Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Lübeck

Lübeck

Verwinkelte Gassen und Gänge, alte Kaufmannshäuser, das weltberühmte Holstentor und die sieben Türme der Altstadtinsel, die im Jahr 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde: Es gibt viele Gründe, nach Lübeck zu reisen. Die prachtvollen Kirchen der Backsteingotik, die einmalige Museumslandschaft, der Niederegger-Marzipansalon, der Museumshafen und das historische Rathaus sind nur einige der Ziele, die sich zu besuchen lohnen. Das Seebad Travemünde lockt nur einen Katzensprung entfernt mit seinen „dicken Pötten“, feinem Ostseestrand, dem größten Fährhafen Europas und dem wohl schönsten Segelrevier der Welt.
Mehr lesen
Heidelberg

Heidelberg

„Die Stadt in ihrer Lage und mit ihrer ganzen Umgebung hat, man darf sagen, etwas Ideales ...“ (Johann Wolfgang von Goethe, 1797). Das geheimnisvolle Heidelberger Schloss, die malerische Altstadt, eine – wie Goethe schrieb – „ideale landschaftliche Lage“: All das zog im 19. Jahrhundert die deutschen Romantiker an, die Heidelberg in ihren Werken verewigten. Heute verbindet sich der Charme Alt-Heidelbergs mit einer zukunftsorientierten und internationalen Ausrichtung.
Mehr lesen
VisitBrabant - Breda
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Breda

Nassau City of Breda Breda may be historic in outlook, but the inhabitants conduct their active daily lives with a modern down-to-earth approach – against a gorgeous historical backdrop. The Onze-Lieve-Vrouwekerk (Church of our Lady) is the most important monument and a landmark of Breda that can be admired from almost every place in the city. Breda has been voted best city centre in the Netherlands, with plenty of pavement cafes, trendy restaurants and excellent shopping. The so-called ´Spanjaardsgat´ reminds visitors of the time Breda was in hands of the Spaniards. The Breda Castle shows the historical relation between Breda and the home of Oranje Nassau. The ancestors of the Dutch Royal Family, the Nassaus, were of great importance for the city.
Mehr lesen
Plovdiv

Plovdiv

Die Stadt Plovdiv ist die zweitgrößte Stadt Bulgariens und eine der von Touristen meist bevorzugten Destinationen, nicht nur wegen des bemerkenswerten kulturellen und archäologischen Erbes, sondern auch auf Grund ihrer zentralen Lage, die eine Vielfalt von Attraktionen und Aktivitäten bietet. Dank der vielen Möglichkeiten für den Fremdenverkehr wurde die Stadt in einer Reihe von Prestige-Rankings, unter welchen auch „Die besten europäischen Destinationen für 2016“ aufgenommen. 2019 wird Plovdiv die Kulturhauptstadt Europas sein.
Mehr lesen
Rijeka

Rijeka

Rijeka besizt eine außergewöhniche geographiche Position, denn es liegt auf dem Teil des europäischen Kontinents, welcher am tiefsten vom Mittelmeer eingeschnitten ist; folglich ist die reiche Geschichte dieser Stadt stark mit dem Meer verbunden. Rijeka ist die drittgrößste Stadt in der Republik Kroatien und Mittelpunkt des Region. Aufgrund ihrer Weltoffenheit, ist die Stadt für ihre Gastfreundschaft weithin bekannt. In der Stadt gibt es sichtbare Einflüsse vieler Kulturen und Nationen und Rijeka, ist bin zum heutigen Tag, eine Stadt der Toleranz und Koexistenz geblieben.
Mehr lesen
VisitBrabant - Tilburg
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Tilburg

These days the vibrant cultural climate and student population make the town highly inviting and fully future-proof. The quays, the water and the pier in the Piushaven are a lively stage for an array of events and activities. Every week at 013, you can enjoy live concerts, dance and club evenings and festivals late into the night. Tilburg was an important city for the Dutch textile industry. You can learn all about it at the TextielMuseum. And there is more. In the accompanying TextielLab, national and international designers, architects, artists and students discover endless possibilities in relation to yarns, the latest techniques and traditional crafts. And do not forget to visit De Pont Museum. The museum is located in a former wool mill and offers contemporary visual art from 1988. The collection includes more than 600 works of art from more than 60 national and internationally renowned artists.
Mehr lesen
Queenstown

Queenstown

Als selbsternannte Welthauptstadt des Abenteuers hat Queenstown seinen Titel ohne Zweifel verdient. Die Geburtsstätte des Bungy-Springens beheimatet alle möglichen Arten von Aktivitäten, die Adrenalinausschüttung fördern, angefangen Rennrodeln von und Jetbootfahren bis hin zu Canyon-Swinging und - natürlich - Bungy-Springen. Diese am Rande des riesigen Lake Wakatipu in der Region Otago im Südwesten der Südinsel Neuseelands gelegene ruhige kleine Stadt verwandelt sich mit dem Eintreffen des Winters in einen quirligen Skiort. Die beiden nächstgelegenen und beliebtesten Skigebiete sind Coronet Peak und The Remarkables, die denselben Betreiber haben. Aber es ist nicht allzu weit nach Cardrona, insbesondere, wenn Sie über einen Leihwagen verfügen.
Mehr lesen
VisitBrabant - 's-Hertogenbosch
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - 's-Hertogenbosch

’s-Hertogenbosch is one of the oldest medieval cities in the Netherlands. The maze of narrow medieval streets and alleyways can be explored on foot. Another option is to marvel at the picturesque bridges and perfectly preserved historical buildings from a small boat: admire Den Bosch from its waterways, the Binnendieze. You will gain an entirely different perspective floating beneath the walls of the fortified city. When you visit the capital city of Brabant, make sure that the Den Bosch delicacy is on your menu. Find a table at one of the many outdoor cafes and order a ‘Bossche Bol’ (chocolate ball) with your coffee. The Korte Putstraat in the historical city centre is a street known across the country for offering culinary treats in a variety of cuisines. Throughout the year, all the eateries have extensive outdoor seating areas. You will find two museums in the middle of the city, the Noordbrabants Museum and the Design Museum Den Bosch. Together, they form the Museum Quarter, already dubbed ‘the Dutch branch of the Guggenheim’. The lovely Sint-Janskathedraal on the corner of the Parade impresses through its size and enormous wealth of sculptures.
Mehr lesen
Der Badestrand Bene
Split, Kroatien

Der Badestrand Bene

In einer abgeschiedenen Bucht an der Nordküste des Waldparks Marjan liegt der Badestrand Bene, der nicht dem Klischee vom traumhaften kroatischen Sandstrand entspricht, aber seinen ganz eigenen Charme hat. Eine lange Wanderung durch den Wald führt Sie zu diesem Kieselstrand, an dem Sie den Blick auf das Meer genießen und Ihre Füße im kristallklaren Wasser abkühlen können. Hier sind Sie ganz von der unberührten Natur umgeben. Ein paar Meter entfernt, finden Sie auch ein Restaurant.
Mehr lesen
New York

New York

Mit seiner weltweit bekannten Skyline und 8.4 Millionen Menschen die New York ihr Zuhause nennen, sprüht die Stadt vor Begeisterung und Diversität. Von den ikonischen Attraktionen, die Sie aus dem Fernsehen und aus Filmen kennen, bis hin zu versteckten Schätzen, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Jeder der fünf Stadtbezirke - The Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens und Staten Island - hat seinen ganz eigenen Geschmack und jede Nachbarschaft hält seine individuelle Identität aufrecht.
Mehr lesen
Malmö

Malmö

Schwedens drittgrößte Stadt Malmö im Süden des Landes ist ein Wahrzeichen der grenzüberschreitenden Vielfalt und eine kreative und wissensdurstige Minimetropole. Von den Ursprüngen der Industriestadt hat sich Malmö mittlerweile zu einem Zentrum des Wissens gewandelt, das für seine Umweltaktivitäten bekannt ist. Hier erwartet Sie das älteste Renaissance-Schloss Skandinaviens ganz in der Nähe des modernen und nachhaltigen Viertels Västra Hamnen. Der Eurovision Song Contest 2013, die Eishockey-Weltmeisterschaft der Junioren 2014 und die Weltmeisterschaft der Internationalen Eishockey-Föderation 2015 haben bewiesen, dass für internationale Veranstaltungen kein Weg an Malmö vorbeiführt.
Mehr lesen
Rotterdam

Rotterdam

Rotterdam ist eine junge, dynamische Stadt, die sich in rasantem Tempo immer wieder selbst erneuert. Imposante Wolkenkratzer, ein eindrucksvoller Hafen, trendige Restaurants und Lebensmittelmärkte, renommierte Museen und coole Festivals sind die unmittelbare Folge der Alles-ist-möglich-Mentalität der Rotterdamer. Hinzu kommen noch zahlreiche außerordentliche Attraktionen und interessante Stadttouren, entweder mit dem Fahrrad, dem Bus, dem Boot oder auch zu Fuß. Bei einem derart vielfältigen Angebot ist es kein Wunder, dass es Rotterdam 2016 in das populäre Reisebuch „Best in Travel“ von Lonely Planet geschafft hat.
Mehr lesen
Hafendamm
Rijeka, Kroatien

Hafendamm

Der bestehende Hafendamm des Haupthafenbeckens wird vom Volksmund aufgrund seiner Länge von 1707 m als „Molo longo“ bezeichnet. Heutzutage wird er als Passagierterminal und Uferpromenade genutzt. Die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten für den Bau des heutigen Hafendamms begannen im Jahre 1872 und wurden im Jahre 1888 abgeschlossen. In Gedenken an ihren historischen Beitrag zur Entwicklung der Stadt wurde er zu Ehren der Kaiserin Maria Theresia Mole genannt.
Mehr lesen
Auf der Karte markieren