Versteckte Schönheiten - ArrivalGuides.com
  • Themes

    Versteckte Schönheiten

Byron Bay

Von einem zum Welterbe erklärten Regenwald bis hin zu glitzernden Stränden – die Region um Byron Bay an der Nordküste von New South Wales ist voller Naturwunder. Die Ureinwohner von Byron Bay, das Volk der Arakwal, nennen den Ort „Cavvanbah” (Versammlungsort). Die Gegend ist auch berühmt für ihre Surfkultur, ihre alternativen Philosophien, ihre organischen Lebensmittel und ihre Outdoor-Abenteuer. Byron Bay bietet eindrucksvolle Naturattraktionen: Buckelwale ziehen an der Landzunge vorbei, Delfine tollen in der Bucht herum und Stürme lassen Regenbogen über den Bergen entstehen. Angezogen von der pulsierenden Energie von Byron Bay dient die Gegend als Treffpunkt für Menschen aus allen Gesellschaftsschichten.

Culture & Paradise

Have you ever imagine to be in one of the most paradisiacal places on earth, that mixes Culture with the most beautiful beaches of the Mexican Caribbean? Get to know what Riviera Maya is offering to its visitors, you will be surprised to see the magnificient Mayan Culture, the incredible archaeological vestiges considered hidden treasures of the Peninsula de Yucatan.||www.rivieramaya.com |

Riviera Maya Official Video

Official Video

Debrecen

Anstatt klassische Richtungsanzeiger aufzustellen verweisen wir in Debrecen auf Ihre Sinnesorgane: Sehen Sie sich um und erfahren Sie, auf welchem Grund und Boden sich die Debrecener einst bewegten! Betrachten Sie die farbigen Fronten der Handelshäuser, die am Beginn des letzten Jahrhunderts erbaut wurden! Folgen Sie Ihrer Nase und lassen Sie sich von den Gerüchen der Kaffeehäuser und der lebendigen Stimmung der mediterranen Plätze führen oder vertrauen Sie einfach ganz auf Ihre Ohren und lassen Sie sich von der erklingenden Musik leiten!

Toulon

Toulon ist die wahre Provence. Kein grell bemalter Souvenirladen, mit künstlichem Lavendelduft, so wie einige andere Städte an der Riviera. Hier arbeiten, denken und leben die Menschen, so wie sie es an diesem gottbegnadeten Küstenstreifen schon immer gemacht haben. Das heisst nicht, dass die Straßen und Plätze nicht nach Lavendel und Thymian duften. Der Unterschied ist nur der, dass dies der echte, wahre Duft der Provence ist - ebenso wie die sanfte Brise, die vom Meer herüberweht.

A taste of Skåne (English version)

A taste of Skåne (English version)

Nottingham

„Stadt der Höhlen“ und „Königin der Midlands“ sind zwei Bezeichnungen, die der Stadt Nottingham liebevoll verliehen wurden, und die ihre unwahrscheinlich diverse Natur, reich an kulturellem Erbe und moderner Unterhaltung, aufs genaueste beschreiben. Notthingham, eine Stadt mit einer faszinierenden Vergangenheit und einer aufregenden, betriebsamen Gegenwart, hat alles zu bieten - von Hochkultur zu Top Mode und gefeierten Restaurants, bis zu der weltberühmten Robin Hood Legende. Besucher haben eine Riesenauswahl an Aktivitäten in dieser erstklassigen Urlaubsstadt. Was auch immer Sie bevorzugen, sei es Kunst, Musik oder Wandern, Nottingham befriedigt all Geschmäcker, Stile und Altersgruppen.

Wintertime on Idre Fjäll, Sweden

Welcome to Idre in wintertime!

Menorca

Menorca wurde nach dem spanischen Wort "Menor" benannt, was "kleiner" bedeutet. Wie der Name schon sagt, ist Menorca kleiner als ihre Nachbarinseln. Während die Mehrzahl der Urlauber auf die Inseln Mallorca und Ibiza strömen, die mehr im Rampenlicht stehen, zieht Menorca diejenigen an, welche die besten Seiten der Balearen erleben wollen, aber ohne die Menschenmassen. Die herrlichen Buchten mit weißen Sandstränden allein sind für viele schon ausreichend, aber die historischen Überreste der brisischen Besatzung, die Landschaft und die Ruhe dieser friedlicheren Insel verstärken diesen Charme noch.

Jerez

Umgeben von Weingütern und mit mehr als 30 Bodegas (Weinkeller) ausgestattet, könnte man glauben, dass sich in Jerez alles um die Herstellung von Sherry und Weinbrand dreht. Aber diese aristokratische Stadt mit dem historischen Stadtkern, ungewöhnlichen Museen, einem stimmungsvollen Zigeunerviertel und außergewöhnlicher Architektur ist überdies die Wiege des Flamenco. Von hier stammen auch die herrlichen, tänzelnden andalusischen Pferde und die Stadt ist gleichermaßen für ihre Motorradrennen und Stierkämpfe berühmt.

Mechelen

Das historische Stadtzentrum von Mechelen hat einen Durchmesser von nur anderthalb Kilometer. Aber trotz seiner Überschaubarkeit entdeckt man in Mechelen einen Reichtum an historischen Bauwerken, prachtvollen Museen und verführerischen Geschäften, auf die so manch andere, größere Stadt neidisch sein kann. Im 16. Jahrhundert war Mechelen die Hauptstadt der habsburgischen Niederlande und die Residenz der Margarete von Österreich. Noch immer spürt man hier den Glanz, den die Fürstin einst entfaltete. Aber Mechelen ist auch die Stadt der verlockenden Restaurants und der geselligen Kneipen. In denen fließt das weltberühmte Lokalbier „Gouden Carolus“. Wer Kunst, Kultur und Lebensgenuss gleichermaßen mag, für den ist ein Besuch Mechelens einfach ein „Must“.

Kalmar

Urlaub mit Sonne und Baden, Shopping und Vergnügen, Kunst und Kultur. Kalmar bietet die Vorteile einer großen Stadt, aber auch die Nähe und den Charme kleinerer Orte. Zu Fuß und mit dem Rad können Sie Sandstrände, Parks, Wald, Wiesen, Kopfsteinpflasterstraßen, Geschäfte, Museen, Cafés und Gallerias erleben. Und auch ein richtiges Schloss mit Zinnen und Türme. Heute ist Kalmar eine moderne Stadt mit einem breiten Angebot, aber trotzdem ist hier überall der Flügelschlag der Geschichte zu spüren.

Graz

Graz - Österreichs Kultur- und Genuss Hauptstadt Ein praktischer Tipp vorab: Wenn Sie Graz erkunden wollen, ziehen Sie bequeme Schuhe an und Kleidung, die nicht zu eng ist. Warum? Auch wenn Graz eigentlich klein ist – mit einer Viertelmillion Einwohnern ist die zweitgrößte Stadt Österreichs weiß Gott keine Großstadt – sollten Sie sich darauf einstellen, dass die Zeit auch auf den vielen kurzen Wegen wie im Flug vergeht. In der historischen Altstadt mit ihren Straßen, Gassen, Plätzen und Höfen gibt es viel zu erkunden und noch mehr zu genießen, denn Graz ist auch Genuss Hauptstadt, die man nicht nur sehen, sondern auch erkosten sollte.

Bratislava

Willkommen in Europas Stadt mit höchstem Glamour! Na gut, nicht ganz. Und ganz ehrlich wird das Bratislava mit weniger als einer halben Million Einwohner wohl auch nie werden. Aber es ist möglicherweise bereits jetzt Europas Stadt mit höchstem Entspannungsfaktor, denn was Bratislava bieten kann ist so einiges: Ein unwiderstehlicher Altstadt-Charme, feine Restaurants, traditionelle Pubs, gute Musik von Jazz bis Oper, stilvolle Leute und eine humane Größe, die dem Besucher das halbtägige Trekking im U-Bahn System oder vom Flughafen in die Stadt erspart. All das mit dem größten Fluss Mitteleuropas als Kulisse. Was will man mehr?

Rijeka

Rijeka besizt eine außergewöhniche geographiche Position, denn es liegt auf dem Teil des europäischen Kontinents, welcher am tiefsten vom Mittelmeer eingeschnitten ist; folglich ist die reiche Geschichte dieser Stadt stark mit dem Meer verbunden. Rijeka ist die drittgrößste Stadt in der Republik Kroatien und Mittelpunkt des Region. Aufgrund ihrer Weltoffenheit, ist die Stadt für ihre Gastfreundschaft weithin bekannt. In der Stadt gibt es sichtbare Einflüsse vieler Kulturen und Nationen und Rijeka, ist bin zum heutigen Tag, eine Stadt der Toleranz und Koexistenz geblieben.