Provided by: Julienne Schaer/NYC & Company, Inc.
Central Park

Central Park

Dieser ikonische, 843 Hektar große Park sollte den New Yorkern eine Erholungspause vom Trubel der Großstadt geben und die Designer haben so gute Arbeit geleistet, dass sie sich auf einem der großen Rasenflächen entspannen, an einem See picknicken oder einen Spaziergang machen können. Auf seinen kilometerlangen Rad- und Wanderwegen ist es oft schwer zu glauben, dass Sie mitten in Manhattan sind. Der Park beherbergt auch Weltklasse-Museen und vor allem in den Sommermonaten zahlreiche Aktivitäten und Konzerte.
Mehr lesen
Wasser Luft & Weltraum Museum

Wasser Luft & Weltraum Museum

Das schwimmende Museum, das in einem fast 300 Meter langen USS Intrepid-Flugzeug untergebracht ist, ist an sich schon ein bemerkenswertes Monument, aber die darin enthaltenen Exponate sind nicht weniger aufregend. Sehen Sie das authentischen Space-Shuttle Enterprise, den legendären Spionagejet A-12 Blackbird sowie das schnellste Verkehrsflugzeug der Welt. Direkt neben dem Intrepid befindet sich das strategische Raketen-U-Boot USS Growler - das einzige seiner Art, das der Öffentlichkeit zugänglich ist, mit interaktiven Spielen und Simulatoren an Bord.
Mehr lesen
9/11 Tribute Center

9/11 Tribute Center

Das 9/11 Tribute Center erzählt die verheerende Geschichte der tragischen Ereignisse, die am 11. September 2001 in New York stattfanden. Viele der freiwilligen Führer, die im Zentrum arbeiten, waren direkt an den Ereignissen beteiligt - einige verloren Familienmitglieder, andere befassten sich mit den schrecklichen Nachwirkungen der Anschläge. Ihre Erzählungen aus erster Hand zu hören, ist eine emotional überwältigende Erfahrung, die das Projekt der Familienvereinigung vom 11. September ermöglicht.
Mehr lesen
The High Line (Park)

The High Line (Park)

Dieser erhöhte Park, der auf einem seit 30 Jahren verlassenen Eisenbahngestell errichtet wurde, ist ein grüner Streifen, der auf die karge Landschaft von Manhattans Westseite blickt. Die Renovierung ahmt nach, wie die Natur begonnen hatte, den Park zu überholen, bevor er von zwei Freunden, die in der Nachbarschaft wohnten, vor dem Abriss gerettet wurde. Lebensmittelhändler und kleine Cafés haben sich entlang des Parks angesiedelt und machen die Gegend für einen Spaziergang und einen Snack zu einer der angenehmsten der Stadt.
Mehr lesen
Rockefeller Center

Rockefeller Center

In den Sommermonaten werden zahlreiche Veranstaltungen im Freien, sowie Ess- und Einkaufsmöglichkeiten angeboten. Dieser riesige Art-Deco-Komplex wird im Winter wirklich lebendig, wenn die berühmte Eislaufbahn und der riesige Weihnachtsbaum im Mittelpunkt stehen. Besucher kommen auch, um die Dreharbeiten zu einer Vielzahl von NBC-Fernsehprogrammen zu sehen und nehmen manchmal daran teil. Ein Highlight hier ist der (etwas teure) Ausflug zum Top of the Rock, von dem aus die Aussicht auf die Stadt und den Central Park unübertroffen ist.
Mehr lesen
Carnegie Hall

Carnegie Hall

Dieser weltberühmte Konzertsaal ist ein Wahrzeichen von New York und ein Muss für die Musikliebhaber. Die Carnegie Hall präsentiert klassische, Jazz-, Folk-, Welt- und Unterhaltungsmusik mit neuen und erfahrenen Künstlern. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1891 wurde dieser Konzertsaal zum Symbol musikalischer Leistung auf der ganzen Welt und stellte die besten Künstler der Welt dar - von Tschaikowsky über Mahler, Horowitz und Callas bis zu Bernstein und sogar Judy Garland und die Beatles.
Mehr lesen
Museum des jüdischen Erbes

Museum des jüdischen Erbes

Dieses Museum und Denkmal für die 6 Millionen Juden, die im Holocaust ums Leben kamen, wurde in Form des Davidssterns erbaut. In seinen drei Etagen sind Ausstellungen zum jüdischen Leben des frühen 20. Jahrhunderts, zum Nationalsozialismus, zum Antisemitismus und zum jüdischen Leben nach dem Krieg gezeigt. Auf dem Gelände befinden sich auch ein Theater, ein Gedenkgarten, eine Bibliothek und ein Café. Es ist kein feierlicher Besuch, aber ein wichtiger.
Mehr lesen
Sehen & Erleben auf der Karte markieren