Provided by: Per Pixel
Bereich In Karlshamn
Sehen & Erleben
Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Karlshamn in der Vergangenheit war, sollten Sie das Kulturviertel und das Museum von Karlshamn, Skottsbergska Gården und das Punschmuseum besuchen: Hier scheint die Zeit seit über einem Jahrhundert stehen geblieben zu sein. Wenn Sie lieber das heutige Karlshamn erleben möchten, sollten Sie stattdessen die nahegelegene Kunstgalerie besichtigen, die Geheimnisse der Wissenschaft im Kreativum Science Center erkunden, im Fluss Mörrum angeln, Karlshamns schönen Schärengarten besuchen oder die freie Natur im Eriksberg Wildlife Park genießen.
Mehr lesen
Schärengarten

Schärengarten

Besuchen Sie den wunderschönen Schärengarten von Karlshamn. Der Schärengarten erstreckt sich von der westlichen Gemeindegrenze bis zur südöstlichen Ecke Schwedens. Diese Inselgruppe, die eigentlich Hällaryd-Schärengarten heißt, besteht aus 270 malerischen Inseln unterschiedlicher Größe mit steinigen oder felsigen Stränden und Wiesen. Joggesö, Ekö, Hallö, Östra Bokö und Fölsö sind die Namen einiger Inseln. Die größte Insel im Schärengarten ist Tärnö. Die Schärengarten-Boote bringen Sie zu den meisten Inseln; Abfahrt ist am Schärengarten-Terminal im Stadtzentrum gegenüber dem First Hotel. Außerdem legen einige Boote in Matvik und Järnavik ab.
Mehr lesen
Fluss Mörrum: „Mörrums Kronolaxfiske“

Fluss Mörrum: „Mörrums Kronolaxfiske“

Die Lachsfischerei im Fluss Mörrum ist weltbekannt. Von nah und fern kommen Menschen hierher, um das Angeln zu genießen; aber auch, um die Gegend mit den Stromschnellen im Fluss Mörrum, das Restaurant und das Aquarium neben der Ausstellung (Lachshaus) zu besuchen. Erleben Sie die Kraft der Lachse, ohne hinaus in schnelle Gewässer waten zu müssen, und entdecken Sie selbst, warum sich der Fluss Mörrum zu einem wahren Eldorado für Angler auf der ganzen Welt entwickelt hat.
Mehr lesen
Hotel und Naturschutzgebiet Eriksberg

Hotel und Naturschutzgebiet Eriksberg

Begeben Sie sich auf eine Safari im Wildpark Eriksberg und beobachten Sie wilde Tiere in ihrer heimischen Umgebung. In diesem einzigartigen Naturschutzgebiet im Schärengarten tummeln sich Rothirsche, Damhirsche, Davidshirsche, Europäische Bisons, Wildschweine und Mufflons. Die Tour führt durch eine faszinierende Felslandschaft mit Eichenwäldern, dichten Hainbuchenwäldern und astigen Nadelbäumen. Außerdem erwarten Sie hier eine reiche Vogelwelt sowie einer der weltweit größten Bestände der geschützten roten Seerose. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 925 Hektar, von denen 409 Hektar Wasser sind. Der eingezäunte Bereich ist etwa 900 Hektar groß. Damit zählt Eriksberg zu den größten Wildschutzgebieten Nordeuropas.
Mehr lesen
Museum von Karlshamn

Museum von Karlshamn

Das Museum liegt im Kulturviertel von Karlshamn. Neben dem Stadtmuseum finden Sie hier die alte Punschfabrik, die Tabakfabrik, die Silberschmiedewerkstatt, die Druckerei, die Kunstgalerie und auch das einzigartige Zimmer der bekannten Liedermacherin für Kinder Alice Tegner. Auch Skottbergska Gården befindet sich im Kulturviertel. Dabei handelt es sich um eines der am besten erhaltenen Handelshäuser Schwedens aus dem späten 18. Jahrhundert, mit Originalverzierungen und einer im Stil jener Zeit eingerichteten Wohnung.
Mehr lesen
Auswandererdenkmal

Auswandererdenkmal

Axel Olssons Denkmal „Karl Oskar & Kristina“. Dieses Denkmal erinnert an die zahlreichen Auswanderer, die im 19. Jahrhundert von Karlshamn aus Richtung Amerika reisten. Der schwedische Schriftsteller Vilhelm Moberg schrieb in seinen Romanen über die schwedische Emigration nach Amerika. Interessant zu wissen: Eine große Anzahl von Menschen verließ Schweden in Karlshamn. Die berühmte Statue von Axel Olsson zeigt die Romanfiguren Karl Oskar und Kristina, wie sie auf das Meer blicken, bevor sie ihr Abenteuer beginnen. Eine ähnliche Statue befindet sich in Minnesota in der Stadt Lindstrom.
Mehr lesen
Kreativum Science Center

Kreativum Science Center

Das Kreativum Science Center ist ein Ort für Jung und Alt. Entdecken und erforschen Sie die Wunder der Natur und betrachten Sie großartige Erfindungen unserer Zeit. Ein aufregender Ort für alle Sinne. Erfahren Sie mehr über Menschheit, Natur und Technologie in diesem Wissenschaftszentrum für neugierige Menschen jeden Alters. Die verschiedenen Entdeckungszonen im Kreativum regen Ihre Neugierde an und geben Ihnen die Möglichkeit, über 170 verschiedene Stationen selbst auszuprobieren.
Mehr lesen
Festungsinsel Kastellet

Festungsinsel Kastellet

Festungsinsel an der Hafeneinfahrt von Karlshamn. Eigentlich ist die gesamte Insel eine Festung aus dem 17. Jahrhundert, als es immer wieder zu Gefechten mit den Dänen kam. Heute ist Kastellet ein wunderschönes, aufregendes und leicht zu erreichendes Reiseziel für Besucher jeden Alters. Seit vielen Jahren ist Kastellet im Sommer Schauplatz einer beliebten lokalen Theateraufführung. Während der Sommermonate können Sie mit dem Boot vom Binnenhafen von Karlshamn zur Insel übersetzen.
Mehr lesen
Kallbadhuset – Freibad

Kallbadhuset – Freibad

Genießen Sie es, im Meer zu schwimmen – unabhängig von Wetter und Wassertemperatur. Das „Kallbadhuset“ ist ein Freibad mit herrlichem Blick auf das Meer, das seinen Gästen Zugang zu Duschen und Sauna bietet und über separate Bereiche für Damen und Herren sowie eine Gemeinschaftslounge verfügt. Bringen Sie Ihr eigenes Essen und Getränke sowie ein Vorhängeschloss für die Schließfächer mit und genießen Sie einfach die schöne und entspannende Umgebung.
Mehr lesen
Naturschutzgebiet Sternö-Boön

Naturschutzgebiet Sternö-Boön

Einzigartiges, sehr beliebtes Naturschutzgebiet. Dieses Naturschutzgebiet umfasst Laubwälder, Seetanggürtel, Kiefern und ein blühendes, offenes Gelände, das an einen mit Wasser gefüllten Steinbruch grenzt. Hier finden Sie den rauen Karlshamn-Granit und Küstengneis mit Tunneln aus Pegmatit und feinkörnigem Granit. Rund um Sternö-Boön entlang des Meeres erwarten Sie auch viele alte Bunker und Befestigungsanlagen, die noch aus dem Zweiten Weltkrieg stammen. Und wenn Sie sich besonders für Geschichte interessieren, werden Sie verschiedene alte Schiffswracks in Staunen versetzen.
Mehr lesen
Naturschutzgebiet Långasjönäs

Naturschutzgebiet Långasjönäs

In diesem Naturschutzgebiet finden Sie einen Bereich namens Nytorpet. Nytorpet bietet Wanderwege, Übungsstrecken, eine Sauna, Ruderboote und Grillplätze. Ganz in der Nähe erwartet Sie außerdem der Campingplatz Långasjönäs, auf dem Sie Ferienhäuser mieten oder mit Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt campen können. Es gibt einen Badebereich mit Anlegesteg. Im 18. und 19. Jahrhundert gab es in der Gegend Papierfabriken, Brennereien, Sägewerke und Stärkemühlen. Die meisten Gebäude sind heute nur noch Ruinen, allerdings sehr sehenswert. Das Naturschutzgebiet Långasjönäs liegt etwa 10 Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Karlshamn.
Mehr lesen
Golfclub Karlshamn

Golfclub Karlshamn

Der Golfclub Karlshamn ist mit seinen 36 Löchern und seiner Wald- und Parkumgebung eine wahre Perle am Strand des Flusses Mörrum. Das Ende des alten Parcours verläuft entlang des bekannten Flusses Mörrum. Der Golfplatz erstreckt sich über eine Mischung aus Laub- und Nadelwäldern; jedes Loch ist wunderschön in die umliegende Natur eingebettet. Der neue Parcours ist etwas enger als der alte und stellt eine Herausforderung für alle diejenigen, die strategische Wege finden wollen.
Mehr lesen
Strandpromenade

Strandpromenade

Die Strandpromenade ist ein schöner Wanderweg entlang der Küste im Zentrum von Karlshamn. Die ungefähr 2 Kilometer lange Strecke beginnt beim Auswandererdenkmal mit der Statue von Karl Oskar und Kristina in Näsviken. Der Wanderweg führt bis zum Fischerhafen Vägga, wo Sie eine Räucherei, ein Fischrestaurant, ein Café und einen Campingplatz finden. Entlang des Weges gibt es mehrere öffentliche Grillplätze und Plätze mit toller Aussicht. Unterwegs passieren Sie das Café Villa Utsikten (nur im Sommer geöffnet, aber das ganze Jahr über ein sehr schöner Aussichtspunkt), Paddle-Plätze, das Väggabadet (Schwimmbäder) und Karlshamns Freibad, das Kallbadhus.
Mehr lesen
Auf der Karte markieren