KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
Bereich In Black Forest Region
Sehen und Erleben
Karlsruhe Strahlenförmig wie ein Fächer laufen die Alleen auf die beeindruckende Schlossanlage im Herzen Karlsruhes zu. Der Blick vom Schlossturm in die Via Triumphalis mit den klassizistischen Meisterwerken des Baumeisters Friedrich Weinbrenner ist einzigartig. Und Karlsruhe hat nicht nur historisch reizvolle Seiten, mit einen quirligen Studentenleben, einer Vielfalt an kulturellen Highlights, Galerien und Shopping-Möglichkeiten lockt die Fächerstadt. Baden-Baden Es muss wohl Gründe haben, warum Johannes Brahms „immer eine Art Sehnsucht nach Baden-Baden“ hatte. Der Zauber beginnt schon vor den Toren der Stadt. Es ist die malerische Landschaft am Fuße der Schwarzwaldberge, die Baden-Baden umrahmt und zu allen Jahreszeiten anziehend macht. Glanzvolle Höhepunkte, wie das prachtvolle klassizistische Kurhaus, das weltberühmte Casino, das Festspielhaus, Museen, die prachtvolle Park- und Gartenanlage Lichtentaler Allee und der mediterrane Charme laden zu immer neuen Entdeckungen ein. Rastatt Die drei abwechslungsreichen Kulturlandschaften „Schwarzwald, Rhein & Reben“ prägen das Gebiet des Landkreises Rastatt. Während der nördliche Schwarzwald mit seinen Höhenzügen, urwüchsigen Moorlandschaften und idyllischen Heuhüttentälern für Wanderer, Moun tainbiker und Wintersportler herrliche Freizeitmöglichkeiten inmitten wildromantischer Natur bietet, lädt die Rheinaue mit seiner faszinierenden Pflanzen- und Tierwelt zu naturkundlichen Führungen und entspannten Radtouren ein. Die sonnenverwöhnten Rebhügellandschaften locken hingegen viele Weinkenner und Genießer in die Region. Für Kultur pur sorgen u.a. die Burg Windeck, die Barockresidenz Rastatt und das einzigartige Unimog-Museum.
Schloss Karlsruhe

Schloss Karlsruhe

Karlsruhes barockes Schloss, von dem aus die Boulevards wie die Speichen eines Rades nach außen verlaufen, bildet den Mittelpunkt dieser fächerförmigen Stadt. Das einstige Zuhause des blaublütigen Stadtoberhauptes beherbergt heutzutage das Badische Landesmuseum, in welchem regionale Artefakte von der Urgeschichte bis zur Gegenwart ausgestellt sind.
Sehen und Erleben

Schlossgarten Karlsruhe

Der Schlossgarten ist eine große Gartenanlage hinter der Karlsruher Schloss, die 1967 anlässlich der Bundesgartenschau umgestaltet wurde. Hier trifft man sich zu einem Picknick, treibt Sport, erholt sich vom Alltagsstress oder einem ausgedehnten Stadtbummel. Mit den Seerosen- und Fasanengarten und dem „Schlossgartenbähnle“ bietet der Schlossgarten abwechslungsreiche Erholungsmöglichkeiten.
Marktplatz

Marktplatz

Der Marktplatz mit Pyramide ist der wohl bekannteste Platz in Karlsruhe und bildet quasi das Stadtzentrum. Auf ihm befindet sich auch das Wahrzeichen der Stadt, die 1823 errichtete Pyramide. Unter ihr befindet sich die Gruft der 1807 abgerissenen Konkordienkirche, in der der Gründer und Namensgeber der Stadt, Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach, bestattet ist. Außerdem befinden sich hier die Stadtkirche, das Rathaus und der Marktbrunnen..
Europa-Park

Europa-Park

Europa-Park
Sehen und Erleben

ZKM l Zentrum für Kunst und Medientechnologie

Das ZKM l Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe ist eine weltweit einzigartige Kulturinstitution für interaktive Kunst. Im Museum für Neue Kunst und dem Medienmuseum ist Deutschlands größte Sammlung an Medienkunst untergebracht. Das ZKM vereint in seiner Arbeit Produktion und Forschung, Ausstellungen und Veranstaltungen, Vermittlung und Dokumentation.
Hoepfner Privatbrauerei

Hoepfner Privatbrauerei

Diese Brauerei ist wirklich einzigartig. 1798 gegründet, gehört die Brauerei zu den ältesten noch aktiven Unternehmen in Karlsruhe. Wandeln Sie auf einer Brauereitour in den Fußstapfen der Braumeister und erhalten Sie interessante Informationen und Geschichten rund um den Brauprozess der prämierten Biere. Um Reservierung wird gebeten.
Fly Baden

Fly Baden

Fly Baden
Sehen und Erleben

Botanischer Garten

Der Botanische Garten Karlsruhe befindet sich am Rande des Schlossgartens, nahe der Orangerie und gilt als die grüne Oase inmitten der Stadt. Er beherbergt über 20 besondere Baumarten aus verschiedenen Kontinenten, Schauhäuser mit Kakteen und zahlreiche Gewächshäuser mit tropischen Pflanzen. Hier gibt es auch ein Gewächshaus, das besichtigt werden kann, sowie ein Restaurant mit Außenanlage.
Black Forest Region auf der Karte markieren