Jonas Ljungdahl
Bereich In Uppsala
Sehen & Erleben
Der Dom von Uppsala, Uppsala Schloss und das Museum Gustavianum sind absolutes Pflichtprogramm für alle, die an Geschichte interessiert sind oder auf der Suche nach einem spannenden und eindrucksvollen Erlebnis sind. Erfahren Sie durch die Erzählungen über die Wasaburg mehr über das Leben Gustav Wasas, erleben Sie das überwältigende Gefühl eines Orgelkonzerts im Dom und lassen Sie sich vom Augsburger Kunstschrank begeistern. Wer Lust zum Spielen hat, kann sich in der Sportanlage Fyrishov austoben, während Gartenfreunde im Botanischen Garten und dem Linnégarten auf ihre Kosten kommen. Erholen Sie sich an Bord des Bootes M/S Linnea af Uppsala oder genießen Sie die Aussicht von Uppsalas preisgekrönten Wahrzeichen, dem Uppsala Konsert & Kongress.
Fyrishov

Fyrishov

Eine der größten Sportanlagen Schwedens mit rund 2 Millionen Besuchern pro Jahr. Das Freizeitbad lockt das ganze Jahr über viele Besucher an. Daneben gibt es aber auch Sport- und Schwimmhallen, ein Wellnessbad, ein Fitnessstudio, ein Restaurant und ein Freibad. Direkt neben der Anlage befinden sich Ferienhütten und ein Campingplatz.
Sehen & Erleben

Gamla Uppsala

In Alt-Uppsala befindet sich eine interessante vorgeschichtliche Stätte mit drei prachtvollen Königshügelgräbern aus dem 6. Jahrhundert und einem der größten Grabplätze Nordeuropas. Die Sagen erzählen von goldenen heidnischen Tempeln, Gottesanbetung, Menschenopfern und Blutfesten. In der Umgebung liegen außerdem das Museum Alt-Uppsala, das Freilichtmuseum Disagården und das Restaurant Odinsborg.
M/S Linnea af Upsala

M/S Linnea af Upsala

Unternehmen Sie mit dem Boot einen Tages- oder Abendausflug über den an Naturschönheiten reichen Fluss Fyrisån bis nach Ekoln. Das Boot legt vom Restaurant Flustret in Uppsala ab und fährt durch den Stadtteil Kungsängen hindurch, in dem im Frühjahr Tausende von Schachblumen blühen. Legen Sie in Skarholmen oder im Schloss Skokloster eine kleine Kaffee- oder Essenspause ein.
Sehen & Erleben

Museum Gustavianum

Das älteste erhaltene Gebäude der Universität von Uppsala ist inzwischen ein Museum, in dem die Sammlungen der Universität ausgestellt werden. Es beherbergt Mumien und antike Münzen ebenso wie Relikte aus der Wikingerzeit und Instrumente von Linné, Rudbeck und Celsius. Ebenfalls im Haus befinden sich der phantasievoll ausgeschmückte Augsburger Kunstschrank und das Anatomische Theater.
Sehen & Erleben

Uppsala Cathedral

Der Bau der größten Kathedrale Skandinaviens begann in den 1270er Jahren im gotischen Stil. 1435 wurde das Gebäude eingeweiht. Im Dom sind mehrere Könige und bekannte Wissenschaftler begraben, darunter Gustav Wasa und Carl von Linné. In der Schatzkammer sind unter anderem das Schwert Gustav Wasas, Reliquien von Erik dem Heiligen und der goldene Kelch Königin Christinas zu sehen. Außerdem kann man hier Konzerte und Ausstellungen besuchen, im gemütlichen Katedralcaféet Kaffee trinken und im Domladen einkaufen. Der Dom ist das ganze Jahr über täglich geöffnet.
Uppsala Konsert & Kongress

Uppsala Konsert & Kongress

Uppsalas neues, preisgekröntes Wahrzeichen, in dessen beeindruckenden Räumlichkeiten Konzerte, Konferenzen und Veranstaltungen stattfinden. Nach einem Konzert können Sie an einem Glas Wein nippen, Knabbereien naschen und dabei die herrliche Aussicht genießen. Das im Erdgeschoss gelegene Restaurant serviert leckeren Lunch und ist auch geöffnet, wenn im Haus Konzerte stattfinden. Dieses Bauwerk ist schon allein der Architektur wegen unbedingt einen Besuch wert.
Schloss Uppsala

Schloss Uppsala

Der Bau des Schlosses begann in den 1540er Jahren unter Gustav Wasa. Hier ereigneten sich viele bedeutenden historischen Ereignisse, beispielsweise die so genannten Sture-Morde und Königin Christinas Abdankung. Heute finden im Reichssaal Feste und Konferenzen statt. Außerdem ist das Schloss Wohnsitz des Regierungspräsidenten. Darüber hinaus können Sie im Friedensmuseum Vorträge hören und Filme sehen, sich im Uppsala Kunstmuseum moderne Kunst ansehen und in den Ruinen der Wasaburg die Geschichte des Schlosses nachvollziehen.
Sehen & Erleben

Stadttheater

Ein erfolgreiches Theater, das mit frischen Ideen sowohl Preise als auch die Gunst des Publikums gewinnt. Ein interessantes und gemischtes Repertoire, das von modernem Volkstheater und Komödien bis zu Neuinterpretationen von Klassikern und gewagten Inszenierungen reicht. Neben eigenen Produktionen können Sie auch Gastspiele von Tanz- und Schauspielensembles erleben. Das Theater veranstaltet jedes Jahr ein internationales Bühnenkunstfestival. Einer der Publikumsmagneten Uppsalas, auf den die Stadt stolz sein kann.
Uppsala auf der Karte markieren