Provided by: Sean Pavone/Shutterstock.com
Reisepass / Visum

Reisepass / Visum

Reisende aus Australien, Neuseeland, Japan, Südkorea, Taiwan, Malaysia, Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten (UAE) und den meisten Ländern Amerikas können Deutschland bis zu 90 Tage ohne Visum besuchen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein Visum beantragen müssen, wenden Sie sich an die Botschaft oder das Konsulat in Ihrem Heimatland. Internationale (Nicht-Schengen-)Reisende benötigen einen Reisepass, der bis mindestens drei Monate nach dem Ende ihrer geplanten Reise gültig ist, um in den Schengen-Raum einzureisen. Staatsangehörige aus Schengen-Ländern können ohne Reisepass reisen, müssen jedoch während ihres Aufenthalts einen gültigen Personalausweis mit sich führen.
Mehr lesen
Flughafen Frankfurt am Main (FRA)

Flughafen Frankfurt am Main (FRA)

Der Flughafen Frankfurt (FRA) liegt zwölf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ist der zweitgrößte Flughafen Europas. Dort finden Sie sowohl einen Regional- als auch einen Fernbahnhof. Nahverkehrszüge, wie die S-Bahn, verbinden den Flughafen bequem mit dem Hauptbahnhof. Zusätzlich gibt es eine große Anzahl von Bussen und Shuttles von und zum Flughafen, die Sie vor Terminal 1 und 2 finden. Am Flughafen sind auch zahlreiche Taxi- und Mietwagenunternehmen vertreten.
Mehr lesen
Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

Die Zeit vom späten Frühling (April bis Mai) bis zum frühen Herbst (einschließlich des Sommers) gilt als beste Reisezeit für Frankfurt. Dann lassen sich hier milde Temperaturen und sonnige Tage bei einem Spaziergang genießen, vor allem wenn die Bäume in voller Blüte stehen. Der Sommer ist normalerweise warm mit etwa 25°C und die Hauptsaison, in der viele Touristen sowie Veranstaltungen und Feste im Freien zu erwarten sind. Von Mitte September bis Mitte Oktober bereitet sich die Stadt auf einen goldenen Herbst vor. Um einen guten Blick auf die spektakulären Herbstfarben zu bekommen, begeben Sie sich am besten auf eins der Hochhäuser und genießen die Aussicht. In Frankfurt findet ebenfalls ein Oktoberfest statt – allerdings nicht so groß wie in München. Es beginnt Mitte September und wird bis in die erste Oktoberwoche hinein mit vielen Veranstaltungen, Bier, Essen und Musik gefeiert. Wenn Sie ein Faible für Weihnachtsmärkte haben, ist der Dezember die Zeit, um Frankfurt zu besuchen: Hier befindet sich einer der größten Weihnachtsmärkte Deutschlands.
Mehr lesen
Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Frankfurter Nahverkehr besteht aus S-Bahnen, Straßenbahnen, Bussen und einem U-Bahn-System. Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) ist hier das wichtigste Verkehrsunternehmen. Zum Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), der eines der größten Verkehrsnetze Deutschlands betreibt, gehört auch das Frankfurter Nahverkehrssystem. Es gibt verschiedene Ticketarten, die Sie kaufen können, unabhängig davon, ob Sie Tagesgast sind oder in einer Gruppe reisen. Tickets können an vier Verkaufsschaltern der VGF (Hauptwache, Konstablerwache, U-Bahnhof Bornheim Mitte, Höchst) gekauft werden, außerdem natürlich an Fahrkartenautomaten zahlreichen privaten Verkaufsstellen und im Bus. Online können Wochen-, Monats- und Jahreskarten bestellt werden. Für Touristen gibt es außerdem die „Frankfurt Card“ mit unbegrenzten Fahrten sowie Ermäßigungen für Museen und Stadtführungen. Sie ist in Besucherinformationszentren, Reisebüros, im Hauptbahnhof und am Flughafen erhältlich. Informationen zum Nachtverkehr: /www.rmv.de/c/de/linien-netze/streckennetz/nachtverkehre/nachtverkehr-frankfurtrheinmain/
Mehr lesen
Nützliche Informationen auf der Karte markieren