//TODO: Add beta poup
Help us improve our new site!
Provided by: Hamilton Lund; Destination NSW
Bereich In Blue Mountains
Unternehmungs- und Besichtigungsmöglichkeiten
Die zum Welterbe erklärten Blue Mountains ermöglichen spannende Abenteuer und Erlebnisse: Wanderwege, Abseilen, Golfplätze, Gartenanlagen und vieles mehr. Dank ihrer tiefen Verbindung mit der Kultur der Aborigines bieten die Blue Mountains zudem wunderbare Einblicke in „The Dreaming“ und das Erbe der Ureinwohner. Nehmen Sie an von Aborigines geleiteten Touren teil, die Sie auf Wanderwegen durch die spektakuläre Wildnis führen, und erleben Sie traditionelle Tanz- und Musikdarbietungen.

Buschwanderung durch die Blue Mountains nach Tradition der Aborigines

Reisen Sie zurück in die Vergangenheit und erfahren Sie mehr über „The Dreaming“. Diese mehrfach ausgezeichnete Buschwanderung nach Tradition der Aborigines wird Ihr Wissen mit ihrer uralten Weisheit bereichern. Mit einem Aborigine als Wanderführer folgen Sie einem ursprünglichen Aborigine-Buschpfad durch eine wunderschöne, abgeschiedene Regenwaldschlucht, entlang dessen verschiedene heilige Stätten angesiedelt sind. Laufen Sie gemütlich und achten Sie genauestens darauf, was die Buschwelt, die faszinierende Kunst sowie die Zeremoniestätten zu erzählen haben. Ein inspirierendes und bewegendes Erlebnis alter Weisheit zur Erweiterung des Horizonts unseres modernen Wissens.
Read more

Abseilen und Canyoning mit der Blue Mountains Adventure Company

Die Blue Mountains Adventure Company ist ein auf Abseilen, Klettern, Canyoning und Buschwanderungen spezialisiertes Unternehmen. Machen Sie sich auf zu einem aktionsgeladenen Abenteuer, bei dem ein Abseilkurs mit einer Wanderung durch den Canyon kombiniert wird – auf Sie warten Planschen, Schwimmen sowie ein spannendes Abseilerlebnis. Seit mehr als 30 Jahren bietet das Unternehmen Kurse für alle Schwierigkeitsgrade, die sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene richten, die besonderen Nervenkitzel suchen.
Read more

Botanischer Garten „The Blue Mountains Botanic Garden Mount Tomah”

Dieser großartige botanische Garten, der über eine Weltklasse-Sammlung an Pflanzen verfügt, befindet sich rund 1.000 Meter über dem Meeresspiegel und bietet spektakuläre Blicke. Sehen Sie sich die berühmte Wollemi-Kiefer an, die auch als „Dinosaurierbaum“ bezeichnet wird. Der Baum wurde 1994 tief in einer Schlucht im Wollemi National Park, einem Teil des als Welterbe deklarierten Gebiets der Greater Blue Mountains, entdeckt. Es finden verschiedene Führungen statt, darunter auch eine Tour zum Erbe der Aborigines.
Read more

Blue Mountains National Pass

Dieser 5,4 Kilometer lange Wanderweg bietet einen eindrucksvollen Blick auf das Jamison Valley sowie die umgebenden Klippen. Atemberaubende Wasserfälle werden Sie sowohl zu Beginn als auch am Ende Ihrer Wanderung begeistern. Der Weg führt über den Mittelpunkt der Wentworth Falls, folgt einem Felsvorsprung auf halber Höhe der 185 Meter hohen Klippen und führt Sie zu einer Treppe mit dem passenden Namen „Giant Staircase” (Riesentreppe) mit 1.000 Stufen (erfordert ein angemessenes Fitnessniveau).
Read more

Überlebenstraining im Busch mit High 'n Wild Adventures

Lernen Sie, wie Sie sich nach der Sonne, dem Mond und den Sternen orientieren, einen Kompass sowie eine Sonnenuhr selbst basteln, Fleisch konservieren und ihre eigene Pflanzenkost und -medizin herstellen können. Der von High n Wild Australian Adventures organisierte zweitägige Campingkurs mit Übernachtung ist für Menschen gedacht, die lernen möchten, wie man sich bei Erkundungstouren durch die Wildnis versorgen und überleben kann. Nach Abschluss des Kurses werden Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, ein Feuer ohne Streichhölzer anzuzünden, wissen, wie man Wasser finden und es auf natürlichem Wege reinigen kann, und in der Lage sein, verschiedene Arten von Schutzhütten zu bauen, damit Sie einen warmen, trockenen und sicheren Unterschlupf haben.
Read more

Everglades – Historisches Haus und Gärten

Die eleganten und ruhigen Gärten, ein wahrer Schatz aus den 1930er-Jahren, genießen hohes Ansehen unter Gartenliebhabern weltweit. Inspiriert sind sie an den großartigen Traditionen des europäischen Landschaftsdesigns. Hier kommen Sie in den Genuss atemberaubender Blicke auf die Blue Mountains. Das im Art-déco-Stil gehaltene Everglades House umfasst eine Galerie, einen Geschenkeladen und Teesäle. Die Teesäle innerhalb des Hauses und der Innenhof sind jeden Tag der Woche geöffnet.
Read more

Golf

Die malerischen Fairways der Golfplätze in den Blue Mountains ziehen viele begeisterte Golfer aus der Region und der ganzen Welt an. Wählen Sie aus den zahlreichen bemerkenswerten Golfplätzen mit spektakulärem Blick auf die zum Welterbe erklärte Wildnis. Wentworth Falls Country Club, Blaxland Rd., Wentworth Falls Telefon: +61 2 4757 1202 Blackheath Golf Club, Brightlands Ave., Blackheath. Telefon: +61 2 4787 8406 Leura Golf Club, Sublime Point Rd., Leura. Telefon: +61 2 4782 5011 Springwood Country Club, Hawkesbury Rd., Springwood. Telefon: +61 2 4751 1122
Read more

Aussichtspunkt „Govetts Leap”

Der Aussichtspunkt „Govetts Leap” ist ein beliebter Rastplatz, um eine Pause einzulegen und die beeindruckende Aussicht zu bewundern, bevor es hinabgeht ins Grose Valley. Hier finden Sie einen der körperlich etwas anstrengenderen Pfade, der den Blick auf die hoch aufragenden Felsen eröffnet, die zu den Aussichtspunkten „Perry” und „Evans" hinauf führen. Oberhalb der Böschung befinden sich ein Picknickplatz, Toiletten sowie der Zugang zu den Klippenpfaden, wie etwa dem rollstuhl- und kinderwagengerechten Wanderweg „Fairfax Heritage”.
Read more

Jenolan-Höhlen

Die Jenolan-Höhlen gelten als Australiens bedeutendste Kalksteinhöhlen und zählen zu den ältesten Höhlensystemen der Welt. Die etwa 340 Millionen Jahre alten Höhlen beeindrucken mit ihren kristallklaren unterirdischen Flüssen sowie ihren atemberaubenden Kalksteinformationen. Je nachdem, ob Sie die Höhlen zum ersten Mal besuchen oder bereits ein fortgeschrittener Abenteurer sind, wählt Ihr erfahrener Wanderführer für Sie den passenden Weg in die Tiefen der Erde. Denjenigen, die auf der Suche nach Nervenkitzel sind, wird eine Abenteuer-Höhlentour geboten, auf der sie durch verwinkelte alte Durchgänge hindurchkriechen und -klettern und sich allein mit einer Kopflampe ausgestattet, die ihnen den Weg leuchtet, durch die engen Gänge hindurchzwängen.
Read more

Leuralla Spielzeug- und Bahnmuseum

Entdecken Sie im Spielzeug- und Bahnmuseum eine herausragende Sammlung an Kinderspielzeugen und Spielzeugzügen. Sowohl Familien als auch seriöse Sammler können hier Vor- und Nachkriegsspielzeuge wie beispielsweise Puppen, Teddybären, Bleifiguren, Comics, Bücher, Blechbahnen, Flugzeuge, Autos sowie Modelleisenbahnstrecken erkunden. Das Museum verfügt zudem über Andenken von Bahnstrecken und Haltestellen in NSW wie etwa Leuchten, Transportwägen, Sitze, Signale und Zeichen.
Read more

Mayfield Garden

Liebhaber schöner Gartenanlagen kommen im Mayfield Garden, einem der größten in Privatbesitz befindlichen Gärten für Kaltklimapflanzen, ganz auf ihre Kosten. Die mehr als 64 Hektar große Anlage umfasst unter anderem einen Wassergarten mit einem Obeliskteich und verschiedenen Nettigkeiten wie beispielsweise eine blaue Steinbrücke und einen Baumbrunnen aus Kupfer. Lassen Sie sich von der Großartigkeit englischer Landschaftsparks inspirieren, genießen Sie die Ruhe und stöbern Sie nach Lust und Laune in der Gärtnerei und im Laden. Im Kitchen Café bekommen Sie saisonabhängige, frisch zubereitete Speisen serviert.
Read more

Galerie und Museum Norman Lindsay

Norman Lindsay, der als einer der berühmtesten Künstler und Autoren Australiens gilt, hat sich in den Blue Mountains niedergelassen und eine ganze Reihe an produktiven Zeichnungen, Radierungen, Holzschnitten, Aquarellen und Skulpturen geschaffen. Als Autor von „Der Zauberpudding”, einem Klassiker für Kinder, zählt er zu den angesehensten Literaturikonen Australiens. Sein Sandsteinhaus ist heute ein Museum, das sowohl sein künstlerisches Werk als auch seine prächtigen Gärten zur Schau stellt. Ein Landhauscafé serviert moderne australische Küche.
Read more

Scenic World

Bei Scenic World entscheiden Sie, in welcher Reihenfolge Sie die spektakulären Sehenswürdigkeiten „Three Sisters”, „Katoomba Falls” und „Jamison Valley” besuchen. Das Highlight der Luftseilbahn „Scenic Skyways” mit Glasboden ist der spektakuläre 360°-Rundumblick. Australiens höchste Luftseilbahn ermöglicht Fahrten über alte Schluchten in 270 Metern Höhe. Daneben können Sie den Thrill einer 52°-Steigung in der Seilbahn „Scenic Railway” erleben, die als steilste Personenseilbahn der Welt gilt. Für ein etwas weniger nervenaufreibendes Erlebnis steigen Sie am besten mit der Gondelbahn „Scenic Cableway” in die Täler hinab, um die Natur von ihrer spektakulärsten Seite zu erleben, und schlendern anschließend über den „Scenic Walkway” in 2,4 Kilometern Höhe durch einen jurassischen Regenwald. Im Ticketpreis sind unbegrenzte Fahrten auf allen vier Seilbahnen enthalten.
Read more

Three Sisters

„Three Sisters” ist eine berühmte Felsenformation in den Blue Mountains. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das Jamison Valley. Die drei Felsspitzen am Rande der Böschung auf Höhe des Echo Point in Katoomba sind zu einem bekannten Wahrzeichen der Blue Mountains geworden. Am besten ist die Felsformation „Three Sisters” vom Hauptaussichtspunkt „Echo Point” oder den Aussichtspunkten „Queen Elisabeth” und „Prince Wales” auf einer etwas niedrigeren Höhe zu sehen. Ein Spaziergang, beginnend ab der Rückseite des Besucherinformationszentrums „Echo Point”, führt Sie über die „Honeymoon Bridge" des „Giant Stairway” (riesige Treppe) zur Spitze der „Three Sisters”.
Read more
Blue Mountains auf der Karte markieren

Try our NEW site!

Our NEW website is now available, give it a try!

Let's Go There!

Our NEW website is now available, give it a try!