde 1912 erbaut und ist ein beliebtes Wandergebiet für Besucher und Einheimische. Bei jedem Wetter kann man Menschen sehen, die vom Kallbadhuset im Norden nach Apelviken im Süden laufen. Hier kann man sowohl Jogger als auch Radfahrer treffen. Genießen Sie den frischen Duft von Meer, Salz und Algen, während Sie entlang der Promenade an Klippen, Stränden und den berühmten FKK-Stränden entlang spazieren. Windgeschützt finden Sie in den Kärleksparken ein Strandcafé, das Snacks, Tagesgerichte und Kaffee serviert.
Mehr lesen
Spa & Fitness

Spa & Fitness

Es gibt mehrere Betriebe in Varberg, die verschiedene Behandlungen und Wellnesspakete anbieten, sei es Gesichtsbehandlungen, Körperbehandlungen oder warum lassen Sie sich nicht vor ihrem Abendprogramm eine Make-up-Beratung geben. Als Besucher haben Sie auch die Möglichkeit, während Ihres Aufenthalts zu trainieren. Da die Schweden sehr gesundheitsbewusst sind und verschiedene Arten von Fitness und Training genießen, finden Sie eine Reihe verschiedener Fitnesscenter, Sportanlagen und Fitnessstudios. Weitere Informationen finden Sie unter www.visitvarberg.se
Mehr lesen
Angeln

Angeln

In Varberg gibt es viele schöne Orte, an denen Sie angeln können. Sie können sowohl beliebte Angelgewässer als auch eher unübliche Angelplätze finden, die Sie mit ihrer reizvollen Landschaft in Erstaunen versetzen werden. Von Gebieten, die für Sportfischerei geeignet sind, zu reizvollen Seen, zu denen Sie die ganze Familie mitbringen können. Viele der Angelgebiete bieten ermäßigte Preise oder kostenloses Angeln für Kinder in Begleitung Erwachsener. Es gibt mehrere Angelgebiete in Varberg. Weitere Informationen und Angelkarten finden Sie unter www.ifiske.se oder www.visitvarberg.se Küstenfischen Die Häfen sind geeignete Orte zum Küstenfischen und Sie können unter anderem Plattfische fangen. Die Sandstrände sind auch ideal, um Plattfische zu fangen. Meerforellen und Hornhechte sind an vielen Orten zu finden, beispielsweise auf der Halbinsel Rödskär, Subbe, Getterön und Norra Näs. Vom 1. Oktober bis zum 31. März ist in den Küstengewässern Lachs- und Forellenfischerei verboten. Der Fang von Kabeljau, Schellfisch und Seelachs ist vom 1. Januar bis 31. März mit Schleppnetz verboten. Angelausflüge Angeltouren mit Clipper, weitere Informationen unter www.fladenfisketurer.se Angelausflüge mit Fladenbåtarna, weitere Informationen unter www.fladen.se
Mehr lesen
Schnorchelpfad

Schnorchelpfad

Der Schnorchelpfad ist etwa 300 Meter lang und erstreckt sich über sandige Böden, Seegrasbeete und mit Algen bewachsene Felsen. Es gibt dreizehn Bojen, die zu den Schildern führen, die in einem Betonfundament auf dem Meeresboden stecken. Die Schilder bieten eine spannende Lektüre unter Wasser für diejenigen, die mehr über Meerestiere und das Pflanzenleben erfahren möchten. Zum Schnorcheln muss man schwimmen können. Die weißen Bojen befinden sich im flachen Wasser, die roten im tieferen Wasser. Die Tiefe kann je nach Ebbe und Flut variieren, aber die maximale Tiefe beträgt etwa drei Meter und die minimale Tiefe beträgt etwa einen Meter. Es ist wichtig, niemals alleine zu schnorcheln und an die Sicherheit zu denken. Wenn eine Station zu schwierig ist, ist es besser, sie zu überspringen.
Mehr lesen
Åkulla Buchenwälder

Åkulla Buchenwälder

Das Gebiet wurde als „Touristisches Gebiet“ ausgewiesen, das für Touristen besonders interessant ist. Diese unglaublich schönen Buchenwälder liegen etwa 25 km östlich von Varberg mit hervorragenden Aussichtspunkten, zahlreichen Seen, weitläufigen Wanderwegen und einzigartigen Sehenswürdigkeiten. Åkulla gilt heute als eines der führenden Buchenwaldgebiete Schwedens, wenn es um die Vielfalt ungewöhnlicher und bedrohter Arten geht. Weitere Informationen zu Wanderwegen, Unterkünften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten finden Sie unter www.akullabokskogar.nu
Mehr lesen
Auf der Karte markieren