Provided by: Boris Stroujko/Shutterstock.com
Mercedes-Benz Museum

Mercedes-Benz Museum

Auf insgesamt neun Ebenen können Besucher des Mercedes-Benz Museums die über 125-jährige Geschichte des Automobils in Stuttgart erleben. Zwei Rundgänge führen im Museumsinneren von oben nach unten durch die umfangreiche Sammlung. Der erste Rundgang befasst sich mit sieben Mythosräumen, der zweite mit fünf Collectionsräumen. Im Bereich „Silberpfeile – Rennen und Rekorde“ treffen beide aufeinander. Hier bieten zwei Simulatoren Gelegenheit, die Faszination Motorsport hautnah zu erleben.
Mehr lesen
Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart

Mit über 11 Millionen Sammlungsobjekten gehört das Naturkundemuseum zu den großen deutschen Naturkundemuseen. Die Sammlung verteilt sich auf zwei Gebäude, die beide im Rosensteinpark liegen: Im Museum am Löwentor befindet sich die Paläontologie. Hier begeben Sie sich auf eine Zeitreise, vom Erdaltertum bis zum Quartär. Im Schloss Rosenstein befindet sich die biologische Ausstellung. Sie gliedert sich in sechs unterschiedlich gestaltete Bereiche und gibt einen Überblick über die heutige Tierwelt und die großen Ökosysteme der Erde. Das Museum ist vor allem für Kinder gut geeignet: Mitmachstationen, eine allgemeine Einführung in die Erdgeschichte und das spektakuläre Bernsteinkabinett machen das Angebot des Museums am Löwentor komplett.
Mehr lesen
Staatsgalerie Stuttgart

Staatsgalerie Stuttgart

Mit Werken aus 800 Jahren Kunstgeschichte und einer Ausstellungsfläche von 9.000 Quadratmetern zählt die Staatsgalerie Stuttgart zu den bedeutensten Kunstmuseen Deutschlands. Die 1842 fertiggestellte Dreiflügelanlage mit offenem Ehrenhof und Reiterstandbild König Wilhelms I. wurde im Laufe der Jahre ständig erweitert. Während der Ursprungsbau heute als „Alte Staatsgalerie“ bekannt ist, trägt der 1984 eröffnete Neubau, entworfen von Stararchitekt James Stirling, den Namen „Neue Staatsgalerie“.
Mehr lesen
Landesmuseum Württemberg

Landesmuseum Württemberg

Die Jahrhunderte alten Gemäuer des Alten Schlosses in Stuttgart beherbergen das Landesmuseum Württemberg. Das größte kulturhistorische Museum Baden-Württembergs erzählt seit 1948 die Geschichte der württembergischen Herzöge. Mehrere Sonderausstellungen jährlich sorgen für Abwechslung und die Mitmachausstellung im Kindermuseum "Junges Schloss" führt bereits die Kleinsten in die Wunderwelt des Museums ein. Das Landesmuseum Württemberg - ein Spaß für die ganze Familie.
Mehr lesen
Mineralbäder Stuttgart

Mineralbäder Stuttgart

Im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt prickelt und sprudelt es. Rund 22 Millionen Liter Mineralwasser kommen täglich aus den insgesamt 19 Quellen. Genutzt wird der kostbare Naturschatz beispielsweise in den Mineralbädern Stuttgart: Das LEUZE Mineralbad ist mit seinen 1.700 Quadratmetern Wasserfläche der ideale Treffpunkt für die ganze Familie, im Mineral-Bad Berg macht die hohe Schüttmenge der Quellen eine Chlorierung unnötig und im MineralBad Cannstatt beeindruckt die 1.200 m² große Saunalandschaft.
Mehr lesen
Stuttgarter Fernsehturm

Stuttgarter Fernsehturm

Als erster Fernsehturm mit einer Stahl-Betonkonstruktion ging das Stuttgarter Exemplar in die Geschichte ein und gilt seitdem als architektonisches Vorbild für viele weitere seiner Art. Das Wahrzeichen der Stadt steht für den Stuttgarter Erfindergeist. Am 5. Februar 1956 wurde der Turm eingeweiht, ein echtes Highlight ist die begehbare Aussichtsplattform, die nach einer Brandschutzüberprüfung voraussichtlich Ende 2015 wieder zugänglich sein und einen atemberaubenden Blick über die Stadt freigeben wird.
Mehr lesen
Sehen und Erleben auf der Karte markieren