Provided by: Visit Bruges - Jan Darthet
Minnewaterpark (Park des Sees der Liebe)

Minnewaterpark (Park des Sees der Liebe)

Im Park des Sees der Liebe scheint die Stadt ganz weit weg zu sein. Dieser herrliche Park im Süden des historischen Zentrums liegt versteckt zwischen den grünen Vesten (Städtwalle) und dem anmutigen See der Liebe. Nicht weit entfernt befindet sich der stille Beginenhof. Der Platz, an dem die Einwohner von Brügge das Gras unter den Füßen spüren und entspannen. Bei so vielen intimen Gartenräumen haben Sie das wunderbare Gefühl, den Park ganz für sich zu haben.
Mehr lesen
Bonifaciusbrug (Bonifazius-Brücke)

Bonifaciusbrug (Bonifazius-Brücke)

Die sehr fotogene Bonifazius-Brücke ist vielleicht eine der jüngsten Brücken in Brügge, steht aber sinnbildlich für die ganze Stadt. Eine mysteriöse Atmosphäre, reichlich romantische und fabelhafte Aussichten, die um Ihre Aufmerksamkeit streiten. Sollten Sie auf die kleinen Kanäle oder vorspringenden Fachwerkhäuser blicken oder doch lieber den Kopf nach hinten neigen, um die stattliche Liebfrauenkirche oder den benachbarten Gruuthuse-Palast zu bewundern? Dies ist zu jeder Stunde ein magischer Ort, den Sie gesehen haben müssen. Ganz in der Nähe befindet sich die Gruuthuse-Brücke mit dem weiß gestrichenen Haus Arents – die einzige Brücke in Brügge, auf der ein Gebäude steht.
Mehr lesen
Gruuthuse binnenhof (Gruuthuse Innenhof)

Gruuthuse binnenhof (Gruuthuse Innenhof)

Dieser prachtvolle Stadtpalast aus dem 15. Jahrhundert soll beeindrucken, und das tut er sehr stilvoll. Der zeitgenössische Pavillon steht in starkem Kontrast zum Gruuthuse-Palast. Rechts davon befindet sich die Liebfrauenkirche, während Sie links davon einen der schönsten Kanäle Brügges sehen. Es fällt schwer, zu entscheiden, wohin man zuerst blicken sollte. Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie die vielen überraschenden Ecken in diesem besonderen Innenhof. Mit einem hohen Wow-Faktor!
Mehr lesen
Koningin Astridpark (Königin-Astrid-Park)

Koningin Astridpark (Königin-Astrid-Park)

Direkt im Herzen der Stadt, in der Nähe des Fischmarkts und des Burgplatzes und im Schatten der Heilige Magdalenenkirche, liegt dieser wunderbare botanische Garten. Und auch wenn der Königin-Astrid-Park über viele beeindruckende Bäume verfügt, besitzt er noch zahlreiche weitere Schätze. Vom Teich mit seinem Brunnen über einen farbenprächtigen romantischen Kiosk bis zu einem großen Spielplatz, wo die Kinder Brügges ihre Grenzen austesten können. Es gibt zahlreiche Bänke und Stühle, auf denen Sie sitzen und all diese Schönheit genießen können.
Mehr lesen
Huidenvettersplein (Gerberplatz)

Huidenvettersplein (Gerberplatz)

Versteckt zwischen dem Fischmarkt und dem Rozenhoedkaai finden Sie den Gerberplatz, einen der intimen, kleinen Plätze, von denen es in Brügge reichlich gibt. Er liegt nur einen Steinwurf vom Marktplatz und Burgplatz entfernt. Im Mittelalter wohnten hier die Gerber, die das Leder bearbeiteten, aber heute finden Sie hier die schönen Seiten des Lebens. Machen Sie eine Pause auf einer der Caféterrassen und sehen Sie sich um. Wetten, dass Sie eine Menge mittelalterliche Details entdecken werden?
Mehr lesen
Jan van Eyckplein (Jan van Eyckplatz)

Jan van Eyckplein (Jan van Eyckplatz)

Das Manhattan des burgundischen Brügge im Mittelalter. Ein lebhafter Hafen, in dem geschäftige Händler aus ganz Europa sich versammelten und man jede nur vorstellbare Sprache hören konnte. Ein Gewirr von Menschen, die mit dem Be- und Entladen beschäftigt waren, rund um das Zollhaus und das Rijkepijndershuis gedrängt, während die Bürger und Händler von der Bürgerloge aus alles beobachteten. Heute wird der Platz durch die imposante Präsenz des weltberühmten Malergenies Jan van Eyck beherrscht und von hier aus können Sie sich aufmachen, um das ruhige, friedliche Arbeiterviertel in der Nachbarschaft zu erkunden.
Mehr lesen
Brugse Vesten (Brügger Stadtwälle)

Brugse Vesten (Brügger Stadtwälle)

Mit 26 Hektar und über 3000 Bäumen bilden die Vesten (Stadtwälle) breite grüne Streifen rund um die Stadt. Eine geschützte Sicht auf die Stadt und ein perfekter Ort zum Spazierengehen. Oder um die Schätze der Stadt vom markierten Fahrradweg entlang der Stadtmauer bei einer angenehmen Rundfahrt um Brügge zu bewundern. Die Route bringt Sie zum See der Liebe, zum Yachthafen Coupure, zur Conzettbrücke und zu den vier mittelalterlichen Stadttoren. Vielleicht machen Sie am Fuß der Windmühlen eine Pause? Egal ob Sie zu Fuß gehen oder mit dem Fahrrad fahren, auf der 7 km langen Route gibt es viel zu sehen.
Mehr lesen
Romantischer Hotspot auf der Karte markieren