Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Gent

Gent

Gent ist eine kompakte, authentische Stadt, in der Vergangenheit und Gegenwart in perfekter Balance nebeneinander existieren. Ein Spaziergang durch die Stadt ist wie eine Zeitreise: Sie biegen um die Ecke, und so gehen Sie vom vierzehnten Jahrhundert ins einundzwanzigste. In Gent schlägt das junge Herz einer Kulturstadt voller Musik, Theater, Film und bildender Kunst. Aufgrund seiner zentralen Lage in Flandern ist Gent ein idealer Ausgangspunkt, um die flämischen Kunststädte zu besuchen. Gent ist bereit, Sie mit offenen Armen zu begrüßen!
Mehr lesen
Gran Canaria

Gran Canaria

Wenn Sie sich gern in einem milden Klima aufhalten, nach vielfältigen Attraktionen und herrlichen Landschaften suchen, sind Sie auf dem Mini-Kontinent Gran Canaria genau am richtigen Platz. Landschaftlich gesehen gehört es zu Afrika, politisch zu Spanien und kulturell ist Gran Canaria ein Schmelztiegel der verschiedensten Nationen und Einflüsse. Seit ihre ersten Höhlenbewohner durch die Palmenbewachsenen Täler und an den Küsten entlang streiften, haben Marodeure immer wieder versucht, die Insel für sich zu beanspruchen – und das aus gutem Grund.
Mehr lesen
Places4You – Walderlebnispfad
Heidelberg, Deutschland

Places4You – Walderlebnispfad

Walderlebnispfad
Mehr lesen
Szczecin

Szczecin

Stettin ist eine energetische Stadt, in der die Oder schließlich in die Stettiner Lagune mündet. Heute ist es die Hauptstadt der Region Westpommern, die eine stürmische Geschichte erlebt hat und nun auf eine aufgeklärte und kulturelle Wiederbelebung blickt. Wichtig ist, dass es, seit der letzten Reform, seinen einzigartigen Charakter und Charme bewahren hat. Stettin erwacht jetzt immer schneller zu seinem vollen Potenzial. Sie werden sich sehr inspiriert fühlen, wenn sie diese faszinierende Stadt erkunden werden.
Mehr lesen
Cottage
Heidelberg, Deutschland

Cottage

Special gastronomic offer in an exceptional environment
Mehr lesen
Bangkok

Bangkok

Dynamisch, exotisch und weltoffen, ist Bangkok eines der pulsierendsten Reiseziele Südostasiens. Als eine Stadt der Gegensätze lockt dieses kulturelle Epizentrum jedes Jahr Millionen Reisende zu seinen üppigen Märkten, Luxushotels, atemberaubenden Landschaften und verlockenden Küchen. Wo Altes und Modernes zusammenfallen, erwarten Sie die glorreichen goldenen Tempel und Wolkenkratzer von Weltklasse. Schwelgen Sie im frenetischen Tempo, während Sie die Sehenswürdigkeiten im Tuk-Tuk aufsaugen.
Mehr lesen
Places4You Thingstätte
Heidelberg, Deutschland

Places4You Thingstätte

Thingstätte
Mehr lesen
Nottingham

Nottingham

„Stadt der Höhlen“ und „Königin der Midlands“ sind zwei Bezeichnungen, die der Stadt Nottingham liebevoll verliehen wurden, und die ihre unwahrscheinlich diverse Natur, reich an kulturellem Erbe und moderner Unterhaltung, aufs genaueste beschreiben. Notthingham, eine Stadt mit einer faszinierenden Vergangenheit und einer aufregenden, betriebsamen Gegenwart, hat alles zu bieten - von Hochkultur zu Top Mode und gefeierten Restaurants, bis zu der weltberühmten Robin Hood Legende. Besucher haben eine Riesenauswahl an Aktivitäten in dieser erstklassigen Urlaubsstadt. Was auch immer Sie bevorzugen, sei es Kunst, Musik oder Wandern, Nottingham befriedigt all Geschmäcker, Stile und Altersgruppen.
Mehr lesen
Santiago de Compostela

Santiago de Compostela

Santiago de Compostela, seit Jahrhunderten kulturelles Zentrum und Universitätsstadt, ist besonders als Ziel einer tausend Jahre alten Pilgerreise bekannt: Hierher führt der berühmte El Camino de Santiago - der Jakobsweg. Die Hauptstadt der Region Galicien im Nordwesten Spaniens ist modern und elegant, aber auch ein historisches Juwel: Santiago de Compostela wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In der von üppiger Natur umgebenen Stadt ist Gastfreundschaft seit tausend Jahren Tradition.
Mehr lesen
Dialogzentrum „Umbrüche”
Szczecin, Polen

Dialogzentrum „Umbrüche”

Dialogzentrum „Umbrüche” ist ein Ausstellungspavillon des Nationalmuseums in Stettin , wo die jüngste Geschichte von Stettin und Vorpommern präsentiert wird, mit besonderem Schwerpunkt auf die sozialen Rebellion und bahnbrechende Ereignisse in den 1970-1971 , 1980-1981 , 1988-1989 Jahren , welche dazu geführt haben, dass Polen im Jahr 1989 seine Souveränität zurückgewonnen hat . Das Gebäude des Museums , befindet sich im unterirdischen Teil am Solidaritäts Platz neben der Philharmonie . Die Exposition ist interaktiv , auβer den thematischen Ausstellungen sind auch Videos, Fotos, und die Berichten der Zeugen und Teilnehmern zusehen. Der Ort ist nicht zufällig, denn am 17. Dezember 1970 wurden hier die ersten Schüsse richtung Demonstranten abgefeuert. Im Juli 2016 wurde das Dialogzentrum als der beste öffentliche Raum in Europa ” gewürdigt. Vier Monate später erhielt das gleiche Gebäude den Titel: World Building of the Year.
Mehr lesen
Brüssel

Brüssel

Brüssel, die Hauptstadt von 500 Millionen Europäern, wartet mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und Talenten auf Sie, um Ihnen ihre Geschichte zu erzählen. Das bauliche Erbe dieser Stadt ist ein fröhlicher Stilmix, ihre ansteckende Kreativität von Surrealismus und Humor geprägt, die Lebensart gesellig und auf Genießer zugeschnitten. Das alles gibt es zu entdecken: Mode und Design, Comics, Pralinen, Bier, Musik und Surrealismus, ausgesuchte Gastlichkeit und über 100 Museen, Kongresszentren von High-Tech bis originell und ganze Konstellationen besternter Hotels. Bis bald!
Mehr lesen
Trödelmarkt und Fest Bij Sint-Jacobs
Gent, Belgien

Trödelmarkt und Fest Bij Sint-Jacobs

Ein Platz voller Folklore. Von den Genter Festen im Sommer bis zum wöchentlichen Trödelmarkt. Es herrscht immer Leben in der Bude. Am Wochenende ist das der Ort, an dem sich die Freunde von Kunst und Kitsch am wohlsten fühlen. Ab Mitte Juli ist es der absolute Mittelpunkt des Fests aller Feste. Die große Bühne der Genter Feste an der St.-Jakob-Kirche bringt dann die gesamte Innenstadt zum Tosen! Die Genter Feste Bij Sint-Jacobs heißt der volkstümliche Platz, der die beeindruckende St.-Jakob-Kirche umgibt. Schon jahrzehntelang ist es der absolute Mittelpunkt der Genter Feste. Hier, beim Café Trefpunt, hat man 1969 auf Anregung des Volkssängers Walter De Buck diese Feste wiederbelebt. Das war die Wiedergeburt einer alten Genter Tradition. Was als kleines Künstlertreffen um die St.-Jakob-Kirche herum einst begann, wurde mit Unterstützung der Stadtverwaltung zu einer Veranstaltung ausgebaut, die das gesamte Genter Stadtzentrum füllt. Das zehntägige Dauerfest voller Folklore, Straßen- und Puppentheater sowie Musikauftritten hat sich inzwischen zu einem der größten Volksfeste Europas entwickelt! Auch ohne die Genter Feste ist das gemütliche volkstümliche Flair auf dem Platz Bij Sint-Jacobs nie ganz weg. Freitags, samstags und sonntags herrscht dort nämlich am Vormittag immer ein reges Treiben. Dann werden Nippes, Krimskrams, Kunst und Kitsch feilgeboten. Der Trödelmarkt ist eine feste Größe. Der Markt ist so etabliert, dass sich in den Straßen und Gassen um die romanische St.-Jakob-Kirche herum, neben der renommierten Antiquitätengalerie St-John, verschiedene Stöber- und Kuriositätenläden angesiedelt haben. Der Platz Bij Sint-Jacobs ist für Sammler wirklich der place to be! Mitten auf dem Platz steht die beeindruckende St.-Jacob-Kirche. Die robuste, romanische Gottesburg. Der imposante, aus dem 12. Jahrhundert stammende Bau ist vielleicht auch der Grund, warum es diese alte Kirche noch gibt. Schließlich hat sie mehrere Zerstörungen und einen Bildersturm überlebt. Sie wurde beschädigt, demoliert und immer wieder repariert, umgebaut und ausgebaut. Auf diese Weise ist auch eine interessante Stilmischung entstanden: Romanik mit Gotik und Barock. Es ist damit ein wahrhaft eigenartiges Stück religiöser Architektur.
Mehr lesen