Provided by: Muenchen Tourismus, Foto Tommy Loesch
BMW Welt

BMW Welt

Seit der Eröffnung 2007 hat sich die BMW Welt zu einem Besuchermagneten mit jährlich rund zwei Millionen Gästen und damit zur Nr. 1 in Bayern entwickelt. Das breite Angebot an Ausstellungen, Veranstaltungen, Führungen und pädagogischen Programmen für Kinder begeistert ganzjährig. Durch COVID-19 gelten in allen Häusern die allgemein bekannten Schutzmaßnahmen, das heißt u.a. eine Abstandsregelung von mindestens 1,5 Meter sowie Maskenpflicht. Zudem wird die Anzahl an Personen, die sich insgesamt im Gebäude aufhalten dürfen, begrenzt. Nähere Informationen dazu unter www.bmw-welt.com
Mehr lesen
Alte Utting

Alte Utting

Ein Schiff mitten in der Stadt? Und das als Bar? Eineinhalb Jahre dauerte es vom Transport der MS Utting nach München bis sie im Juli 2018 als Bar, Frühstückscafé, Dachterrasse und Biergarten eröffnen konnte. 400 Leute passen in die verschiedenen Ebenen des Schiffs – vom Maschinenraum bis aufs Freiluft-Deck. Zusätzlich wurde die Brücke vor und hinter der Alten Utting zu einer Holzterrasse umfunktioniert. Der Blick vom Oberdeck aus in die untergehende Sonne macht die Utting zum perfekten Sundowner-Ort. Man schaut aufs Schlachthofviertel, die Großmarkthalle und die Kräne der Stadt. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Hygiene- und Verhaltensregeln. Bitte beachten Sie: Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Geschäften, Museen, Galerien, Ausstellungen etc. Pflicht, ebenso innerhalb der gastronomischen Betriebe. Die Nichtbeachtung wird strafrechtlich verfolgt. Nähere Informationen finden Sie unter www.alte-utting.de
Mehr lesen
Viktualienmarkt

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt befindet sich im Herzen Münchens und ist das kulinarische Zentrum der Stadt. Bäcker, Metzger, Fischhändler, Feinkostläden und Blumenstände machen den Markt seit über 200 Jahren zum Münchner Wahrzeichen. Außerdem ziehen der Biergarten und der Maibaum täglich viele Besucher an. Durch COVID-19 gelten neue Verhaltensregeln. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Einkauf auf allen Märkten - egal, ob in oder vor den Verkaufsständen. Ebenfalls beim Queren oder Aufenthalt auf den Marktflächen gilt diese Pflicht (Kein Anfassen von Waren und Personen auf dem Markt). Ausnahmen: Auf dem Viktualienmarkt besteht beim Flanieren oder Queren jedoch keine Pflicht zum Tragen einer Maske, da hier ein ausreichender Abstand zu den Verkaufsstellen gewahrt werden kann. Sollte keine Mund-Nasen-Bedeckung zur Verfügung stehen, kann ein Tuch oder ein Schal vor Mund und Nase gebunden werden. Das betrifft alle Marktteilnehmer ab sechs Jahren, also Händler, Verkäufer, Kunden und Besucher des Marktes. Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen sowie Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln.
Mehr lesen
Eisbachwelle

Eisbachwelle

Surfen mitten in der Stadt- die Eisbachwelle gilt weltweit als konstanteste, größte und beste Flusswelle mitten in einer Großstadt. Seit über 40 Jahren ziehen die Surfer zahlreiche Menschen an. Ins Wasser wagen sollten sich hier aber nur absolute Profis, denn das Surfen ist weder leicht noch ungefährlich und daher nicht für Anfänger geeignet. Die Lockerungen der Corona-Einschränkungen machen es möglich: Das Surfen im Eisbach ist wieder erlaubt - allerdings unter strengen Hygienebedingungen. Wie überall muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen zwei Personen eingehalten werden, auch in den Warteschlangen für den Zugang zum Wasser. Zuschauer sind im Eisbach vorerst nicht zugelassen.
Mehr lesen
ESO Supernova Planetarium

ESO Supernova Planetarium

Direkt neben dem Hauptsitz der Europäische Südsternwarte (ESO) in Garching hat im Mai 2018 das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum eröffnet. Es soll als interaktiver Lernort für alle Altersstufen dienen. Das Highlight ist das hochmoderne Planetarium mit der 360-Grad-Kuppel. Insgesamt werden zehn verschiedene Führungen auf Deutsch und Englisch angeboten, bei denen Besuchern Wissenschaft und Universum näher gebracht werden – und dies noch bis Ende 2018 vollkommen kostenlos. Aufgrund des begrenzten Sitzplatzangebots müssen die Führungen vorab auf der Homepage reserviert werden. Bitte beachten Sie folgendes: Aufgrund von COVID-19 ist das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum mindestens bis zum 14. Juli 2020 geschlossen. Nähere Informationen finden Sie unter supernova.eso.org
Mehr lesen
Kreativquartier

Kreativquartier

Hier betreiben KünstlerInnen Ateliers und offene Werkstätten sowie DesignerInnen ihre Studios. Proben- und Aufführungsbühnen der freien darstellenden Künste finden sich ebenso wie Einrichtungen und Initiativen der künstlerisch-kulturellen Bildung. Sozio-ökologische Start-ups erforschen und erproben alternative Gesellschaftsmodelle. Überall auf dem Gelände werden regelmäßig Performances, Ausstellungen, Workshops oder Konzerte entwickelt, betreut und veranstaltet. Deren Inhalte, Themen und Ästhetiken stehen im herkömmlichen Münchner Kulturbetrieb nur selten auf dem Programm. Dieses Gelände steht für Diversität und Heterogenität. Das Stadtbild hier überrascht mit alten Industriebauten, bunten Graffiti, wild wuchernden Gärten und schafft so eine inspirierende Atmosphäre. Aufgrund von COVID-19 gibt es einige Änderungen der Ausstellungen. Bitte informieren Sie sich unter www.kreativquartier-muenchen.de
Mehr lesen
Alte Pinakothek

Alte Pinakothek

Eine der weltweit bedeutesten Sammlungen europäischer Gemälde vom 14. bis 18. Jahrhundert befindet sich in der Alten Pinakothek. Gezeigt werden u.a. Werke von Dürer, Raffael, Leonardo, Tizian, El Greco, Rubens, Rembrandt und Boucher. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Für den Besuch der alten Pinakothek gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Wir bitten Sie, mit einem Mund-Nasenschutz in die Museen zu kommen und diesen während des gesamten Besuches zu tragen. Nähere Informationen finden Sie unter www.pinakothek.de
Mehr lesen
Pinakothek der Moderne

Pinakothek der Moderne

Vier Museen unter einem Dach: Die Sammlung Moderne Kunst, Die Neue Sammlung- The International Design Museum Munich, das Architekturmuseum der TU München und die Staatliche Graphische Sammlung München. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Geschäften, Museen, Galerien, Ausstellungen etc. Pflicht, ebenso innerhalb der gastronomischen Betriebe. Die Nichtbeachtung wird strafrechtlich verfolgt. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.pinakothek-der-moderne.de
Mehr lesen
Museum Brandhorst

Museum Brandhorst

Die Sammlung Brandhorst umfasst über 1.000 Werke wegweisender Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts wie Cy Twombly, Andy Warhol, Sigmar Polke, Damien Hirst, Mike Kelley. Im Museum werden auch aktuelle Videoarbeiten gezeigt. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Geschäften, Museen, Galerien, Ausstellungen etc. Pflicht, ebenso innerhalb der gastronomischen Betriebe. Die Nichtbeachtung wird strafrechtlich verfolgt. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.museum-brandhorst.de
Mehr lesen
Haus der Kunst

Haus der Kunst

Das Haus der Kunst ist ein international führendes Zentrum für zeitgenössische Kunst mit einem interdisziplinären Programm. Es zeigt jährlich etw zehn Ausstellungen von jungen und bereits etabliertemn Künstlern. Seit 2011 wird im ehemaligen Luftschutzkeller in wechselnden Ausstellungen eine Auswahl von Videokunst aus der Sammlung Goetz gezeigt. Neben Ausstellungen und Veranstaltungen spielen Forschung, Recherche und Wissensvermittlung eine zentrale Rolle. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.hausderkunst.de
Mehr lesen
Lenbachhaus

Lenbachhaus

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus verfügt über eine einzigartige Sammlung zur Kümnstlergruppe >>Blauer Reiter<<. Neben den Beständen aus dem 19. Jahrhundert zeigt das Museum auch Kunst nach 1945. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.lenbachhaus.de
Mehr lesen
BMW Museum

BMW Museum

Ursprünglich 1973 erbaut, ist das BMW Museum nicht nur für alle BMW-Liebhaber interessant, sondern für jeden, der sich für die Geschichte des Autos interessiert. 2004 wurden die Gebäude geschlossen, komplett renoviert und sind heute ein faszinierendes Beispiel moderner Architektur. Fahrzeuge, verwandte Themen, Architektur, Design und Mediendesign wie auch Restaurants, Geschäfte, Touren und Jungendcamps. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.bmw-welt.com
Mehr lesen
Allianz Arena & FC Bayern Erlebniswelt

Allianz Arena & FC Bayern Erlebniswelt

Anlässlich der Fußball-WM 2006 wurde mit dem Bau des futuristischen Stadions begonnen. Die zwei Fußballvereine FC Bayern München und TSV 1860 München sind hier beheimatet. Die Attraktivität der Allianz Arena steigerte sich ab Mai 2012, denn da öffnete die FC Bayern Erlebniswelt ihre Pforten laut dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge „die weltweit beste und innovativste Ausstellung zur Geschichte eines Fußballklubs“. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (für Kinder ab dem sechsten Geburtstag) sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.allianz-arena.com
Mehr lesen
Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg

Die ausgedehnte Barockanlage im Westen Münchens wurde als Sommerresidenz der Bayerischen Kurfürsten gebaut. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (für Kinder ab dem sechsten Geburtstag) sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Das Schloss Nymphenburg und das Marstallmuseum mit dem Museum "Nymphenburger Porzellan" ist wieder für Besucher zugänglich (die Besucherzahl ist jedoch begrenzt). Führungen und Gruppenbesuche sind aktuell leider nicht möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.schloss-nymphenburg.de
Mehr lesen
Residenz München

Residenz München

Die Residenz war der Sitz der Wittelsbacher und zählt zu den großartigsten Schlossanlagen Europas. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (für Kinder ab dem sechsten Geburtstag) sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Die Residenz ist wieder für Besucher zugänglich (die Besucherzahl ist jedoch begrenzt). Führungen und Gruppenbesuche sind aktuell leider nicht möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.residenz-muenchen.de
Mehr lesen
Deutsches Museum

Deutsches Museum

Das Deutsche Museum auf der Museumsinsel in der Isar ist das meist besuchte Museum Deutschlands. Unter anderem sind hier Exponate zu Verkehr, Physik, Energie und Kommunikation zu sehen. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (für Kinder ab dem sechsten Geburtstag) sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Die Residenz ist wieder für Besucher zugänglich. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.deutsches-museum.de
Mehr lesen
NS-Dokumentationszentrum

NS-Dokumentationszentrum

Ein markantes Symbol der Erinnerung: Das NS-Dokumentationszentrum in der Brienner Straße ist als Lern- und Erinnerungsort konzipiert. Es steht am historischen Standort des „Braunen Hauses“, der einstigen Parteizentrale der NSDAP in München. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.ns-dokuzentrum-muenchen.de
Mehr lesen
Bier- und Oktoberfest Museum

Bier- und Oktoberfest Museum

Ganz in der Nähe des Isartors, in einem über 650 Jahre alten Gebäude, dreht sich alles um das größte Volksfest der Welt und das berühmte Gebräu. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Verhaltens- und Hygieneregeln in den Museen. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (für Kinder ab dem sechsten Geburtstag) sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Ausstellungen der Museen etc. Pflicht. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.bier-und-oktoberfestmuseum.de
Mehr lesen
SIGHTseeing Das Original seit 1890

SIGHTseeing Das Original seit 1890

Perfekt organisiert und trotzdem absolut individuell – mit den beiden Hop On Hop Off-Bustouren von Gray Line SIGHTseeing können München-Besucher die Stadt im eigenen Tempo und auf eigene Faust erkunden, ohne auf den Service einer Stadtführung verzichten zu müssen. Es ist den Teilnehmern überlassen, ob sie die komplette Stadtrundfahrt mitmachen oder an einer der Sehenswürdigkeiten aussteigen. Sie können dort je nach Gusto verweilen und setzen dann die Fahrt einfach mit einem der nachfolgenden Busse fort. Das Ticket gilt den ganzen Tag lang. Zur Wahl stehen der „Grand Circle“ und der „Express Circle“.Die Hop On Hop Off-Touren im Überblick: • Grand Circle-Tor: 2,5 Stunden, mit Zwischenstopps entsprechend länger • Express Circle-Tour: 1 Stunde, mit Zwischenstopps entsprechend länger • Guide im Bus, der auf Deutsch und Englisch über die Sehenswürdigkeiten informiert • Abfahrt am Bahnhofplatz vor dem Kaufhaus Karstadt. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Hygiene- und Verhaltensregeln. Bitte beachten Sie: Aufgrund der Corona-Pandemie startet die Stadtrundfahrt vorerst mit eingeschränktem Betrieb. Ab 5. Juni wird das Fahrtenprogramm mit der Fußball-Tour "FC Bayern München" erweitert. Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Geschäften, Museen, Galerien, Ausstellungen etc. Pflicht. Nähere Informationen finden Sie unter www.stadtrundfahrten-muenchen.de
Mehr lesen
Tierpark Hellabrunn

Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn basiert auf dem Geo-Zoo-Konzept und das bereits seit 100 Jahren. Hierbei sind die Tiere nach Kontinenten geordnet und werden - soweit möglich - in natürlichen Wohngemeinschaften gehalten. Auf die Besucher warten uvergessliche Momente, spannende Beobachtungen und tiefe Einblicke in die faszinierende Welt der Natur. Due to COVID-19, new rules of hygiene and conduct apply. Please note: Maintain a safe distance of at least one and a half meters from other people. In addition, wearing a mouth-nose protection both on public transport and in all shops, museums, galleries, exhibitions, etc. is mandatory. Obligation. You can find more information at www.hellabrunn.de.
Mehr lesen
Altes Rathaus

Altes Rathaus

Das Alte Rathaus ist ein anschauliches Beispiel bürgerlicher bayerischer Gotik. Das Spielzeugmuseum ist im Turm des Gebäudes beheimatet. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Hygiene- und Verhaltensregeln. Bitte beachten Sie: Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Geschäften, Museen, Galerien, Ausstellungen etc. Pflicht. Nähere Informationen finden Sie unter www.muenchen.de
Mehr lesen
Frauenkirche

Frauenkirche

Mit ihren weithin sichtbaren Kuppelhauben ist die gotische Dom- und Stadtpfarrkirche unverwechselbares Wahrzeichen Münchens. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Hygiene- und Verhaltensregeln. Bitte beachten Sie: Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Geschäften, Museen, Galerien, Ausstellungen etc. Pflicht. Nähere Informationen finden Sie unter www.muenchner-dom.de
Mehr lesen
Englischer Garten

Englischer Garten

Seit über 200 Jahren bietet der Englische Garten seinen Besuchern auf rund 373 ha schöne Wanderwege, Liege- und Spielwiesen und gemütliche Biergärten. Im Herzen des Englischen Gartens befindet sich der Chinesische Turm, der vor mehr als 200 Jahren erbaut wurde. Dort befindet sich auch ein Restaurant mit Biergarten. Aufgrund von COVID-19 gelten neue Hygiene- und Verhaltensregeln. Bitte beachten Sie: Halten Sie weiterhin einen Sicherheitsabstand von mindestens eineinhalb Metern zu anderen Personen ein. Außerdem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch in allen Geschäften, Museen, Galerien, Ausstellungen etc. Pflicht. Nähere Informationen finden Sie unter www.muenchen.de Adresse: Englischer Garten 3, 80538 München Bus: 54/154 Chinesischer Turm +49 89 383 87 30 www.chinesischer-turm.de
Mehr lesen
Oktoberfest

Oktoberfest

Jedes Jahr in der zweiten Hälfte im September verwandelt sich die Theresienwiese für 16 Tage in das wohl größte Volksfest der Welt. Man geht auf das Oktoberfest oder die „Wiesn“ nicht zur zum Biertrinken, die Vekaufsstände haben auch sonst allerlei zu bieten und es finden interessante Veranstaltungen statt. 2010 wurde das Oktoberfest zum 200. Mal gefeiert. Es endet am ersten Sonntag im Oktober und beginnt ca. zwei Wochen vorher. Bitte beachten Sie: Das Oktoberfest kann im Jahr 2020 wegen der Ausbreitung des Coronavirus leider nicht stattfinden. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.oktoberfest.de
Mehr lesen
Sehen und Erleben auf der Karte markieren