• Discover the pulse of the city Wherever you go, let the big city and its endless stream of people guide you
  • Clear blue oceans
  • Find your way around the world Explore over 550 destinations

Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Öland

Die kleinste Landschaft Schwedens – genau das Richtige für alle, die Großes erleben wollen. Und mit der herrlichen und in ihrer Art einmaligen Natur gibt es hier das Beste sogar gratis: Rund 300 km Küste mit vielen Badestränden, über 75 Naturreservate, die Karstlandschaft Stora Alvaret und die Agrarlandschaft Süd-Öland, die zum Weltkulturerbe gehört. Ganz viele bekannte Besucherattraktionen warten auf Sie. Auf Öland kommt jeder auf seine Kosten – wir freuen uns schon auf Sie!

Marseille

Marseille ist der unentdeckte Edelstein in der Krone der französischen Küstenlinie. Die felsigen Hügel der Provence führen zu dem historischen Hafen hinunter, in dessen klarem, blauem Gewässer tausende Boote schaukeln. Die Geschäftigkeit der Stadt und das warme Mittelmeerklima hat schon viele Maler und Künstler angezogen und inspiriert. Frankreichs zweitgrößte Stadt hat alles, was man sich nur wünschen kann – herrliche Strände, historische Gebäude, wundervolle Kunstgegenstände und ein vielfältiges, übersprudelndes Nachtleben. Willkommen zu diesem Ort, der zu Recht auf sein einzigartiges Kulturerbe ungemein stolz ist - Planète Mars.
Bremen, Deutschland

Maritime Bremen

Bremen's seafaring traditions are still alive and well today and have a big part to play in its unique appeal. The Schlachte Embankment along the River Weser is a magnet for locals and tourists: there are always people milling around by the water, especially when the sun is out.

Blue Mountains

Die Bezeichnung der Blue Mountains geht auf den natürlichen blauen Dunst zurück, für den die weiten Eukalyptuswälder in dieser zum Welterbe erklärten Gegend verantwortlich sind. Kleine, von den Bäumen abgesonderte Öltröpfchen vermischen sich mit Wasserdampf und Sonnenlicht und tragen damit zum Entstehen der so unvergleichlichen Farbe bei. Genießen Sie die frische Bergluft, wunderschöne Panoramablicke, reizvolle Dörfer, eines der ältesten Höhlensysteme weltweit und spannende Abenteuer in den Blue Mountains, nicht weit von Sydney entfernt. Im botanischen Garten „The Blue Mountains Botanic Garden Mount Tomah” erwarten Sie sogar Dinosaurierbäume. Dieses natürliche Weltwunder ist ein großartiges Reiseziel in Australien.
Bremen, Deutschland

Bremen + Bremerhaven - Made of stars

Bremen and Bremerhaven - two towns together.

Stockholm

Stockholm ist eine Stadt der Kontraste. Trendsetter in den Bereichen Musik, Design, Mode und Technologie und zugleich Wiege international bedeutender Innovationen. Schicke Bars und erstklassige Restaurants finden sich Schulter an Schulter mit historischen Cafés und gemütlichen Stadtteilkneipen. Stockholm ist urban und naturverbunden zugleich. Allgegenwärtiges Element dieser Stadt, in der See und Meer miteinander verschmelzen, ist dabei das Wasser. Es herrscht eine offene, tolerante und gastfreundliche Atmosphäre, in der Vielseitigkeit und Innovation gefördert werden. Stockholm ist eine Stadt für jeden. Herzlich willkommen!
Bremen, Deutschland

Bremen - Made of stars

Join us on an enthralling journey through Bremen: you’ll be amazed by the variety on offer in the city on the Weser. Bremen’s highlights range from historical sights such as the UNESCO World Heritage town hall and Roland statue through to north Germany’s biggest fun fair, the Freimarkt. The city also presents a whole host of theatres and museums, sporting events such as the SixDays cycle race and behind-the-scenes insights at Mercedes-Benz and the Beck’s brewery, not to mention the labyrinth of narrow lanes in the Schnoor quarter and the vibrant boutiques of Bremen’s Viertel district. Don’t just take our word for it – come and see for yourself. We look forward to your visit!
Tallinn, Estland

Wasserflughafen (Lennusadam)

Mit Hilfe moderner Multimedia-Lösungen erzählt der Wasserflughafen im von Holzarchitektur dominierten Stadtteil Kalamaja spannende Geschichten über die estnische Seefahrts- und Militärgeschichte und verspricht damit eine Menge Unterhaltung für die ganze Familie, und das auf einer Fläche, die mit 2 Millionen A4-Blättern bedeckt werden könnte. Die Ausstellungsstücke, darunter einige recht große, erwecken die vielfältige Geschichte Estlands zum Leben. Der Außenbereich bietet Besuchern eine Sammlung historischer Schiffe, darunter den Suur Tõll, Europas größten dampfbetriebenen Eisbrecher. Der Eintritt zum gesamten Komplex ist mit der Tallinn Card kostenlos!
Read more
LEGOLAND Billund Resort, Dänemark

Die Jelling-Monumente

Wir schreiben das Jahr 965 – der Wikingerkönig Harald Blauzahn entsagt den nordischen Göttern und bekennt sich zum christlichen Glauben. Dies lässt er in einen großen Runenstein in Jelling meißeln, unweit des Steins, den sein Vater, Gorm der Alte, wenige Jahre zuvor aufgestellt hatte. Auf dem Stein prahlt Harald damit, dass er Dänemark und Norwegen erobert und die Dänen christianisiert habe. „König Harald errichtete dieses Grabmal für Gorm, seinen Vater, und Thyra, seine Mutter; Harald, der ganz Dänemark und Norwegen gewann und die Dänen zu Christen machte.“ Der Runenstein gilt als Taufschein Dänemarks, und die Christusfigur des Steins ist in allen dänischen Pässen abgebildet. Der etwas kleinere Runenstein, den Gorm der Alte für Königin Thyra errichtet hatte, trägt die Inschrift: „König Gorm errichtete dieses Totenmal für seine Gattin Thyra, Dänemarks Zierde.“ Dies ist das älteste Zeugnis des Ländernamens und wird daher auch als „Geburtsurkunde Dänemarks“ bezeichnet. Während seiner Regierungszeit ließ Harald hier auch zwei mächtige Grabhügel und eine Kirche errichten. Heute liegt Haralds großartige Wikingeranlage zentral in Jelling. Von den beiden Grabhügeln, die 10 m hoch sind und einen Durchmesser von 70 m haben, hat man eine tolle Aussicht auf das ganze Gelände. Im nördlichen Hügel befand sich eine hölzerne Grabkammer, die vermutlich von Harald Blauzahn für seinen Vater errichtet und später in die christliche Kirche verlegt wurde. Die heutige Jelling Kirche ist ein romanischer Steinbau von ca. 1100, der über der Holzkirche Harald Blauzahns aus dem 10. Jh. gebaut wurde. Im Jahr 2000 kehrten die sterblichen Überreste Gorms des Alten in das Kammergrab der Kirche zurück. In der Ferne umsäumen unzählige neue weiße Betonpfähle die gesamte Anlage und markieren den Standort des ursprünglichen Palisadenzauns. Bei einem Rundgang sehen Sie die Interpretation der 350 m langen Schiffssetzung und die Lage der sogenannten Trelleborg-Häuser. Zwischen den beiden Hügeln können Sie die Runensteine in ihren hochtechnologischen Bronze- und Glasvitrinen bewundern oder einen Moment der Stille in der Kirche genießen. Die Jelling-Monumente gelten als bedeutendste Denkmäler Europas aus der Wikingerzeit und gehören zum UNESCO Welterbe.
Read more

Oslo

Dank der boomenden Ölindustrie des Landes ist Oslo eine der reichsten Städte Europas. Dies zeigt sich unter anderem in den glasverkleideten Wolkenkratzern, seiner neuen U-Bahn und natürlich in einer ganzen Reihe trendiger Restaurants, Bars und Geschäfte. Diese schöne Stadt, die sich ständig im Wachstum befindet, liegt direkt am Oslofjord. Hier findet man sowohl ein interessantes Stadtleben als auch die Nähe zu einer wirklich einzigartigen Natur. Die vielen unterschiedlichen Stadtteile Oslos besitzen alle ihren eigenen, ganz individuellen Charme.
Auf der Karte markieren