jay galvin
Sehen und Erleben

Palazzo Ducale

Das Dogenpalast war die Residenz vom Dogen in Venedig und auch die Regierung hatte hier ihre Räume. Gerichtshof und Gefängnis waren auch im Palast gelegen, aber heute ist das Gebäude ein Museum.
Basilica di San Marco

Basilica di San Marco

Der vollständige Name auf italienisch ist Basilica Cattedrale Patriarcale di San Marco, aber jeder versteht wenn man Markuskirche sagt. Der Dom ist der bekannteste aller Kirchen in Venedig und hat eine beeindruckende mosaikbelegte Fassade und das Interieur ist sehr eindrucksvoll.
Sehen und Erleben

Grand Canal

Dies ist der größte Kanal in der Stadt, fast 4 Kilometer lang und ist an manchen Stellen bis zu 90 Meter breit und ist bis zu 5 Meter tief. Öffentliche Verkehrsmittel sind die Vaporettis Wasserbusse, Gondole und Wassertaxi. Viele bekannte Gebäude stehen entlang dem Kanal, der von drei Brücken überquert ist.
Peggy Guggenheim Collection

Peggy Guggenheim Collection

Peggy Guggenheim war die Frau vom Künstler Ernst Max und das Museum ist im Palazzo Venier dei Leoni, ihr ehemaliges Haus. 1951 wurde ihre Kunstsammlung dem Publikum geöffnet und man kann jetzt amerikanische und europäische Kunst aus dem ersten Teil des 19. Jahrhunderts genießen.
Piazza San Marco

Piazza San Marco

Der Markusplatz ist der größte Platz Venedigs und auch der bekannteste. Hier kann sich den Einfluss des frühen venezianischen Imperiums vorstellen. Der ganze Platz ist voll von beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, eine ist der Glockenturm Campanile. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf Venedig.
Sehen und Erleben

Ca’rezzonico

Longhenas Palazzo ist eines der schönsten Gebäude Venedigs. 1756 stand es fertig und über 100 Jahre nach dem Aufbau und noch heute wird es als Museum über Venedig im 17. Jahrhundert ausgestellt.
Ca’pesaro

Ca’pesaro

Ca´ Pesaro ist Venedigs Museum für moderne Kunst, ein Palast, der den Rio Grande überblickt. In der orientalischen Abteilung gibt es spannende Kunst: 30 000 Gegenstände von Japan, China und Indonesien.
Sehen und Erleben

Rialtos Fischmarkt

Seit 1097 gibt es diesen Fisch- und Gemüsemarkt. Es herrscht reges Treiben, besonders früh morgens. Die Fischhändler, die lebhafte Aktivität, die alten Fassaden und der Kanal macht es zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die besten Metzger der Stadt sind auch in der Nähe.
Venedig auf der Karte markieren