t-mizo
Archäologisches Museum

Archäologisches Museum

Dies Ausstellungen befassen sich mit der Zeit der griechischen und römischen Herrschaft. Unbedingt ansehen: Die umfangreiche Ausstellung von Statuen, einschl. einem Poseidon- und Demeter-Fries aus dem 2. Jahrhundert v.Ch.
Sehen und Erleben

Ethnologisches Museum

Hier können Sie mehr über die Traditionen und Gebräuche der Region erfahren. Schon mal überlegt, wie es zu den traditionellen Kamelwettkämpfen gekommen ist? Oder wie ein kilim (türkischer Kelim-Teppich) gemacht wird? Oder wie das Leben unter der Herrschaft der Ottomanen war? Hier finden Sie alle Antworten darauf und noch viel mehr!
Der Glockenturm (saat Kulesi)

Der Glockenturm (saat Kulesi)

Sultan Abdul Hamit II schenkte ihn 1901 der Stadt und ohne einem Foto, auf dem man neben dieser berühmten Sehenswürdigkeit steht, war man einfach nicht in Izmir. Man könnte auch sagen, dass es der Eiffelturm von Izmir ist.
Sehen und Erleben

Kadifekale

Von Izmirs eigener Burg aus, die von Alexander dem Großen gegründet worden war, hat man eine wunderbare Aussicht über die Stadt und die Bucht. Die schönste Zeit ist bei Sonnenuntergang, wenn man aus der ganzen Stadt das Echo der Gebetsrufe hören kann.
Ephesus

Ephesus

Sofern Ihr Zeitplan es erlaubt, sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch in Ephesus einplanen. Diese altertümliche Stadt liegt nur eine Busstunde entfernt und gehört zu den am besten erhaltenen Sehenswürdigkeiten des östlichen Mittelmeeres. Bestaunen Sie den Glanz seiner geschichtlichen Spuren und fühlen Sie sich in eine andere Zeit zurückversetzt.
Izmir auf der Karte markieren