• Provided by: Warsaw Tourist Office

Psst, we are working on something cool.


Tell us what you think! ➞



Schlossplatz

Schlossplatz

Plac Zamkowy, der Schlossplatz, verdankt seinen Namen dem dort gelegenen Königsschloss, dem ehemaligen Amtssitz der polnischen Herrscher. In der Mitte des Platzes steht eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt, die Sigismund III. Wasa - Säule. Sie wurde auf Initiative von König Władysław IV. zu Ehren seines Vaters errichtet, der die Hauptstadt Polens von Krakau nach Warschau verlegt hatte. Der Platz eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für einen Spaziergang über den Königsweg, und er ist ein besonders beliebter Treffpunkt der Warschauer.
Mehr lesen
Krakowskie Przedmieście

Krakowskie Przedmieście

Die malerische Straße mit dem Namen Krakauer Vorstadt hat ihren historischen Charakter bewahrt. Dort befinden sich schöne Paläste und Kirchen wie u. a. die Kirche der Visitantinnen und die Heiligkreuzkirche, in der das Herz von Fryderyk Chopin aufbewahrt wird. Der Spaziergang führt am Präsidentenpalast, am Tor zum Hauptcampus der Warschauer Universität und an der Kunstakademie vorbei. Im Sommer wird die Straße zu einer Fußgängerzone und der Bühne vieler Events.
Mehr lesen
Łazienki Królewskie

Łazienki Królewskie

Der weitläufige Park umgibt die Sommerresidenz des letzten polnischen Königs, und die Warschauer haben ihn zum Lieblingsziel ihrer langen Spaziergänge erkoren. Dort befinden sich die Orangerien, ein Amphitheater und sogar ein chinesischer Garten. Eine Attraktion des Parks sind dessen ständige Bewohner, die Eichhörnchen und Pfauen. Ein Blick in den klassizistischen Palast auf der Insel ist äußerst empfehlenswert, das Palastinnere beeindruckt mit seiner reichen Ausstattung und einer Gemäldegalerie. Der Park ist auch wegen der Chopin-Konzerte bekannt, die im Sommer jeden Sonntag um 12.00 und um 16.00 veranstaltet werden. Kommen Sie zum Chopin-Denkmal, setzen Sie sich auf den Rasen und erfreuen Sie sich an der Musik!
Mehr lesen
Museum des schlosses Königs Jan III. in Wilanów

Museum des schlosses Königs Jan III. in Wilanów

Der Palast von Wilanów ist das Barockjuwel Warschaus. Fühlen Sie sich wie König Johann III. Sobieski, der die Türken bei Wien besiegte und mit seiner geliebten Gemahlin Marysienka in dem Palast wohnte. Spazieren Sie durch den Park, besichtigen das Palastinnere und die Porträtgalerie und lauschen der großen Liebesgeschichte. Diese Sehenswürdigkeit hat samt Gartenanlage trotz den Teilungen Polens, der Kriege und der deutschen Besatzung ihre unveränderte Form bewahrt. Diese Top-Sehenswürdigkeit sollten Sie sich bei einem Warschau-Aufenthalt keinesfalls entgehen lassen! Im Winter leuchten dort Tausende kleiner Lampen und lassen den Park zu einem Königlichen Lichtgarten werden.
Mehr lesen