Provided by: Jörgen Tannerstedt / Kalmar Turistcenter
Die Stadt

Wussten Sie, dass...

...der Fußballclub Kalmar FF 2008 zum ersten Mal die schwedische Meisterschaft gewonnen hat? ...Jenny Nyström, die typisch schwedische Weihnachtsmannfigur illustriert hat, 1854 in Kalmar geboren wurde? ...Erik XIV. einen geheimen Fluchtweg durch die königliche Toilette im Kalmarer Schloss hatte? ...Kalmar manchmal Kvastastan genannt wird, aber niemand so recht weiß warum? ...Kartoffelklöße mit Speckfüllung und Kalmarflunder zwei sehr bekannte regionale Gerichte sind? ...Gustav III. eine königliche Brennerei (Schnapsherstellung) auf dem Kalmarer Schloss hatte? ...der Kranich an Mariä Verkündigung allen Kindern Süßigkeiten bringt? ...die Ölandbrücke mit ca. 64.500 Bolzen befestigt ist? ...der Spieler Patrik Ingelsten von Kalmar FF 2008 Torschützenkönig der schwedischen Fußballliga war? ...Kalmars Partnerstädte jeweils einen Baum im Vänortspark gepflanzt haben? ...Kalmars Stadtwappen das älteste Skandinaviens ist? ...es in Kalmar zwei der äußerst seltenen Taschentuchbäume gibt, die im Frühjahr wie flatternde weiße Taschentücher blühen? ...Kalmar zweimal mit dem höchsten europäischen Architekturpreis, dem Europa Nostra ausgezeichnet wurde? ...nur etwa ein Drittel der Ölandbrücke zu sehen ist, weil die restlichen zwei Drittel unter der Wasseroberfläche liegen? ...der alte Wasserturm heute attraktive Wohnungen beherbergt, die wegen der runden Wände etwas schwierig zu möblieren sind? ...das Gericht Biff à la Lindström 1862 im Hotel Witt in Kalmar erfunden wurde, als Kapitän Henrik Lindström es sich dort zubereiten ließ? ...„Kalmar“ ein altes schwedisches Wort ist, das „steiniger Boden“ oder „steiniger Damm“ bedeutet?
Mehr lesen