Artur Staszewski
Bereich In Nizza Côte d'Azur
Sehen und Erleben
Die ganze Welt beneidet die Franzosen um deren Lebensqualität, die Franzosen wiederum beneiden die Bewohner der Rieviera um ihr Leben im Paradies- Nizza kombiniert einfach das Beste aus beiden Welten. Hier findet man sowohl die kleinen, provenzialischen Plätze, wo man sich über Stunden hinweg mit einer Tasse Kaffee die Zeit vertreiben kann, als auch berühmte Museen, Parks und Kathedralen, die mehr als einen Besuch wert sind. Wanderschuhe nicht vergessen!
Le Parc Floral de la ville de Nice

Le Parc Floral de la ville de Nice

Das grösste Gewächshaus der Welt. Sieben unterschiedliche tropische Klimazonen (besser gesagt: feuchtes Klima) auf sieben Hektar verteilt, mit 2500 Gewächsarten bestückt. Hier können Sie im Schatten einer (nahezu) unbekannten Palme flanieren, einen Babyhai bestaunen, sich am Duft Tausender von Blumen berauschen oder Vogelgesang lauschen- aus einem der Lautsprecher.
Sehen und Erleben

Musée National Marc-Chagall

Der aus Russland stammende Meistermaler Marc Chagall ist eines der sogenannten Adoptivkinder der Riviera, auch er verfiel ihrem Charme. Das Museum entstand in Zusammenarbeit mit dem Künstler selbst, mit dem Thema biblische Kunst. Ein häufiges Ausstellungsthema ist Jüdische Kunst.
Musée d’art Moderne et d’art Contemporain

Musée d’art Moderne et d’art Contemporain

Nizza möchte für sich gerne den Platz als Zentrum der Pop Art beanspruchen. In diesem imposanten Gebäude sind Werke von Nizzas bekannten hiesigen Künstlern, wie Ben und Niki de Sainte Phalle zu bewundern. Letzterer bedachte das Museum mit einer grosszügigen Donation über 170 seiner Werke. Weiters finden Sie hier Kunst von Andy Warhol, Picasso u.v.a.
Sehen und Erleben

Musée Matisse

Eine Sache müssen wir gleich am Anfang klarstellen: hier werden Sie keines von Matisse´s grossen Meisterwerken finden, diese werden alle in den USA ausgestellt. Allerdings erfährt man einiges über Leben und Entwicklung dieses genialen Malers, hin vom Krankenbett aus Jugendtagen bis hin zum Grab, welches hinter dem Museum liegt. Nach dem Museumsbesuch haben Sie die einzigartige Möglichkeit, auf den Spuren des Meisters durch den Park zu spazieren und das Licht der Umgebung mit dem Licht in den Gemälden zu vergleichen. Allein die ockerrote Villa ist ein wunderschöner Anblick.
Russian Orthodox Cathedral

Russian Orthodox Cathedral

Eine der prächtigsten russischen Kirchen westlich des ehemaligen Eisernen Vorhangs. Zur Zeit der Zaren vergnügten sich die Reichen Russlands in den Kasinos entlang der Riviera bis spät in die Samstagnacht hinein. Am Sonntagmorgen stand dann der Kirchenbesuch auf dem Programm. Denken Sie bitte an angemessene Kleidung beim Besuch der Kathedrale.
Sehen und Erleben

Villa Arson

Das Zentrum für zeitgenössische Kunst- um nicht zu sagen, um Kunst in Echtzeit. Hier handelt es sich um sowohl Kunstakademie als auch Ausstellungszentrum, häufig von Schülern oder ehemaligen Schülern. Auch Performance Art.
Sehen und Erleben

Dom

Die Kathedrale ist ein Meisterwerk barocker Architektur. In der erfrischenden Kühle der Kathedrale lassen sich wunderschöne Ornamente und Friese bewundern. Die schimmernden Farben der Kuppel sind heutzutage eines der Wahrzeichen Nizzas.
Rent a classic car

Rent a classic car

Die Cote d’Azur ist eine der schönsten Orten im Welt mit einem Oldtimer Auto zu durchqueren, fahren Sie in die Bergen im Porsche 356 Speedster, herabsteigen Sie die "Croisette" von Cannes im Ford Mustang, greifen Sie die Kurven der Rallye von Monte Carlo im Alpine Berlinette an oder gehen sie in Monaco in unserem Jaguar E Type zu Abend essen, Nice und die umgebung ist ein Paradies für die Automobil amateuren.
Nizza Côte d'Azur auf der Karte markieren