Provided by: Jonas Ginter / BTZ Bremer Touristik-Zentrale Copyright
Bremer Bonbon Manufaktur

Bremer Bonbon Manufaktur

Im Handwerkerhof der Bremer Böttcherstraße herrscht Betriebsamkeit: Durch die großen Fenster blickt man direkt in die Manufaktur, wo im Kupferkessel die Bonbonmasse gekocht wird. Natürlich können die süßen Mitbringsel direkt vor Ort erworben werden mit typisch bremischen Namen und Geschmacksrichtungen wie „Schwarzer Roland“, „Digge Mülch“ oder „Quarkbüdel“. Auch im ältesten Stadtteil Bremens - dem Schnoor - sind die süßen Köstlichkeiten ab sofort zu bestaunen und zu kaufen. In der Marterburg 30 ist die neue Bonbon-Werkstatt zu finden.
Mehr lesen
Shopping auf der Karte markieren