• Madinat Jumeirah is an Arabian mini-city in Dubai and Burj Al Arab

    Weltbekannte Attraktionen

    Dubai

Provided by: DET

A comprehensive, up-to-date travel guide for your selected destination showing you the best do and see activities, restaurants, cafés, nightlife, shopping and much more.

*this will be downloaded as a PDF.

Standard price €3

Limited time: €2

Purchase
Burj Khalifa

Burj Khalifa

Mit seinen 828 Metern Höhe ist der Burj Khalifa das derzeit höchste Bauwerk der Welt. Auf harmonische Weise sind hier Kunst, Technik und Tradition miteinander vereint. Der Wolkenkratzer beherbergt neben Büroräumen auch Privatwohnungen sowie das Armani Hotel (160 Zimmer). In der 124. und der 148. Etage befinden sich Aussichtsplattformen. Im höchsten Restaurant der Welt – At.mosphere – können Sie atemberaubende Panoramablicke und ein herausragendes Sterne-Menü genießen. Darüber hinaus befinden sich verteilt auf das gesamte Gebäude mehr als 1.000 speziell in Auftrag gegebene Kunstwerke.
Mehr lesen
The Palm Jumeirah

The Palm Jumeirah

Die von Menschenhand angelegte Inselgruppe Palm Jumeirah im smaragdgrünen Arabischen Golf ist Dubais Postkartenmotiv schlechthin. Von oben gesehen ergeben die Inseln die Form einer stilisierten Palme. Für Besucher wartet der Archipel mit beliebten Strandclubs, Restaurants und Luxushotels wie dem Atlantis, The Palm auf. Eine der neuesten Attraktionen der Inselgruppe ist The Pointe, ein direkt am Strand gelegener Komplex mit Gourmetrestaurants und Einkaufsmöglichkeiten.
Mehr lesen
Historische Altstadt

Historische Altstadt

Entdecken Sie die Vergangenheit Dubais im historischen Viertel Al Fahidi mit seinen verwinkelten, steinernen Gassen und seinen bezaubernden Windtürmen – eine Reise zurück in die Zeit vor den modernen Wolkenkratzern. Schlendern Sie durch die Gassen und besuchen Sie verborgene Teehäuser, Kunstgalerien und Kultureinrichtungen, die von der Vergangenheit Dubais erzählen. Begeben Sie sich anschließend zur belebten Abra-Station und machen Sie eine Bootsfahrt über den Creek. Am anderen Ufer erwarten Sie Dubais Gold-, Gewürz-, Parfüm- und Textil-Souks, auf denen Sie um herausragende Handarbeiten und Waren feilschen können.
Mehr lesen
Madinat Jumeirah

Madinat Jumeirah

Die Madinat Jumeirah steht ganz im Zeichen von Tradition und Luxus. Der Komplex, dessen Name wörtlich übersetzt "Stadt Jumeirah" bedeutet, ist von einer antiken Zitadelle samt Windtürmen und Kanälen inspiriert. Er umfasst Luxushotels, private Unterkünfte im traditionellen Stil, das renommierte Talise Spa, den Souk Madinat, das Madinat Theatre und mehr als 40 Restaurants und Lounges. Für ein unvergessliches Dinner empfiehlt sich das Folly by Nick & Scott mit seiner atemberaubenden Aussicht auf das Meer. Wer die märchenhafte Stimmung und die orientalische Architektur an den Wasserwegen aus nächster Nähe genießen möchte, kann dies auch bei einer Bootsfahrt mit einem der traditionellen Abras tun.
Mehr lesen
Bluewaters Island

Bluewaters Island

Genießen Sie die Sonne auf Bluewaters Island, eine Inseldestination, die Shopping, Gastronomie und Entertainment vereint. Zu den Highlights gehören der Lifestyle-Distrikt The Wharf, der edle Strandclub Cove Beach mit seinen Luxuscabanas und Ain Dubai, das größte Riesenrad der Welt. Zudem beherbergt der Komplex das Caesars Palace Bluewaters Dubai – das weltweit zweite Caesars-Palace-Hotel. Hier dürfen Sie sich auf ein freundliches Servicepersonal, einen exklusiven Außenpool und hervorragende Restaurants, wie zum Beispiel das Hell’s Kitchen by Gordon Ramsay, freuen.
Mehr lesen
City Walk

City Walk

Bummeln Sie über den City Walk, Dubais trendige Outdoor-Shoppingdestination. Auf diesem schicken, urbanen Gelände finden Sie eine hervorragende Auswahl an Boutiquen, Unterhaltungsmöglichkeiten und Restaurants mit Ladenfronten, die zum Teil den Straßen Londons nachempfunden sind. Besuchen Sie Entertainment-Bereiche wie Hub Zero, The Green Planet und Roxy Cinemas oder ziehen Sie sich auf die gemütliche Gartenterrasse des La Ville Hotels zurück. Dank der atemberaubenden Aussicht auf die Skyline inklusive dem Burj Khalifa ist der City Walk sowohl tagsüber als auch am Abend der perfekte Ort für einen Ausflug.
Mehr lesen
Etihad Museum

Etihad Museum

Im Etihad Museum im Viertel Jumeirah 1 können Sie mehr über die Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate erfahren. Das Museum bietet seinen Besuchern in mehreren interaktiven Pavillons anhand von Fotos, Filmen und weiteren Ausstellungsstücken einen guten Überblick über die Geschichte der Emirate. Entdecken Sie, wie das Leben in der Region aussah, bevor die Gründungsväter der Vereinigten Arabischen Emirate den Föderationsvertrag unterschrieben, mit dem sich insgesamt sieben Scheichtümer zusammenschlossen.
Mehr lesen
Burj Al Arab

Burj Al Arab

Mit seiner unverwechselbaren Silhouette in Form eines gigantischen Segels ist das Bur Al Arab eines der Wahrzeichen des modernen Dubai. Das als luxuriösestes Hotel der Welt geltende Burj Al Arab zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region. Das auf einer künstlich angelegten, dreieckigen Insel errichtete Hotel, dessen Struktur einem vom Wind geblähten Segel nachempfunden ist, erhebt sich bis zu 321 Meter über dem Meeresspiegel. Das Burj Al Arab setzt einen neuen Standard der Superlative, zum Beispiel mit seinem exklusiven Hubschrauberlandeplatz, der bereits Schauplatz zahlreicher prominenter Events war.
Mehr lesen
Dubai Water Canal

Dubai Water Canal

Eines der faszinierendsten städtischen Bauprojekte der Welt ist der Dubai Water Canal, ein 3,2 km langer Wasserweg, der vom Creek im alten Dubai zur Business Bay und schließlich in den Arabischen Golf führt. Durch den Kanal wird ein erheblicher Teil der Stadt zu einer Insel. Wir empfehlen eine Fahrt mit dem Wassertaxi zum Marasi Drive, wo Sie neben dem eindrucksvollen Yachthafen auch schwimmende Häuser und coole Restaurants wie das Park House oder die Gourmettempel Morimoto Dubai und Bleu Blanc by David Myers im nahegelegenen Renaissance Downtown Hotel vorfinden.
Mehr lesen
Dubai Aquarium & Underwater Zoo

Dubai Aquarium & Underwater Zoo

In dem 10 Millionen Liter fassenden Dubai Aquarium – eines der größten auf der ganzen Welt – sind mehr als 33.000 Wassertiere untergebracht, darunter die weltweit größte Sandtigerhai-Kolonie. Der vom Erdgeschoss bis in die dritte Etage der Dubai Mall reichende Tank beherbergt 140 Meerestierarten. Erleben Sie die faszinierende Unterwasserwelt auf unterschiedliche Art, beispielsweise bei einem Spaziergang durch den 48 Meter langen Unterwassertunnel. Genießen Sie seinen tollen Rundumblick und beobachten Sie direkt über Ihnen Sandtigerhaie und Stachelrochen. Oder Sie machen eine Fahrt in einem Boot mit Glasboden, nehmen an einem Schnorchelerlebnis im Käfig teil oder setzen sich eine Sauerstoffflasche auf und schwimmen direkt mit den Haien!
Mehr lesen
Dubai Creek

Dubai Creek

Dubai mag vor allem für seine Wolkenkratzer, Luxushotels und Beachclubs bekannt sein. Doch das Herz der Stadt ist und bleibt der Creek. An diesem Meeresarm ließ sich der Bani-Yas-Stamm ursprünglich nieder und er war für die Perlentaucherei und Fischerei, die beiden damaligen Hauptwirtschaftszweige des Landes, von immenser Bedeutung. Das Viertel beherbergt das Dubai Museum, das Shindagha Museum, das direkt am Wasser gelegene traditionelle Einkaufsviertel Al Seef sowie die Gold-, Gewürz- und Textilsouks mit ihren verzweigten Gängen. Wenn Sie am Creek sind, ist eine Bootsfahrt in einem traditionellen Abra ein Muss. Mit einem Preis von nur 1 AED pro Strecke ist diese außerdem die günstigste Touristenattraktion der Stadt.
Mehr lesen
Dubai Frame

Dubai Frame

Der Dubai Frame ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst und eine der neuesten Attraktionen, die die Skyline der Stadt prägen. Das im Zabeel Park direkt zwischen dem alten und neuen Teil Dubais gelegene hoch aufragende Gebäude bietet einen unvergleichlichen Panoramablick aus 150 Metern Höhe. Eines der faszinierendsten Merkmale ist die moderne Glasbrücke zwischen den beiden Türmen – sie macht das Bauwerk zu einem "Bilderrahmen", der ein perfekter Hintergrund für Selfies ist.
Mehr lesen
Weltbekannte Attraktionen auf der Karte markieren