ArrivalGuides.com - Ihre eigene kostenlose Aktualisierung Reiseführer

Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Santiago de Compostela

Santiago de Compostela, seit Jahrhunderten kulturelles Zentrum und Universitätsstadt, ist besonders als Ziel einer tausend Jahre alten Pilgerreise bekannt: Hierher führt der berühmte El Camino de Santiago - der Jakobsweg. Die Hauptstadt der Region Galicien im Nordwesten Spaniens ist modern und elegant, aber auch ein historisches Juwel: Santiago de Compostela wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In der von üppiger Natur umgebenen Stadt ist Gastfreundschaft seit tausend Jahren Tradition.
Antwerpen, Belgien

Tasty in Antwerp: Zurenborg

Zurenborg is quite possibly the most beautiful neighbourhood in Antwerp. It flaunts its belle époque grandeur like a coquettish lady. It proudly shows surprised visitors its art nouveau façades, elegant streets and squares. But the highlight is the 19th century Cogels-Osylei: sublime architecture from around the turn of the previous century.

Malmö

Schwedens drittgrößte Stadt Malmö im Süden des Landes ist ein Wahrzeichen der grenzüberschreitenden Vielfalt und eine kreative und wissensdurstige Minimetropole. Von den Ursprüngen der Industriestadt hat sich Malmö mittlerweile zu einem Zentrum des Wissens gewandelt, das für seine Umweltaktivitäten bekannt ist. Hier erwartet Sie das älteste Renaissance-Schloss Skandinaviens ganz in der Nähe des modernen und nachhaltigen Viertels Västra Hamnen. Der Eurovision Song Contest 2013, die Eishockey-Weltmeisterschaft der Junioren 2014 und die Weltmeisterschaft der Internationalen Eishockey-Föderation 2015 haben bewiesen, dass für internationale Veranstaltungen kein Weg an Malmö vorbeiführt.

Marrakesch

Als eine mittelalterliche Stadt voller Drama, Mythos und Mysterium fesselt Marrakesch alle, die einen Blick hinter die ockerfarbenen Wände der Stadt wagen. Treten Sie ein und Sie werden zurück an einen Ort und in eine Zeit versetzt, der Sie zum Ursprung der Geschichte zurückbringt. Die verwinkelten Gassen der Medina und die Sehenswürdigkeiten und Klänge der Souks, das menschliche Schauspiel des Djemaa el-Fna-Platzes und das Atlasgebirge, das sich im Hintergrund aufbäumt, machen Marakesch zum Kronjuwel Marokkos.

Uppsala

In Uppsala hat man alles ganz in der Nähe. Man kann Stunden damit verbringen, in den vielen kleinen und größeren Läden in der Fußgängerzone und den Gallerien der Stadt zu stöbern oder durch die bezaubernden kleinen Geschäfte im kulturhistorischen Stadtviertel zu bummeln. Erleben Sie Künstler bei ihrem Auftritt im Club Katalin aus der Nähe oder lassen Sie sich von einem ergreifenden Konzert im neuen Wahrzeichen der Stadt, dem Uppsala Konsert & Kongress, berühren. Erleben Sie im Schloss und im Dom von Uppsala oder dem Museum Gustavianum die Geschichte Schwedens. Genießen Sie die Blumenpracht im Linnégarten oder im Stadtgarten und gehen Sie ins die Biotopia, um zu spielen oder Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. All diese Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sind zu Fuß zu erreichen.
Antwerpen, Belgien

Tasty in Antwerp: Het Zuid

Het Zuid is highly attractive to locals and visitors alike. You will find stately mansions, wide boulevards and beautiful squares there. Art lovers will appreciate the many art galleries and museums such as the FOMU | Photo Museum and M HKA | Museum of Contemporary Art Antwerp. Thanks to its many well-frequented cafés and restaurants, Het Zuid is also a very popular night spot.

Lanzarote

Sommer, Sonne und Entspannung - aber das ist erst der Anfang! Die „Insel des Feuers“ mit ihren dreihundert Vulkanen präsentiert sich in Rosa, Purpur und Ockergelb und erinnert dabei an eine verzauberte Mondlandschaft. Unterirdische Höhlen, Tunnel und Seen wecken auch in ganz ruhigen Touristen die Lust auf das Abenteuer. Da klingt der Mythos, die Insel sei ein Teil des verschwundenen Atlantis, auf einmal ganz plausibel. Und für die Anhänger des Surfens ist Lanzarote mit seinen perfekten Wellen das Paradies.
Antwerpen, Belgien

Tasty in Antwerp: Theatre Area

The Theatre District owes its name to the many theatres here. This is the working habitat of many directors, actors, dancers and musicians: in the pubs you can almost hear the creativity bubbling away. It’s worth a visit during the day, too, because you’ll find many fashion, antique and interior design shops here, as well as two small but beautiful museums: the Maiden’s House Museum and the Museum Mayer van den Bergh.

Toulon

Toulon ist die wahre Provence. Kein grell bemalter Souvenirladen, mit künstlichem Lavendelduft, so wie einige andere Städte an der Riviera. Hier arbeiten, denken und leben die Menschen, so wie sie es an diesem gottbegnadeten Küstenstreifen schon immer gemacht haben. Das heisst nicht, dass die Straßen und Plätze nicht nach Lavendel und Thymian duften. Der Unterschied ist nur der, dass dies der echte, wahre Duft der Provence ist - ebenso wie die sanfte Brise, die vom Meer herüberweht.
Plovdiv, Bulgarien

Archäologischer Komplex Nebet tepe

Die frühesten Besiedlungen bei Plovdiv datieren seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. Es gibt mehrere prähistorische Siedlungen innerhalb der modernen Stadt, doch die älteste und wichtigste davon befindet sich auf einem Hügel, der als Nebet tepe bekannt ist. Während der hellenistischen Epoche entwickelte sich die Stadt zu den Füßen der Hügel hin. Bei Nebet tepe wurden Überreste von Behausungen und Festungen aus dieser Zeit gefunden. Der Komplex von Nebet tepe spielte als Tel des Festungssystems der Stadt bis in das 15. Jahrhundert hin eine wichtige Rolle. Ein wichtiger Fund aus dieser späteren Zeit ist ein Wasserbecken mit einem Volumen von 350 Kubikmetern.
Read more

Plovdiv

Die Stadt Plovdiv ist die zweitgrößte Stadt Bulgariens und eine der von Touristen meist bevorzugten Destinationen, nicht nur wegen des bemerkenswerten kulturellen und archäologischen Erbes, sondern auch auf Grund ihrer zentralen Lage, die eine Vielfalt von Attraktionen und Aktivitäten bietet. Dank der vielen Möglichkeiten für den Fremdenverkehr wurde die Stadt in einer Reihe von Prestige-Rankings, unter welchen auch „Die besten europäischen Destinationen für 2016“ aufgenommen. 2019 wird Plovdiv die Kulturhauptstadt Europas sein.
Plovdiv, Bulgarien

Das Forum von Philipoppolis

Das Forum (die Agora) von Philippopolis war das Verwaltung-, Handels- und Religionszentrum der antiken Stadt, ein Platz, wo Debatten und verschiedene Treffen stattgefunden haben. Es liegt am Fuße der drei Hügel, im zentralen Teil von Philippopolis. Mit seiner Fläche von 20 Ackern ist es der größte Forum-Komplex Bulgariens, der der erstrangigen Bedeutsamkeit von Philippopolis als Hauptstadt der Provinz Thrakien entspricht. Seine Überreste können am zentralen Platz der Hauptgeschäftsstraße zusammen mit diesen des Odeons von Philippopolis besichtigt werden.
Read more
Auf der Karte markieren