Provided by: CO Leong/Shutterstock.com
Flughafen

Flughafen

Montego Bay kann über den internationalen Flughafen Sangster (MBJ) angeflogen werden, dieser liegt nur eine kurze Autofahrt von der Stadt entfernt. Am MBJ gibt es mehrere Unternehmen, die Autovermietungen anbieten. Zudem gibt es zwei zugelassene Taxiunternehmen, die den Flughafen bedienen: JUTA (+1 876 952 0813; www.jutatoursltd.com) und JCAL (+1 876 952 7574; www.jcaltours.com). Um einen privaten Transfer nach Montego Bay oder anderen Orten auf der Insel zu organisieren, wenden Sie sich an eine der vielen lokalen Firmen. Einige von ihnen sind ebenfalls in der Ankunftshalle vertreten (Transfere können ab und zu arrangiert werden). Jamaica Airport Transfers +1 876 596 0796 www.montegobay-airport-transfers.com Best Jamaica +1 876 403 5045 www.bestjamaica.com
Mehr lesen
Reisepass / Visum

Reisepass / Visum

Staatsangehörige der meisten Länder benötigen kein Visum für die Einreise nach Jamaika, wenn ihre geplante Aufenthaltsdauer drei Monate (in vielen Fällen sechs Monate) nicht überschreitet. Dies gilt für Staatsangehörige der USA, der gesamten EU, Mexikos, Japans, Israels und Länder des Commonwealth. Wenn Sie ein Visum benötigen, können Sie es in den meisten Fällen bei der Einreise erhalten. Wenden Sie sich jedoch im Voraus an eine offizielle Quelle. Um ein Visum zu erhalten, müssen Sie höchstwahrscheinlich einen Nachweis über die Weiterreise (Tickets) und ausreichende finanzielle Mittel für die Dauer des Aufenthalts vorlegen.
Mehr lesen
Schiffsverkehr

Schiffsverkehr

Kreuzfahrtschiffe legen in Montego Freeport, drei Kilometer von Montego Bay entfernt, an. Taxis können am Kreuzfahrtschiffterminal (Montego Bay Cruise Ship Terminal) oder am Straßenrand direkt außerhalb des Hafengebiets gerufen werden. Ein Shuttlebus ist ebenfalls verfügbar. Wer mit einer eigenen Yacht oder einem anderen Schiff anreist, kann sich am Eingangshafen von Montego Bay abfertigen lassen. Nach der Zollkontrolle kann die Quarantäne-Flagge gesenkt und das Anlanden erlaubt werden. Der Montego Bay Yachtclub ist eine beliebte Anlegestelle, die bei der Einreise behilflich ist.
Mehr lesen
Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel

Die zuverlässigste Option für Langstreckenreisen sind die Knutsford Expressbusse, die nach festem Fahrplan verkehren und täglich Ziele in ganz Jamaika anfahren, unter anderem Falmouth, Ocho Rios, Negril, Kingston und andere. Die Haltestellen befinden direkt neben dem Pier One. Tickets können im Voraus gebucht und sollten vor dem Einsteigen validiert werden. Das Beförderungszentrum von MoBay befindet sich am südlichen Ende der St. James Street, direkt an der Barnett Street. Sammeltaxis, Busse und Kleinbusse fahren von hier aus zu Zielen auf der ganzen Insel. Für die Montego Bay Metro Line verbindet ein Bus die Stadt mit ihren Vororten.
Mehr lesen
Taxis

Taxis

Offizielle Taxis in Jamaika lassen sich an den roten Schildern erkennen. Obwohl sie „offizielle“ Beförderer sind, haben sie oft keine einheitlichen Tarife, was bedeutet, dass diese vor Abfahrt ausgehandelt und fest vereinbart werden sollten. Es gibt mehrere Orte mit offiziellen Taxiständen in der Stadt, zum Beispiel an der Gloucester Avenue, am Doctor’s Cave Strandhotel, am Busbahnhof und an der Kreuzung von Strand und Market Street. Private Taxifahrer bieten ebenfalls Fahrten an. Hiervon ist jedoch abzuraten, da keine Regulierung vorhanden ist. Informieren Sie sich vorher über den ungefähren Fahrtpreis zu Ihrer voraussichtlichen Reisezeit. Alternativ bieten mehrere lokale Reiseveranstalter Privattransfers zu angemessenen Preisen an. JTL Jamaica Tours:
Mehr lesen
Wichtige Informationen auf der Karte markieren