• Sehen & Erleben

    Antalya

Provided by: Boris Stroujko/Shutterstock.com

Our travel guides are free to read and explore online. If you want to get your own copy, the full travel guide for this destination is available to you offline* to bring along anywhere or print for your trip.​

*this will be downloaded as a PDF.

Price

€4,95

Purchase
Archäologisches Museum Antalya

Archäologisches Museum Antalya

Das Archäologische Museum Antalya beherbergt eine bemerkenswerte Auswahl an Exponaten, von perfekt erhaltenen römischen Statuen und beeindruckenden Sarkophagen bis hin zu Überresten des Theaters in Perge. Inmitten der Ikonen können Sie einen Kieferknochen entdecken, der angeblich dem Weihnachtsmann gehört, der in Patara geboren und in Demre begraben wurde. Das Museum beherbergt auch eine faszinierende Sammlung traditioneller Volkstrachten und exquisiter Teppiche, die Ihre kulturelle Entdeckungstour noch bereichern.
Mehr lesen
Hadrianstor

Hadrianstor

Das Hadrianstor, das 130 n. Chr. für den Besuch eines römischen Kaisers errichtet wurde, bietet einen großartigen Zugang zum historischen Viertel von Antalya. Als einziges noch erhaltenes Tor der antiken Stadtmauern verkörpert dieser Triumphbogen die reiche Vergangenheit von Antalya, das einst als Attaleia bekannt war. Heute steht das Tor an der Atatürk Caddesi und verbindet die geschäftige moderne Stadt mit der bezaubernden Altstadt von Kaleiçi, ein Zeugnis der langen Geschichte und des architektonischen Könnens von Antalya.
Mehr lesen
Die antike Stadt Perge

Die antike Stadt Perge

Perge (auch als Perga bekannt) liegt etwa 18 Kilometer östlich von Antalya und war um 1500 v. Chr. die Heimat der Hethiter, bevor sie nach dem Trojanischen Krieg von den Griechen kolonisiert wurde. Die weitläufigen Ruinen zeigen ein römisches Theater, ein riesiges Stadion und von Säulen gesäumte Straßen, die an die Zeit erinnern, als der Apostel Paulus auf einer seiner Missionen einen Zwischenstopp eingelegt haben soll. Tauchen Sie ein in die zeitlosen Geschichten, die diese historische Stätte erzählt.
Bookable
Mehr lesen
Aspendos

Aspendos

Etwa 19 Kilometer östlich von Antalya befindet sich Aspendos. Dieses bemerkenswerte Theater ist das einzige aus der Antike, bei dem die Bühnenstruktur noch intakt ist. Ursprünglich bot es Platz für 20.000 Zuschauer, und sein Überleben ist den Seldschuken zu verdanken, die es zu einer Residenz umfunktionierten. In den 1920er Jahren beschloss Kemal Atatürk, der als „Vater der Türken“ verehrt wurde, das Theater zu restaurieren. Heute finden im Aspendos große Musikveranstaltungen statt, die das Erbe des Theaters als kulturelles Epizentrum fortführen.
Bookable
Mehr lesen
Side

Side

Side liegt zwischen Antalya und Alanya und ist von romantischen Legenden umwoben, die von einem Rendezvous zwischen Kleopatra und Marcus Antonius berichten. Hier finden Sie Geschichte buchstäblich unter Ihren Füßen, mit Ruinen an jeder Ecke. Das antike Theater, das 25.000 Zuschauer fasst, ist von starken Mauern umgeben und liegt auf einem flachen Stück Land. In der Nähe des Theaters befindet sich ein beeindruckendes römisches Bad, das zu einem archäologischen Museum umfunktioniert wurde.
Bookable
Mehr lesen
Hierapolis & Pamukkale

Hierapolis & Pamukkale

Hoch oben auf den weißen Klippen von Pamukkale liegt Hierapolis – eine antike Stadt, die ebenso reich an Geschichte wie an Thermalquellen ist. Einst ein phrygisches Kultzentrum und später eine blühende griechische Stadt, bietet Hierapolis ein gut erhaltenes Amphitheater, eine Reihe stimmungsvoller Ruinen und das berühmte Heilige Bad – ein thermisch beheiztes Vergnügen, in dem Sie zwischen versunkenen römischen Säulen eintauchen können, die durch ein antikes Erdbeben verstreut wurden. Nur einen Katzensprung entfernt, stehlen die Terrassen von Pamukkale die Show. Diese strahlend weißen Formationen aus Travertin – einem Sedimentgestein, das sich durch das mineralreiche heiße Wasser ablagert – geben der Stadt ihren Namen, was soviel wie „Baumwollburg“ bedeutet. Mit Temperaturen von 35 °C bis zu dampfenden 100 °C haben diese heißen Quellen seit Jahrhunderten eine sich ausdehnende Terrassenlandschaft geschaffen, in der Kalziumkarbonat aus dem Wasser zu dem weichen Gel des Travertins kristallisiert. Hierapolis und Pamukkale, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurden, bieten eine einzigartige Verbindung von Kulturgeschichte und Naturwunder, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
Bookable
Mehr lesen
Rixos Anjana Spa

Rixos Anjana Spa

Tauchen Sie ein in das ruhige Ambiente des Anjana Spa, einer atemberaubenden Oase, die von der traditionellen türkischen Kultur geprägt ist. Inspiriert von den Geschichten aus "Tausendundeiner Nacht", lädt der türkische Badebereich dazu ein, an einem altehrwürdigen Ritual teilzunehmen oder sich bei einer Massage zu entspannen. Sie können sich auch einer Reihe anderer Behandlungen hingeben, wie einer wohltuenden Schokoladen- oder Thaimassage oder einer sorgfältigen Maniküre. Hier brauchen Sie sich nur zu entspannen und sich verwöhnen zu lassen, um Ihre Sinne wiederzubeleben.
Mehr lesen
Ruinen von Termessos

Ruinen von Termessos

Etwa 30 km nordöstlich von Antalya, erreichbar über Wanderwege, liegt die antike pisidische Stadt Termessos, die in den Mount Güllük-Termessos National Park gehüllt ist. Neben atemberaubenden Aussichten und einer seltenen Flora und Fauna finden Sie hier die Überreste von einst großen Tempeln, Festungen und Stadtmauern. Ein Spaziergang entlang der Bergfestung führt Sie zu beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie der Nekropole oder dem Odeion-Theater.
Bookable
Mehr lesen