Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Amsterdam

Amsterdam

Mit seinen charakteristischen Grachten (UNESCO-Weltkulturerbe), an deren Ufer schmale, schiefe, niedrige Häuser aus dem 17. Jahrhundert stehen, ist Amsterdam zweifellos eine der charmantesten Hauptstädte Europas. Amsterdam ist mit seinem vielfältigen kulturellen Leben und vielen Unterhaltungsangeboten eine richtige Großstadt, der es jedoch gelungen ist, ihre Kleinstadtatmosphäre zu bewahren. Auch für Kunstliebhaber ist Amsterdam ein Vergnügen. Dort gibt es über 50 Museen, viele davon sind weltbekannt. Zu den Höhepunkten gehören das Rijksmuseum, das Van Gogh-Museum und das Stedelijk-Museum. Für die Besucher, die bereits die schönen Grachten gesehen, den Jordaan erkundet und sich mit unserem niemals endenden Nachtleben vertraut gemacht haben … gibt es noch viel mehr zu erleben und zu entdecken. Die Metropolregion Amsterdam bietet eine große Vielfalt überraschender und ungewöhnlicher Attraktionen und Landschaften.
Mehr lesen
Debrecen

Debrecen

Anstatt klassische Richtungsanzeiger aufzustellen verweisen wir in Debrecen auf Ihre Sinnesorgane: Sehen Sie sich um und erfahren Sie, auf welchem Grund und Boden sich die Debrecener einst bewegten! Betrachten Sie die farbigen Fronten der Handelshäuser, die am Beginn des letzten Jahrhunderts erbaut wurden! Folgen Sie Ihrer Nase und lassen Sie sich von den Gerüchen der Kaffeehäuser und der lebendigen Stimmung der mediterranen Plätze führen oder vertrauen Sie einfach ganz auf Ihre Ohren und lassen Sie sich von der erklingenden Musik leiten!
Mehr lesen
VisitBrabant - Safaripark de Beekse Bergen
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Safaripark de Beekse Bergen

According to ZooSite, Beekse Bergen is not only the Best Wildlife Animal Park in the Netherlands & Belgium, but in addition to the 1500 wild animals in the safari park it has a holiday park and a water playpark. Stay at the holiday park in some of the African-style accommodation and you will receive a FunCard which gives you access to the Safaripark Beekse Bergen and Speelland Beekse Bergen as well as to a number of other nature and sports attractions in Brabant. But Beekse Bergen is of course renowned for being the largest wildlife safari park in Benelux. The bus safari was recently awarded the ‘Best experience in Benelux’ and the elephant enclosure was named ‘Most attractive new enclosure’. Come and experience Africa, right in the middle of Brabant..!
Mehr lesen
Le Cap d'Agde Méditerranée

Le Cap d'Agde Méditerranée

Cap d’Agde Méditerranée Meer und Land Im Süden Frankreichs, in der Region Occitanie mit 300 Sonnentage pro Jahr, ist Cap d’Agde Méditerranée, ein Ferienziel, das Jeden zufrieden stellt. Mit 3 Seebadeorte: Cap d'Agde, Vias und Portiragnes, mit ihrer Küste aus feinem Sand, mit einer teilweise vulkanischen und Pinienwälder umfasster Küste und seinem authentischen Hinterland, mit gut erhaltenen Städten und Dörfer, mit lebhaften Traditionen und zahlreichen Kunsthandwerke ist diese Gegend ideal für Urlaub. Da ist Pézenas, die Stadt von Molière, Agde, der antike Warenumschlagplatz der Phokäer, oder Montagnac, die große Stadt der mittelalterlichen Märkte. Der Canal du Midi fließt quer durch Cap d’Agde Méditerranée und bildet eine Hauptader. Man ist versucht, während des ganzen Jahres immer wieder zu kommen, dermaßen umfangreich ist das Angebot an kulturellen Aktivitäten und Veranstaltungen. 20 km feine Sandstrände, die naturbelassen sind oder über Einrichtungen verfügen, eine natürliche Umgebung mit Parkanlagen, Pinienhainen und streng geschützten Meeresregionen, historische Gebäude und ein erstaunliches Kulturerbe, sportliche Einrichtungen auf höchstem Niveau und ständige Animation.
Mehr lesen
Rotterdam

Rotterdam

Rotterdam ist eine junge, dynamische Stadt, die sich in rasantem Tempo immer wieder selbst erneuert. Imposante Wolkenkratzer, ein eindrucksvoller Hafen, trendige Restaurants und Lebensmittelmärkte, renommierte Museen und coole Festivals sind die unmittelbare Folge der Alles-ist-möglich-Mentalität der Rotterdamer. Hinzu kommen noch zahlreiche außerordentliche Attraktionen und interessante Stadttouren, entweder mit dem Fahrrad, dem Bus, dem Boot oder auch zu Fuß. Bei einem derart vielfältigen Angebot ist es kein Wunder, dass es Rotterdam 2016 in das populäre Reisebuch „Best in Travel“ von Lonely Planet geschafft hat.
Mehr lesen
VisitBrabant - The Efteling
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - The Efteling

For the most enjoyable day in the Netherlands, you must visit the Efteling! In 2015, the spectacular new dive coaster ‘Baron 1898’ was added to the Efteling’s already impressive list of attractions, with a music composition by DJ Hardwell, born and raised in Breda. This hair-raising dive coaster promises to take you on a thundering 90 km/h trip to outrun the spirits before screeching to a halt again. Experience Aquanura, the third largest fountain show in the world. Four frogs transform the Vonderplas (lake) into a musical spectacle, featuring a soundtrack by Grammy Award winning, electronic dance music icon DJ Tiesto. Glide through the air in the ‘Droomvlucht’, discover the forbidden city in Fata Morgana and step into the magical city of Raveleijn. Here you land in the middle of a spectacular battlefield filled with fire and water special effects.
Mehr lesen
VisitBrabant - Eindhoven
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Eindhoven

If you love design, going out and shopping, then the largest city in North Brabant, Eindhoven, is the place to be. It’s a vibrant and lively city bursting with energy with a constant flow of new developments in creativity, innovation and design. Excellent shopping and impressive architecture can be found in and around Eindhoven’s large covered shopping centre. In the old city centre, you will find a futuristic building called 'The Blob', designed by the Italian architect Massimiliano Fuksas. The Van Abbemuseum is another must-do while visiting this city. Its distinctive architectural design, alongside its collection and exhibitions programme makes the Van Abbemuseum a unique place for modern and contemporary art. The exhibitions in De Kazerne are definitely worth a visit. Grab a bite and a drink and be inspired by the creative works of various artists. The setting will leave you speechless. For another uniquely industrial dining experience, try the Piet Hein Eek design restaurant, Radio Royaal or one of the other eateries in the former Philips factory in Eindhoven. The Strijp S, the nearby creative cultural heart of Eindhoven, is not to be missed during a visit to this City of Light. With acclaimed festivals like GLOW and Dutch Design Week, Eindhoven really is a must-visit!
Mehr lesen
Ibiza

Ibiza

Ibiza ist zwar das Traumziel für alle, die Non-Stop in Clubs feiern möchten, aber die Insel hat natürlich wesentlich mehr zu bieten - viel herrliche Natur, ein sehr angenehmes Klima und Weltkulturerbe. Ob Sie sich in der Musik der weltbesten DJs von Ibizas unvergleichlicher Partyszene verlieren möchten oder das glasklare Meer, die warme Sonne, verträumte Buchten oder Strände mit Action erleben wollen – die Insel hat zu jeder Tageszeit etwas Besonderes zu bieten, das sich anzusehen lohnt und nachts kann man sich ins Partyleben stürzen. Am nächsten Tag kann man sich ja wieder an einem der herrlichen Strände ausruhen.
Mehr lesen
Växjö

Växjö

Erleben Sie Växjö – mitten im Småland, mitten in Südschweden. In Växjö haben wir, neben einer lebhaften Innenstadt, eine blühende Kunst- und Kulturszene, und unsere Gastronomiekultur hat mehrere preisgekrönte Restaurants hervorgebracht. Je nach Jahreszeit finden Sie hier außerdem bunte Bauern- und Flohmärkte. Möchten Sie ein echtes småländisches Naturerlebnis genießen, folgen Sie einem der Rad- und Spazierwege hinaus in die Wälder. Nicht weit von Växjö warten auch das Glasreich und Möbelreich auf Sie. Willkommen!
Mehr lesen
Synagogen
Debrecen, Ungarn

Synagogen

Die Debrecener jüdische Kultusgemeinde ist zurzeit Ungarns größte provinzielle jüdische Gemeinde. Die Synagoge der Debrecener Orthodox Gemeinde ist in 1894 in der Pásti Straße, in der unmittelbaren Nähe des historischen Stadtzentrums gebaut worden. Ihr Designer war Jenő Berger, Debrecener Architekt. Charakteristische Elemente ihrer Hauptfassade sind die mit Säulen untermauerten Eingangsanlagen. Stil der Fassaden ist spät-eklektisch, hauptsächlich bei Anwendung der Elemente der Romanarchitektur. In der Synagoge ist in 2015 ein kulturell-touristisches Zentrum eröffnet worden, das die Geschichte des Debrecener Judentums, die jüdische Religion und Tradition vorstellt, in ihrem Hof ist im Juni 2015 die Holocaust-Gedenkstätte zum Gedenken an die Debrecener Opfer des Infernos eingeweiht worden. An die Gedenkwand, die aus Beton und schwarzem Metall gefertigt worden ist, wurden die Namen der Debrecener jüdischen Holocaust-Opfer „eingraviert”. Opfer, die ihr Leben während des Arbeitsdienstes, in Konzentrationslagern oder in Ghettos verloren haben. In 1909 ist die andere status quo ante Synagoge in der Kápolnás Straße auf demselben Grundstück mit dem einstigen jüdischen Gymnasium (heute Jugendhaus) gebaut worden. Die Synagoge der Debrecener Orthodox Gemeinde ist in 1894 in der Pásti Straße fertig gebaut worden. Die Synagoge war in 2015 komplett neu renoviert worden, zurzeit ist sie nicht nur als sakraler Platz, sondern auch als touristische Sehenswürdigkeit, sowie Stätte von Ausstellungen, Konferenzen und Konzerten. Die jüdische kulturelle Erbe von Debrecen und Nagykálló – in der späten Stätte kann die Gruft der Wunderrabbi (Ohel) angeschaut werden – kann man im Rahmen einer Pilgerfahrt entdecken. Für die Besucher und Pilger sichert die Debrecener Kultusgemeinde auch eine Unterkunft. Bezüglich der Pilgerfahrt birgt Nagykálló mehrere einzigartige Erlebnisse, so wie zum Beispiel das Wohnhaus der Familie Korányi, bzw. die Sammlung von Imre Ámos bildendem Künstler, sowie auch die Basis der Synagoge ist zu sehen, in der einst auch der Wunderrabbi gebetet hat. KAPELLE Die in den 1910-er Jahren gebaute Kapelle ist die Stätte, wo die Debrecener Gemeinde mit täglicher Regelmäßigkeit gepredigt hat, ausgenommen in den Perioden der großen Feiern. ORTHODOX MIKWE In dem Komplex in der Pásti Straße befindet sich das alte Mikwe (virtuelles Bad) im Keller der winterlichen Kapelle, wo eine koschere Weinstube und damit eine Ausstellungshalle nach der Renovierung Platz bekommen haben. HOLOCAUST GEDENKSTÄTTE Zum Sommer 2015 ist die Anlage fertig geworden, die das Andenken der Debrecener Opfer nach den Plänen von jungen Architekten ehrt. Auf der Betonwand sind mehr als sechstausend Namen zu lesen. SCHLACHTEREI Die bis Ende der 1980-er Jahre bestimmungsgemäß benutzte Schlachterei funktioniert heute als Ausstellungshalle und Raststätte. SYNAGOGE IN DER KÁPOLNÁS STRASSE Die in 1909-1910 gebaute Synagoge für sechshundert Personen ist in 2014 in ihrer vollkommenen Schönheit wiederhergestellt worden. Heute benutzt sie die Gemeinde hauptsächlich auf den größeren Feiern zu religiösen Zwecken, aber sie gibt regelmäßig Zuhause auch kulturellen Ereignissen. PILGERUNTERKUNFT Für die Debrecen besuchenden Pilger sichert die Kultusgemeinde Unterkunft in dem Gebäude des renovierten Klubhauses. DEBRECENER JÜDISCHER FRIEDHOF Seit 1842 operiert der Friedhof der Debrecener Kultusgemeinde an unverändertem Ort und in unveränderter Organisation in Monostorpályi Straße.
Mehr lesen
Kunsthal Rotterdam
Rotterdam, Niederlande

Kunsthal Rotterdam

Die Kunsthal Rotterdam befindet sich in einem eindrucksvollen Bau, der 1992 von dem in Rotterdam ansässigen Architekturbüro OMA/Rem Koolhaas entworfen wurde. Die Kunsthal präsentiert stets mehrere Ausstellungen gleichzeitig und bietet ihren Besuchern so eine spannende Reise durch verschiedene Kulturen und Kunstströmungen. Hier finden Sie alles von modernen Kunstwerken und zeitgenössischer Kunst über in Vergessenheit geratene Kulturen bis hin zu Fotografien, Mode und innovativem Design.
Mehr lesen
Auf der Karte markieren