Provided by: Vadim Nefedoff/Shutterstock.com
National Parks

National Parks

Wenn Sie einen der spektakulären Nationalparks Namibias besuchen möchten, denken Sie daran, dass eine Einreisegenehmigung erforderlich ist und eine tägliche Gebühr an das Ministerium für Umwelt und Tourismus zu entrichten ist. Genehmigungen werden in der MET-Niederlassung in Windhoek, die sich im Phillip Troskie Bulding (+ 264 61 284 2111) befindet, erteilt oder sind in den meisten Fällen an Parkgates erhältlich. Die Genehmigungen für Brandberg werden vom National Heritage Council in der Robert Mugabe 54, separat ausgestellt. Die Unterbringung auf einem Nationalparkgelände ist am besten frühzeitig gebucht, da es in der Hauptsaison knapp werden kann. Buchungen können online oder persönlich im Namibia Wildlife Resorts-Büro im Erkrath-Gebäude, 189 Independence Ave erfolgen. Für selbstgeführte Touren bieten 4x4-Lastwagen (All-Rad) die größte Flexibilität, wenn Sie eine der rauesten Gegenden erkunden und auf unbefestigten Straßen unterwegs sind.
Mehr lesen
Reisepass/Visa

Reisepass/Visa

Bürger aus mehreren Ländern in Westeuropa, Nordamerika, Russland und der GUS, dem südlichen Afrika sowie aus Australien und Japan (und mehr) benötigen für die Einreise nach Namibia für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen kein Visum. Jeder, der nach Namibia kommt, muss einen gültigen Reisepass für mindestens 6 Monate besitzen. Bürger der meisten osteuropäischen Länder, Asiens, des Nahen Ostens und Südamerikas benötigen ein Visum. Wenden Sie sich an ein Konsulat in Ihrer Nähe, um mehr über die für ein Visum erforderlichen Unterlagen zu erfahren.
Mehr lesen
Beste Zeiten für einen Besuch

Beste Zeiten für einen Besuch

Reisende, die den Großteil ihres Aufenthalts in Windhoek verbringen möchten, können die Reise fast zu jeder Jahreszeit planen. Wenn Sie jedoch weitere Ziele in Namibia in Ihre Reiseroute aufnehmen möchten, sollten Sie April und Mai in Betracht ziehen, wenn die Temperaturen gemäßigt sind und die Niederschläge relativ niedrig sind. Juni, Juli und August sind die trockensten Monate des Jahres, während Dezember bis Februar durch größere Niederschläge gekennzeichnet sind und aber auch für Vogelbeobachter die besten Monate sind.
Mehr lesen
Internationaler Flughafen Hosea Kutakos

Internationaler Flughafen Hosea Kutakos

Der Hosea Kutakos International Airport ist das wichtigste Luftdrehkreuz Namibias. Es ist etwa 40 km von Windhoek entfernt, also sollten Sie genügend Zeit haben, um die Stadt zu erreichen. Obwohl öffentliche Verkehrsmittel zum und vom Flughafen vorhanden sind, ist es für die meisten Besucher günstiger, einen privaten Transfer im Voraus zu buchen, da diese in der Regel genauso teuer sind, jedoch zuverlässiger und effizienter sind. Allerdings können die von den einzelnen Anbietern angebotenen Preise stark variieren,. Daher vergleichen Sie alle bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden. Taxis stehen auch außerhalb des Ankunftsbereichs zur Verfügung.
Mehr lesen
Öffentlicher Nahverkehr

Öffentlicher Nahverkehr

Obwohl öffentliche Busse in Windhoek fahren, ist der einfachere Weg, entweder mit einem gemeinsamen oder einem privaten Taxi zu fahren. Geteilte Taxis werden von Einheimischen häufig benutzt und können überall in der Independence Ave gefunden werden (es ist am einfachsten, eines vom Gustav Voigts Center in der Independence Ave zu bekommen, das als inoffizieller Verkehrsknotenpunkt von Windhoek bekannt ist). Teilen Sie dem Fahrer Ihr Ziel mit. Er wird Sie wissen lassen, ob es unterwegs liegt. Andernfalls müssen Sie den nächsten abwarten. Die Preise hängen davon ab, wie weit Ihr Ziel entfernt liegt, sind aber in jedem Fall äußerst günstig.
Mehr lesen
Wichtige Informationen auf der Karte markieren