• Willkommen in Polen

Gdansk

Gdansk

Abgesehen von ihrer 1000-jährigen Geschichte hat die einst geschäftige Hafenstadt Danzig noch einiges mehr zu bieten. Fisch und Meeresfrüchte dieser jungen, lebendigen Stadt zählen zu den besten im Land. Außerdem kann der Besucher ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten nutzen und aufregende Sehenswürdigkeiten bestaunen. Spazieren Sie tagsüber durch die wunderschönen alten Straßen, schlendern Sie durch Boutiquen und kaufen Sie einen Stein des berühmten Bernsteins aus dem Ostseeraum. Abends heißt es dann, alle Hemmungen fallen zu lassen, zu feiern und die Nacht zum Tage zu machen!
Gehen Sie zum Reiseführer
Krakau

Krakau

Diese mittelalterliche Stadt erweckt den Eindruck, als wäre sie mit ihrem lebhaften Marktplatz, spiralförmigen gotischen Türmen, Schlössern und Drachenlegenden direkt aus einer Märchenerzählung entstanden. Entdecken Sie die schmalen Seitengassen, versteckten Innenhöfe und das Netzwerk der Keller und Katakomben im Untergrund. Krakau ist wegen seiner Liebe zur Musik, Poesie und zum Theater als Kulturhauptstadt Polens bekannt. Nach Jahren der Besatzung und Kämpfe ist Krakau als stolze Stadt wieder auferstanden und hat sich mit starkem Selbstbewusstsein seine künstlerische und spaßliebende Seele bewahrt.
Gehen Sie zum Reiseführer
Warschau

Warschau

Das heutige Bild von Warschau erinnert kaum mehr an die fast gänzlich zerstörte Stadt nach dem Ende des zweiten Weltkriegs. Diese dynamische, geschäftige Stadt bildet das Zentrum des neuen, modernen Polen und hat sich seit damals zur neuen kulturellen Perle des Ostens entwickelt. Viele noch erhaltene historische Gebäude zeugen von der ruhmreichen Geschichte der Stadt, während glanzvolle Wolkenkratzer, neue Restaurants und unkonventionelle Clubs wie Pilze aus dem Boden geschossen sind.
Gehen Sie zum Reiseführer