Provided by: Matt Gibson/Shutterstock.com
Kew Gärten

Kew Gärten

Londons größtes UNESCO Weltkulturerbe, die royalen botanischen Gärten, Kew, sind das größte konservierungs Projekt ihrer Art, auf der Welt. Besuchen Sie das Davies Alpine Haus und erfahren Sie Bedingungen die Pflanzen, aus den Höhen der Alpen, ermöglichen zu wachsen. Machen Sie eine Reise in den Dschungel, im Prinzessin von Wales Wintergarten, und bestaunen Sie tückische fleischfressende Pflanzen oder genießen sie einen Rundumblick über London von der Spitze der Großen Pagoda.
Mehr lesen
The British Museum

The British Museum

Das Britische Museum (British Museum) gilt als eines der größten und besten Museen der Welt und beherbergt einige der wertvollsten historischen Artefakte. Zu den Highlights der weitläufigen Ausstellung gehören der Stein von Rosette, der assyrische Schatz, die ägyptischen Mumien und der eindrucksvolle, lichtdurchflutete große Innenraum des Museums. Vor kurzem wurde im Großen Innenhof ein neues Restaurant eröffnet, ein idealer Ort für einen Nachmittagstee unter dem wunderbaren Dach. Kostenlose Besichtigungstouren und Führungen weren auch angeboten.
Mehr lesen
Kathedrale St. Paul's

Kathedrale St. Paul's

Die St.-Paul's-Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert am Ludgate Hill in der City of London ist eines der markantesten Gebäude der Stadt. Es wurde von dem berühmten Sir Christopher Wren entworfen und war noch bis 1962 das höchste Gebäude Londons. Verwenden Sie die Touch-Screen- Multimedia-Führer oder nehmen Sie an einer Führung teil, um mehr über die berühmte Inneneinrichtung zu erfahren. Wenn Sie fit genug sind, können Sie auch zur Flüstergalerie (um die Akustik auszuprobieren) und weiter in Richtung der goldenen Galerie bei in die Spitze der Kuppel hinaufsteigen, wo Sie mit einem herrlichen Blick über London belohnt werden. Oder Sie steigen hinab in die Krypta, wo Sie auf Gedenkstätten für Helden wie Admiral Lord Nelson stoßen.
Mehr lesen
Shakespeare’s Globe Theatre

Shakespeare’s Globe Theatre

Das Shakespeare's Globe Theater ist ein Wiederaufbau des ursprünglichen Globe Theaters, in dem viele bekannte Stücke des Dichters William Shakespeare wie Romeo und Julia, Hamlet und Ein Sommernachtstraum erstmals aufgeführt wurden. Nur ein paar Hundert Meter von seinem ursprünglichen Platz entfernt, werden im heutigen Globe Theater klassische und moderne Interpretationen von Shakespeares Stücken und auch ganz neue Stücke präsentiert. Und ein Stehplatz kostet nur £5! Die Ausstellung bietet Audioführer auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Japanisch an. Alle 30 Minuten gibt es auch fachkundige Führungen.
Mehr lesen
SEA LIFE London Aquarium

SEA LIFE London Aquarium

Gleich neben dem London Eye befindet sich am Südufer das SEA LIFE London Aquarium mit einer der umfangreichsten Artensammlungen mariner Lebensformen Europas. 500 Spezies sind in 14 Themenbereichen in zwei Millionen Liter Wasser zu sehen. Die Tierwelt umfasst unter anderem Seepferdchen, Kraken, Zebrahaie und Clownfische. Zudem handelt es sich um eine interaktive Erlebniswelt, mit der Möglichkeit Stachelrochen zu füttern, bei Tauchvorführungen oder der Fütterung der Haie zuzusehen und im Glastunnel einen Gang „am Meeresgrund“ zu machen.
Mehr lesen
Houses of Parliament

Houses of Parliament

Nehmen Sie an einer Tour durch das Parlamentshaus teil und erfahren Sie 1000 Jahre Geschichte in Westminster. Besucher werden durch die Westminster Halle in Empfang genommen, bevor sie den Fußspuren der Königin bei einer Parlamentseröffnung folgen. Bewundern Sie die viktorianische Pracht des Königszimmer und sehen Sie die berühmten grünen Bänke in dem Zimmer des Unterhauses. Audioführer und Touren werden in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch und Mandarin angeboten.
Mehr lesen
Legoland Windsor

Legoland Windsor

Auf etwa 60 Hektar Parklandschaft ist das LEGOLAND Windsor Resort etwas außerhalb von London untergebracht. Es bietet mehr als 55 Fahrgeschäfte, Shows, Attraktionen und Workshops, die sich ausnahmslos an Kinder bis 12 Jahren richten. Dieser Freizeitpark ist ein toller Ort für einen Tagesausflug mit der Familie. All diejenigen jedoch, die Spaß suchen und alles, was der Park zu bieten hat, über mehrere Tage hinweg ausprobieren möchten, diese sind im Resort-Hotel, das auch Themenzimmer bereithält, bestens untergebracht. Im Park können Sie an Bord eines Lego-U-Boots gehen, Londons Wahrzeichen im Miniaturform sehen, Ihre Fahrkünste testen und sich auf den Wasserattraktionen erfrischen lassen, um nur einige Höhepunkte zu nennen.
Mehr lesen
Hampton Court Palace

Hampton Court Palace

Hampton Court Palace war die bevorzugte königliche Residenz von König Heinrich VIII. Das Schloss ist voll von spannenden Geschichten und wunderschönen Attraktionen. Besichtigen Sie den mittelalterlichen Rittersaal (Medieval Great Hall), in dem schon William Shakespeares Theaterkompanie einst Aufführungen gab, die großen Küchen aus Tudorzeiten und die Haunted Gallery. Auch außerhalb des Palastes gibt es viel zu sehen, unter anderem ein Labyrinth, wunderschöne Gartenanlagen und einen großen Park. Weitere Höhepunkte sind unter anderem täglich angebotene kostümierte Führungen und Vorträge sowie die jährlich stattfindende Hampton Court Palace Blumenschau.
Mehr lesen
National Portrait Gallery

National Portrait Gallery

Die National Portrait Gallery in Central London verfügt über mehr als 195.000 Portraits berühmter Persönlichkeiten der britischen Geschichte vom 16. Jahrhundert bis heute. Porträtiert wurden Könige und Königinnen, Filmstars, Politiker, Musiker und viele mehr. Unter den Malern waren Berühmtheiten wie Holbein, David Hockney, Cecil Beaton und Lucian Freud. Werfen Sie auch einen Blick auf den fortlaufenden Ausstellungskalender der Galerie, insbesondere auf die jährlichen BP Portrait Awards.
Mehr lesen
Warner Bros. Studio Tour London – Making of Harry Potter

Warner Bros. Studio Tour London – Making of Harry Potter

Tauchen Sie mit Warner Bros. Studio Tour in London in die magische Welt Harry Potters ein und besuchen Sie die Filmsets, an denen die Filmreihe gedreht wurde. Während der Besichtigung können Sie sich in Dumbledores Büro umschauen, die Große Halle betreten und die Diagon Alley hinuntergehen. Erfahren Sie, wie Harry Potter mittels technischer Tricks fliegen konnte und wie Animationen durch Spezialeffekte zum Leben erweckt wurden. Ein Muss für die Fans des berühmtesten Zauberlehrlings.
Mehr lesen
Museum of London

Museum of London

Entdecken Sie die Geschichte der tollsten Stadt der Welt im Museum of London. Die Geschichte beginnt im prähistorischen London, schildert den Einfluss der Römer und Sachsen auf die Stadt und schreitet voran in Richtung mittelalterliches London. Auf dem Weg begegnen Ihnen Bürgerkriege, die tödliche Pest und große Brände. Reisen Sie durch die Galerien des modernen London, durch viktorianische Straßen und schauen Sie sich die luxuriösen Karossen des Oberbürgermeisters an.
Mehr lesen
WWT London Wetland Centre

WWT London Wetland Centre

Das 105 Hektar große WWT London Wetland Centre ist ein Naturschutzgebiet am Stadtrand von Central London. Hier finden Sie viele seltene Vögel, schöne Seen, ruhige Gärten und Wiesen, die zum Umhergehen und Schauen einladen. Eine weitere sehenswerte Naturattraktion ist eine Otterfamilie. Sie können auch eine kostenlose Führung unter fachkundiger Leitung mitmachen, sich im Water's Edge Café entspannen und den Kindern zuschauen, die in den Indoor- und Outdoor-Abenteuerbereichen ungehindert herumtollen können.
Mehr lesen
Das Victoria und Albert Museum

Das Victoria und Albert Museum

Das Victoria und Albert Museum in Kensington hat eine atemberaubende Design- und Kunstsammlung, angefangen von islamischer Kunst und edlem europäischem Schmuck bis hin zu berühmten Aquarellen von Künstlern wie John Constable und kultigem Modedesign von Vivienne Westwood. Entdecken Sie die Dauerausstellung oder besuchen Sie eine der erstklassigen Sonderausstellungen des Museums. Halten Sie auch Ausschau nach den originellen Freitagabendveranstaltungen, die am letzten Freitag im Monat stattfinden.
Mehr lesen
The London Dungeon

The London Dungeon

Londons Geschichte wird von grausigen Geschichten und angsteinflößenden Gestalten begleitet. Der neue London Dungeon am Südufer der Themse erzählt einige dieser grausigen Geschichten. Mit Live-Kostümen, 360°-Sets und einer Vielzahl von Spezialeffekten führt Sie The London Dungeon in 90 spannungsgeladenen Minuten durch 1000 Jahre Londoner Horror-Vergangenheit. Halten Sie auf dem Weg Ausschau nach Jack the Ripper und Sweeney Todd und machen Sie zwei unterirdische Fahrten voller Nervenkitzel. Diese Attraktion ist nichts für Leute mit schwachen Nerven.
Mehr lesen
Sehen und Erleben auf der Karte markieren