Provided by: @visitblekinge
ARK56: Mit dem Kajak, dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs auf den Küstenpfaden von Blekinge

ARK56: Mit dem Kajak, dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs auf den Küstenpfaden von Blekinge

Die miteinander verbundenen Küstenpfade des ARK56 im Biosphärenreservat von Blekinge sind auch ein UNESCO-Gebiet für nachhaltige Naturentwicklung. Erleben Sie die atemberaubende Küste von Blekinge beim Wandern, Kajakfahren, Radfahren oder Segeln auf den miteinander verbundenen Wegen im Schärengarten. 13 Knotenpunkte bieten verschiedene Einrichtungen wie Feuerstellen, Restaurants oder Unterkunftsmöglichkeiten. In der Gegend erwarten Sie wunderschöne Naturerlebnisse. Sie können die Anzahl der Tage und die Entfernung, die Sie zurücklegen möchten, frei wählen (abhängig vom reservierten Pack). Entdecken Sie die Geheimnisse von Blekinge!
Mehr lesen
Blekinge-Wanderweg

Blekinge-Wanderweg

Die alten Eichenwälder und die ruhigen Buchenwälder laden zum Wandern ein. Für alle, die gerne wandern, ist der 255 Kilometer lange „Blekinge-Wanderweg“ eine wirklich schöne Route. Je nachdem, für welchen Teil der Route Sie sich entscheiden, erwarten Sie der Schärengarten, Seen, Flüsse, Wälder und Naturschutzgebiete mit einer je nach Ökosystem unterschiedlichen Biodiversität. Elche, Hirschkäfer, Seeadler und Seehunde sind nur einige der Tiere, auf die Sie achten sollten. Im Juni 2019 findet eine große Eröffnungszeremonie statt, bei der erneuerte Routen, neue Schilder und ein Reiseführer mit allen Informationen, die Sie für eine erfolgreiche und entspannte Wanderung benötigen, präsentiert werden.
Mehr lesen
Sydostleden

Sydostleden

Machen Sie Urlaub mit dem Fahrrad und erkunden Sie Südschweden auf einem 270 Kilometer langen Radweg. Der Sydostleden bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Naturerlebnis vom Fahrradsattel aus. Beginnen Sie die Fahrt in den tiefen Wäldern von Småland im Norden, an der Küste im Süden oder an jedem beliebigen Ort entlang der Route. Der Sydostleden ist in sieben Abschnitte unterteilt. Wählen Sie, ob Sie einen Abschnitt nach dem anderen, mehrere Abschnitte hintereinander oder die ganze Route an einem Stück zurücklegen möchten. Der Weg bietet durch seine abwechslungsreiche Natur eine Vielfalt an kulturellen Erlebnissen. Nehmen Sie sich unbedingt Zeit für viele Zwischenstopps. Durch Blekinge führen zwei der Routenabschnitte. Fridafors-Karlshamn: Versäumen Sie es nicht, dem Abu-Museum in Svängsta einen Besuch abzustatten. Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, erwarten Sie viele verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten entlang der Route. Es erzählt die Geschichte der Abu-Fabrik, die mit der Produktion von Uhren und Taxametern aufhörte, um sich stattdessen auf die Herstellung von Angelausrüstungen zu konzentrieren. Bei Svängsta verändert sich die Landschaft und geht von Waldgebieten über in offenes Land. Die Landschaft entlang der Küste ist die niedrigste Etappe in Blekinge. Die Hafen- und Marktstadt Karlshamn wurde 1664 gegründet. In Karlshamn bestiegen Kristina aus Duvemåla und ihr Karl Oskar (aus den Romanen von Vilhelm Moberg) die Brigg Charlotta, die sie über den Atlantik nach Amerika führte. Das Auswandererdenkmal im Hafenpark wurde zum Gedenken an alle, die aus Schweden emigrierten, errichtet. Am Hafen gibt es ein Seefahrtmuseum. Dank seiner Lage am Meer ist Karlshamn ein beliebtes Bade- und Urlaubsziel. 2015 wurde ein Open-Air-Bad mit aufregender neuer Architektur eröffnet. Vom Zentrum aus gibt es Boote zur Festung Kastell und zu den anderen Inseln im Schärengarten. Karlshamn-Sölvesborg: Eine alte, solide Steinbogenbrücke überquert den Fluss Mörrumsån. Mörrum ist das Zentrum der seit dem 13. Jahrhundert weithin bekannten Lachsfischerei im Fluss. Radeln Sie weiter in Richtung der Dörfer Mörrum und Norje. Mit Norje erreichen Sie genau die Mitte des Sydostleden, und so befindet sich hier auch der Scheitelpunkt des Weges. In der Stadt Sölvesborg führt Sie der Weg über die 760 Meter lange Sölvesborg-Brücke, die längste Fußgänger- und Fahrradbrücke Europas, die Listerland mit der Stadt verbindet. Rund um den Hauptplatz, den Stortorget, finden Sie viele Geschäfte, Restaurants und Cafés.
Mehr lesen
Halen-See & Südschwedische Wildnis

Halen-See & Südschwedische Wildnis

Im Naturschutzgebiet Halen können Sie in fußläufiger Entfernung zu den Stadtgebieten von Olofström und Jämshög eine von Wäldern und Seen geprägte „Wildnis“ erleben. Hier erwarten Sie vielfältige Möglichkeiten für verschiedene Arten des Outdoor-Lebens sowie hohe Naturwerte. Der Halen-See ist der größte See von Blekinge; etwa die Hälfte seiner Fläche befindet sich innerhalb des Naturschutzgebiets. Es gibt Wanderwege, Laufstrecken, Reitwege, Ruhezonen und Wetterschutzhütten. Das Gebiet ist von Straßen durchzogen, auf denen Sie Fahrrad und sogar Auto fahren können. In Halen gibt es Badebereiche für Menschen, aber auch für Pferde und Hunde. Der bei Kanuten sehr beliebte See ist Teil eines größeren Seensystems, zu dem auch die benachbarten Seen Immeln, Filkesjön und Raslången gehören. Direkt neben dem Naturschutzgebiet befinden sich ein Campingplatz sowie ein Hotel und ein Restaurant. In der Region Halen sind verschiedene lokale Vereine aktiv, darunter Pfadfinder und Orientierungsläufer. Außerdem gibt es einen Freizeitclub, einen Bootsclub und einen Reitclub.
Mehr lesen
Paddelkompaniet

Paddelkompaniet

Willkommen bei Paddelkompaniet, dem Familienbetrieb mit persönlichem Service! Entdecken Sie die Wildnis von Blekinge mit einem Kanu oder Kajak und lassen Sie sich von Ruhe und Natur verwöhnen. Der üppige Schärengarten von Blekinge verfügt über eine große Anzahl von Inseln und Buchten und eignet sich ideal zum Kajakfahren. Paddelkompaniet bietet gegen Aufpreis den Transport von Kajaks und anderen Ausrüstungen an. Alle, die gerne die Grundlagen des Kajakfahrens lernen möchten, können an einem Kurs von Paddelkompaniet teilnehmen. Daneben bietet Paddelkompaniet auch unterhaltsame Erlebnispakete, die Kajakfahren, Unterkunft und Verpflegung in der reizvollen Umgebung des Schärengartens umfassen. Zum Beispiel 3 Tage Kajakfahren mit Übernachtung in der Pension Järnavik. Der Kajakverleih liegt malerisch in unmittelbarer Nähe zur Pension Järnavik. Direkt nebenan befindet sich der Järnaviks Camping. Auf der Insel Tjärö vor dem Hafen von Järnavik erwarten Sie eine Herberge, ein Café, ein Restaurant und ein Gästehafen sowie ein Naturschutzgebiet mit Wanderwegen und Badeplätzen. Sowohl auf dem Festland als auch auf bestimmten Inseln gibt es zahlreiche Rastplätze mit Übernachtungsmöglichkeit. Der Verleih umfangreicher Karten ist bei der Vermietung eines Kajaks immer inbegriffen. Auf dem Fluss Ronneby gibt es Kanustrecken, auf denen Sie – meist weit weg von Gemeinden und Siedlungen – echte Wildnis erleben können. Der Verlauf des Flusses wechselt zwischen schmalen Windungen und lang gestreckten Seen, die von tiefen Wäldern mit reichhaltiger Tierwelt umgeben sind.
Mehr lesen
Blekinge Outdoor

Blekinge Outdoor

Blekinge Outdoor heißt Sie in Dragsö im Schärengarten von Karlskrona willkommen: der perfekte Ausgangspunkt, um das einzigartige Weltnaturerbe von Karlskrona zu erleben. Hier erwarten Sie an jeder Ecke neue aufregende Entdeckungen. Blekinge Outdoor bietet 4- bis 7-Tages-Pakete, bei denen Sie verschiedene Abenteueraktivitäten erleben können. Übernachten Sie in komfortablen Cottages und genießen Sie ein leckeres Essen im Restaurant Havsviken. Auch Lunchpakete sind erhältlich. Probieren Sie Ihr Glück im Wracktauchen oder beim Kajakfahren oder unternehmen Sie eine aufregende Angeltour im Schärengarten. Das Coolste überhaupt: Versuchen Sie auf einer einsamen Insel zu überleben! Suchen Sie selbst nach Nahrung, bauen Sie sich eine eigene Unterkunft und lernen Sie, wie man Feuer macht.
Mehr lesen
Naturschutzgebiet Eriksberg

Naturschutzgebiet Eriksberg

Eriksberg ist ein 1.348 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet (409 Hektar davon Wasser) außerhalb von Åryd in der Gemeinde Karlshamn. Die eingezäunte Fläche beträgt ca. 925 Hektar. Damit ist Eriksberg einer der größten Safariparks Nordeuropas in der nordischen Region. Hier sind alle Möglichkeiten gegeben, die erstaunliche Natur zu erleben. Und hier erwarten Sie viele spannende Aktivitäten – sowohl unterhaltsame Erfahrungen für viele als auch ruhige Erlebnisse für Geist und Seele. Jede Veranstaltung ist anders, denn die Angebote werden individuell an Ihre Wünsche anpasst. Einige Beispiele für Outdoor-Aktivitäten: Wildlife-Safaris, Fahrradtouren entlang der Wiesen und durch den Schärengarten, Wandern am Meer, Training im Outdoor-Leben, Kanufahren, SUP (Stand Up Paddling), Lauftraining, Multi-Combat, Teambuilding nach Maß, Crossnature (Training, bei dem wir uns in der freien Natur bewegen, uns an verschiedenen Orten aufhalten und die verfügbaren Möglichkeiten nützen, um sowohl Kraft als auch Fitness zu steigern), Nordic Walking, Klettern, Baumklettern usw. Kombinieren Sie die verschiedenen Aktivitäten mit Entspannungsmomenten, Weinproben und/oder einem hausgemachten Abendessen in Eriksberg. Natürlich können Sie auch im schönen Hotel übernachten. Eriksberg ist einzigartig. Erleben Sie es selbst!
Mehr lesen
Blekinge River Trail

Blekinge River Trail

Wunderschönes Trailrennen im Grünen am Mörrum, dem längsten Fluss von Blekinge. Am 26. Mai findet die dritte Ausgabe des Blekinge River Trail rund um den Mörrum statt. Sie hatten bisher keine Lust auf ein Trailrennen? Das wird sich nach diesem Rennen garantiert ändern! Die Teilnehmer am Blekinge River Trail wählen zwischen einer Distanz von 9,5 und 20 Kilometern; für Kinder gibt es den 500 Meter langen „River Kids“. Absolute Neuheit ist eine spezielle Klasse für alle, die sich mit einer Streckenlänge von etwa 50 Kilometern (zusätzliche Energiestationen sind vorhanden) einer besonders großen Herausforderung stellen möchten: Ultra River! Das Rennen hat schnell an Beliebtheit gewonnen und zog im letzten Jahr mehr als 400 Teilnehmer an. Die Strecke beginnt an der westlichen Seite des Flusses, um anschließend auf der anderen Seite wieder zurückzuführen. Die lange Strecke führt Sie bis hinauf nach Svängsta, bevor es wieder nach Hause geht. Der Blekinge River Trail eignet sich sowohl für trainierte Trailrunner als auch für Anfänger. Für die drei schnellsten Teilnehmer jeder Klasse gibt es Preise. Beim River Kids geht keiner leer aus: Hier erhalten alle Teilnehmer einen Preis! Darüber hinaus werden alle Teilnehmer, die ins Ziel kommen, ausgezeichnet. Nach dem Rennen erhalten alle Teilnehmer Burger und Getränke. Für Personen mit Nahrungsmittelallergien gibt es andere, eigens in der Benachrichtigung ausgewiesene Alternativen. Neben dem Wettkampfbereich stehen Duschen, Umkleiden und Toiletten zur Verfügung.
Mehr lesen
Karlshamns Freibad Ks

Karlshamns Freibad Ks

Freibad mit ausgezeichneter Architektur und herrlichem Blick. Genießen Sie ganz in Ruhe das Meer und die Bucht. Sobald Sie aufgewärmt sind, springen Sie ins kalte Wasser – Sie werden sich wie neugeboren fühlen. Die Anlage befindet sich im schönen Väggapark zwischen dem Stadtzentrum von Karlshamn und dem Fischereihafen von Vägga. Das Freibad bietet Duschen, Toiletten, Saunen und separate Bereiche für Damen und Herren. Daneben steht eine Gemeinschaftslounge zur Verfügung, zu der jeder Zugang hat. Dieser Raum kann für eine größere Personengruppe oder für private Veranstaltungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten gemietet werden.
Mehr lesen
Alter Bahndammpfad: Halmstad – Karlshamn

Alter Bahndammpfad: Halmstad – Karlshamn

Der alte Bahndammpfad verbindet die attraktiven Küstengebiete von Halmstad und Karlshamn, führt durch abwechslungsreiche Landschaften, folgt dem Fluss Fylle durch das Simlångs-Tal, vorbei an den wunderschönen Seen Bolmen und Åsnen, und endet nach einer langen Strecke entlang dem Fluss Mörrum – einem der weltweit besten Lachsfischgewässer. Der etwa 250 Kilometer lange Weg führt an etwa 40 alten Bahnhöfen vorbei, die alle noch mehr oder weniger intakt sind. Der Bahndammpfad ist zu einem vielseitigen Wanderweg geworden – für Rollstuhlfahrer, Reiter (auf bestimmten Strecken), Rollskifahrer, Wanderer, Inlineskater, Skifahrer im Winter und natürlich Radfahrer. Entlang des Weges gibt es Hotels, Herbergen, Campingplätze und Feriendörfer. Einkäufe sind in jeder größeren Gemeinde möglich. An mehreren Stellen können Fahrräder gemietet werden. Es erwarten Sie viele Attraktionen – und Ideen für weitere Touren mit dem Fahrrad. Die kleinen Straßen des Pfads haben einen guten Standard und sind fast komplett asphaltiert. Auch an jedem Ende (kurz vor Halmstad bzw. Karlshamn) ist der Damm ein paar Kilometer befestigt. Entlang der restlichen Strecke besteht der Damm aus guten Schotterwegen. Sie können jedes beliebige Fahrrad benutzen, am bequemsten ist allerdings ein Modell mit möglichst breiten Reifen. Der wunderschön gelegene Bahndammpfad ist fast komplett eben.
Mehr lesen
Wracktauchen

Wracktauchen

Wracktauchen in der Ostsee. Erleben Sie Blekinge unter der Wasseroberfläche. Buchen Sie ein 4- bis 5-tägiges Wracktauchpaket. Nur für erfahrene Taucher. Tauchen Sie nach Wracks aus dem 18. Jahrhundert in direktem Kontakt mit Robben. Karlskrona besitzt aufgrund seiner strategischen Lage eine reiche Meeresgeschichte. Die Wracks sind dank des Brackwassers in gutem Zustand. Übernachten Sie bequem in luxuriösen Cottages auf dem Campingplatz Dragsö. Frühstücken Sie im eigenen Cottage und genießen Sie das Mittag- und Abendessen im Restaurant Havsviken auf dem Campingplatz. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein Mittagessen während der Aktivität zu buchen. Beim Einchecken erhalten Sie eine Übersicht über Ihren Tauchgang. Im Paketpreis enthalten sind eine geführte Schlauchboottour, die Sauerstofffüllung, die Bettwäsche sowie die Reinigung am Ende Ihres Aufenthalts. Die Tauchausrüstung ist nicht inbegriffen, kann jedoch vor Ort gemietet werden (9200 SEK/Person bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen).
Mehr lesen
Unterwasserpfad in Kollevik

Unterwasserpfad in Kollevik

Möchten Sie mehr über das Leben unter der Wasseroberfläche erfahren? Hier haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Pflanzen- und Tierwelt im Wasser vor der Küste von Blekinge zu lernen. Der Schnorchelpfad ist ein „Unterwasserpfad“ im Kollevik-Badebereich in Karlshamn, der mit Informationsschildern am Grund ausgestattet ist, die von der Oberfläche aus lesbar sind. Die Idee des Schnorchelpfads ist es, seine Besucher über die marinen Ökosysteme zu informieren und ihr Interesse am Leben unter der Wasseroberfläche zu wecken. Der Schnorchelpfad führt durch verschiedene Meereslandschaften mit Sand- und Felsgründen. Die Informationen sind leicht verständlich und beschreiben die häufigsten vor der Küste von Blekinge vorkommenden Arten, weisen jedoch auch auf gravierende Probleme in der Ostsee – wie Eutrophierung, Bootsbodenfarben und Überfischung – hin. Der Pfad umfasst einfachere Abschnitte in flachen Gewässern sowie einen etwas schwierigen Teil in tiefem Wasser (maximal 3 Meter). Dank der Nähe zum Strand kann die Schnorcheltour jederzeit unterbrochen werden. Kinder müssen in Begleitung eines Erwachsenen schnorcheln. . Der Campingplatz Kollevik vermietet Tauchsets mit Schnorchel, Zyklop und Flossen (25 SEK/Stunde).
Mehr lesen
Brunnsskogen

Brunnsskogen

Im Brunnsparken (Park) und im Brunnsskogen (Wald) gibt es viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Sporttreiben. Eine Vielzahl von kleinen Straßen, Gartenpfaden und Wegen durchquert die grüne Umgebung des Parks und des Waldes. Einige Wege und Pfade sind speziell gekennzeichnet. Unter anderem gibt es den Hälsans Stig (den „Pfad der Gesundheit“), einen 4 Kilometer langen, speziell angelegten Wander- und Übungspfad im Brunnsskogen und im Park. Der schöne Laubwald bietet viele exotische Erlebnisse sowie andere Erfahrungen. Der See Trollsjön lädt mit ein paar Grillplätzen am Ufer zum Genuss Ihres Lunchpakets ein. Die Etappe 7 des Blekingeleden startet im Brunnsparken im Naturum in der Villa Gymnastiken. Das Naturum ist ein Besucherzentrum mit Ausstellungen und Informationen über die Natur in und um Blekinge.
Mehr lesen
Kanuzentrum Olofström

Kanuzentrum Olofström

Im Erholungsbereich des Naturschutzgebiets Halen befindet sich das Kanuzentrum Olofström. Hier können Sie sich Kanus und Kajaks leihen, um im Halen, dem größten See Blekinges, zu paddeln. Daneben haben Sie die Möglichkeit zu einer Kanutour durch verschiedene Seen: Halen, Raslången, Gillesjön und Filkesjön. Gleiten Sie durch das glitzernde Wasser und genießen Sie die Düfte des Urwalds. Wie wäre es mit einer Nacht unter dem Sternenhimmel? Blekinge hat eine eindrucksvolle Natur zu bieten! Ganz in der Nähe des Kanuzentrums Olofström befindet sich der Campingplatz Halen mit seinen herrlichen Zeltplätzen und Hütten.
Mehr lesen
Brokamåla Gård

Brokamåla Gård

Willkommen in einer wunderbaren Welt! In Schwedens südlichster Wildnis können Sie jagen, fischen, an Aktivitäten teilnehmen, Konferenzen besuchen und Unterkünfte mit hohem Standard genießen! In der „Seegegend“ im westlichen Teil von Blekinge erwarten Sie Erholung und Entspannung, Naturerlebnisse sowie spannende Unternehmungen. Sie haben die Wahl! Übernachten Sie im Wald, lauschen Sie der Stille, gehen Sie fischen, wandern oder Pilze sammeln: Hier erwarten Sie herausragende Naturerlebnisse. Ein Aufenthalt in der Natur fördert zudem das Wohlbefinden und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. In der Brokamåla Gård können Sie einen herrlich entspannenden Aufenthalt genießen. In nächster Nähe erwarten Sie mehr als 25 Seen mit eleganten Unterkünften; außerdem haben Sie die Möglichkeit zum exklusiven Sportfischen in einer natürlichen Umgebung, zum Bootfahren, zum Schwimmen und zum Wandern. Die Brokamåla Gård bietet Naturgenuss pur, zu jeder Jahreszeit! Die aus dem späten 18. Jahrhundert stammenden Hütten liegen in einer hübschen Bauernhofumgebung in der Wildnis im Nordwesten von Blekinge. Herzlich willkommen!
Mehr lesen
Blekinge Airkayaks

Blekinge Airkayaks

Paddeln Sie in einem ruhigen Waldsee oder in einem gemächlich dahinströmenden Fluss. Eine Kajaktour durch den Schärengarten bietet mehr Wellen, ist aber auch ein vielfältigeres, unvorhersehbares und aufregenderes Erlebnis. Vielleicht möchten Sie aber auch, dass Sie der Wind vorantreibt und benützen zu diesem Zweck ein einfaches Segel. Oder wie wäre es mit Stand Up Paddling (SUP)? Lassen Sie sich von Blekinge Airkayaks behilflich sein – egal, für welche Art der Fortbewegung Sie sich entscheiden! In den aufblasbaren Kajaks des Unternehmens können Sie die Einzigartigkeit Blekinges erleben, und das auf besonders umweltfreundliche und flexible Art und entsprechend Ihren eigenen Fähigkeiten und den natürlichen Gegebenheiten. Leihen Sie sich Ihre Ausrüstung und schon kann es losgehen. Jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden, welchen Teil von Blekinge Sie erkunden möchten!
Mehr lesen
Outdoor Adventures auf der Karte markieren