Provided by: Stad Gent/Visit Gent
ÖPNV

ÖPNV

Der öffentliche Personennahverkehr ist in Gent über ein weitverzweigtes Netz aus Straßenbahnen und Bussen gut organisiert. Die Busse und Straßenbahnen in Gent bringen Sie von frühmorgens bis spätabends kostenlos an Ihr Ziel, wenn Sie eine CityCard haben. Mit der CityCard Gent können Sie alle Straßenbahnen und Busse in Gent ohne Aufpreis nutzen! Sie haben die supergünstige CityCard Gent noch nicht? Am Bahnhof Gent-Sint-Pieters, am Korenmarkt und in „Gent-Zuid“ (Woodrow Wilsonplein) finden Sie einen Lijnwinkel (Kundencenter der Verkehrsbetriebe), wo Sie Fahrkarten kaufen können. Kaufen Sie Ihre Fahrkarte immer im Voraus im Lijnwinkel oder an einem Fahrkartenautomaten bei einer Haltestelle. Die Straßenbahnlinien 1, 2 und 4 bringen Sie quer durchs Zentrum von einem Ende der Stadt ans andere.
Mehr lesen
Klima

Klima

Belgien hat ein gemäßigtes Seeklima. Das Wetter kann wechselhaft sein und lässt sich schwer vorhersagen. Gent liegt unweit der Nordsee und hat ein gemäßigtes Regenklima. Man weiß nie, ob es trocken bleibt, auch wenn es im Frühling am wenigsten regnet. Mit 0 bis 1 °C durchschnittlicher Tiefsttemperatur sind Januar und Februar die kältesten Monate des Jahres. Der Sommer ist mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 21 °C ziemlich sonnig. Aber Sie sollten Ihren Besuch in Gent nicht vom Wetter abhängen lassen: Gent sorgt in jeder Saison für einen unvergesslichen Aufenthalt. Im Sommer bringen die zahlreichen Festivals die Stadt ins Lodern. Im Winter verzaubert die magische Abendbeleuchtung die Stadt und erzeugt eine wunderschöne heimelige Atmosphäre. Sollte es doch einmal ein bisschen regnen, bieten Ihnen die vielen Museen, Restaurants, Cafés und Kneipen alles, um Ihren kulturellen oder leiblichen Hunger zu stillen. Und ja – ein eigenwilliges Wetter passt perfekt zum eigenwilligen Charakter Gents und seiner Einwohner.
Mehr lesen
Nützliche Informationen auf der Karte markieren