Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Lanzarote

Lanzarote

Sommer, Sonne und Entspannung - aber das ist erst der Anfang! Die „Insel des Feuers“ mit ihren dreihundert Vulkanen präsentiert sich in Rosa, Purpur und Ockergelb und erinnert dabei an eine verzauberte Mondlandschaft. Unterirdische Höhlen, Tunnel und Seen wecken auch in ganz ruhigen Touristen die Lust auf das Abenteuer. Da klingt der Mythos, die Insel sei ein Teil des verschwundenen Atlantis, auf einmal ganz plausibel. Und für die Anhänger des Surfens ist Lanzarote mit seinen perfekten Wellen das Paradies.
Mehr lesen
Heidelberg - The city needs YOU
Heidelberg, Deutschland

Heidelberg - The city needs YOU

Experience Heidelberg from a completely new perspective with spectacular views you've never seen before. The entire video was shot in times of a pandemic - without people. Our conclusion: The city needs YOU! ... to turn Heidelberg into the city you know and love. Presented by Heidelberg Marketing, producer: DS Aerial Video Productions, musician: Jochen Flach
Mehr lesen
Rotterdam

Rotterdam

Rotterdam ist eine junge, dynamische Stadt, die sich in rasantem Tempo immer wieder selbst erneuert. Imposante Wolkenkratzer, ein eindrucksvoller Hafen, trendige Restaurants und Lebensmittelmärkte, renommierte Museen und coole Festivals sind die unmittelbare Folge der Alles-ist-möglich-Mentalität der Rotterdamer. Hinzu kommen noch zahlreiche außerordentliche Attraktionen und interessante Stadttouren, entweder mit dem Fahrrad, dem Bus, dem Boot oder auch zu Fuß. Bei einem derart vielfältigen Angebot ist es kein Wunder, dass es Rotterdam 2016 in das populäre Reisebuch „Best in Travel“ von Lonely Planet geschafft hat.
Mehr lesen
Malaga

Malaga

"Ciudad del paraíso” – die Paradiesstadt. Mit diesen Worten beschreibt der Nobelpreisträger für Literatur, Vicente Aleixandre, die Stadt Málaga. Eine Stadt mit überschäumendem Leben, die durch ihre gelungene Mischung aus tausendjähriger Geschichte, Folklore und moderner Kultur besticht. Es fällt tatsächlich leicht, sich in dieser Hafenstadt, die 3.000 Sonnenstunden im Jahr verzeichnet und einen mehrere Kilometer langen Strand mitten im Zentrum hat, wie im Paradies zu fühlen.
Mehr lesen
Karlskrona
Karlskrona, Schweden

Karlskrona

Karlskrona
Mehr lesen
Karlskrona

Karlskrona

Werfen Sie Ihren Anker in der Stadt Karlskrona, die 1680 von Karl XI. mit dem Ziel gegründet wurde, hier den neuen Marinestützpunkt des Landes zu bauen! Noch heute – 340 Jahre später – ist jener Marinestützpunkt erhalten. Dank seiner gut bewahrten Architektur und seiner eindrucksvollen städtebaulichen Gestaltung wurde Karlskrona denn auch 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Auf Schritt und Tritt bietet die Stadt bezaubernde Kirchen und Plätze, prächtige Straßen sowie Befestigungsanlagen, die Besucher aus der ganzen Welt anziehen. All diese Sehenswürdigkeiten und Attraktionen verteilen sich auf mehrere Inseln, die gemeinsam den Schärengarten von Karlskrona bilden: ein herrlicher Naturraum, den die UNESCO als eines der sieben Biosphärenreservate Schwedens ausweist.
Mehr lesen
Neckar & Iqbal-Ufer
Heidelberg, Deutschland

Neckar & Iqbal-Ufer

Neckar & Iqbal-Ufer
Mehr lesen
Auckland

Auckland

Die majestätische Stadt der Segel ist von Wasser umgeben, was ihr eine glitzernde Anziehungskraft verleiht. Der ausgezeichnete Hafen erinnert an andere berühmte Städte am Meer, hat aber seinen eigenen einzigartigen Charme. Als Veranstaltungsort des America’s Cup von 2000 & 2003 hat Auckland eine große maritime Geschichte. Auckland ist geografisch gesehen relativ klein, weshalb es sich mühelos zu Fuß erkunden läst. Die Stadt hat eine dynamische Einwohnerschaft, was ihr eine kosmopolitischen, kultiviert Atmosphäre verleiht, die einen lässigen, freundlichen und angenehmen Eindruck macht.
Mehr lesen
Cascais
Lissabon, Portugal

Cascais

Für einen Tag außerhalb der Stadt können Sie den Zug in das ehemalige Fischerdorf Cascais nehmen. Hier können Sie durch die schönen, geschmückten Straßen bummeln, die lebhafte Fischauktion jeden Nachmittag neben dem Hauptstrand erleben, das "Museu do Mar" besuchen, um die reiche Geschichte von Cascais zu sehen oder einen erfrischenden Spaziergang entlang der Küstenstraße nach Boca do Inferno ("Höllenschlund") machen, wo hohe Wellen in gigantische Höhlen krachen.
Mehr lesen