ArrivalGuides.com - Ihre eigene kostenlose Aktualisierung Reiseführer

Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Eindhoven

Als Stadt des Lichts kann Eindhoven in eine strahlende Zukunft blicken. Diese moderne Großstadt ist die fünftgrößte Stadt der Niederlande und hat sich rund um eine berühmte Lampenfabrik entwickelt. Sie ist nicht nur ein Geschäftszentrum, sondern auch ein lockendes Wochenendziel in dessen Fußgängerzonen sich die vielen Geschäfte mit Gelegenheiten zum Essen und Trinken abwechseln. Sie können auch ein Fahrrad mieten und gemeinsam mit Hunderten anderer Radfahrer diese schöne grüne Stadt auf zwei Rädern durchforschen. Kulturgeier finden im Van Abbenmuseum eine der weltweit zehn besten Kollektionen moderner Kunstwerke. Wenn man dann noch ein erfolgreiches Fußballteam und exzentrisches Konferenzzentrum hinzufügt, das in einer “Fliegenden Untertasse“ liegt, kann man sagen – Eindhoven bietet etwas für jeden Geschmack.

Rijeka

Rijeka besizt eine außergewöhniche geographiche Position, denn es liegt auf dem Teil des europäischen Kontinents, welcher am tiefsten vom Mittelmeer eingeschnitten ist; folglich ist die reiche Geschichte dieser Stadt stark mit dem Meer verbunden. Rijeka ist die drittgrößste Stadt in der Republik Kroatien und Mittelpunkt des Region. Aufgrund ihrer Weltoffenheit, ist die Stadt für ihre Gastfreundschaft weithin bekannt. In der Stadt gibt es sichtbare Einflüsse vieler Kulturen und Nationen und Rijeka, ist bin zum heutigen Tag, eine Stadt der Toleranz und Koexistenz geblieben.

Santiago de Compostela

Santiago de Compostela, seit Jahrhunderten kulturelles Zentrum und Universitätsstadt, ist besonders als Ziel einer tausend Jahre alten Pilgerreise bekannt: Hierher führt der berühmte El Camino de Santiago - der Jakobsweg. Die Hauptstadt der Region Galicien im Nordwesten Spaniens ist modern und elegant, aber auch ein historisches Juwel: Santiago de Compostela wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In der von üppiger Natur umgebenen Stadt ist Gastfreundschaft seit tausend Jahren Tradition.
Basel, Schweiz

Travel video of Basel

This video was created in cooperation with Travel Me Happy and Switzerland Tourism. We will take you through Basel and you will see many breathtaking places such as: The iconic Minster, the beautiful Rhine and the verious museums. Enjoy! #LoveBasel #BaselSwitzerland

Whitsunday Coast

Die Sonne, das Meer und der Strand machen die Whitsunday Coast zum idealen Ort zum entspannen. Genießen Sie die großartige Atmosphäre und das Nachtleben in einer spektakulären Umgebung. Dies ist ein wahres Paradies für Strandliebhaber, mit allem was dazu gehört um Ihren Besuch hier unvergesslich zu machen. Die Whitsunday Coast liegt in der Nähe des Great Barries Reefs und nur 25 Kilometer von den Whitsunday Islands entfernt. Backpacker und Familien haben Spaß an den vielen Attraktionen wie der Airlie Beach Lagune oder den Croc Safaris.

Amsterdam

Mit seinen charakteristischen Grachten (UNESCO-Weltkulturerbe), an deren Ufer schmale, schiefe, niedrige Häuser aus dem 17. Jahrhundert stehen, ist Amsterdam zweifellos eine der charmantesten Hauptstädte Europas. Amsterdam ist mit seinem vielfältigen kulturellen Leben und vielen Unterhaltungsangeboten eine richtige Großstadt, der es jedoch gelungen ist, ihre Kleinstadtatmosphäre zu bewahren. Auch für Kunstliebhaber ist Amsterdam ein Vergnügen. Dort gibt es über 50 Museen, viele davon sind weltbekannt. Zu den Höhepunkten gehören das Rijksmuseum, das Van Gogh-Museum und das Stedelijk-Museum. Für die Besucher, die bereits die schönen Grachten gesehen, den Jordaan erkundet und sich mit unserem niemals endenden Nachtleben vertraut gemacht haben … gibt es noch viel mehr zu erleben und zu entdecken. Die Metropolregion Amsterdam bietet eine große Vielfalt überraschender und ungewöhnlicher Attraktionen und Landschaften.

Brüssel

Brüssel, die Hauptstadt von 500 Millionen Europäern, wartet mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und Talenten auf Sie, um Ihnen ihre Geschichte zu erzählen. Das bauliche Erbe dieser Stadt ist ein fröhlicher Stilmix, ihre ansteckende Kreativität von Surrealismus und Humor geprägt, die Lebensart gesellig und auf Genießer zugeschnitten. Das alles gibt es zu entdecken: Mode und Design, Comics, Pralinen, Bier, Musik und Surrealismus, ausgesuchte Gastlichkeit und über 100 Museen, Kongresszentren von High-Tech bis originell und ganze Konstellationen besternter Hotels. Bis bald!
Brügge, Belgien

Bruges in 60 seconds

This is #Bruges in 60 seconds. Video by Basel Photography & Film: Baselfilms.be

Debrecen

Anstatt klassische Richtungsanzeiger aufzustellen verweisen wir in Debrecen auf Ihre Sinnesorgane: Sehen Sie sich um und erfahren Sie, auf welchem Grund und Boden sich die Debrecener einst bewegten! Betrachten Sie die farbigen Fronten der Handelshäuser, die am Beginn des letzten Jahrhunderts erbaut wurden! Folgen Sie Ihrer Nase und lassen Sie sich von den Gerüchen der Kaffeehäuser und der lebendigen Stimmung der mediterranen Plätze führen oder vertrauen Sie einfach ganz auf Ihre Ohren und lassen Sie sich von der erklingenden Musik leiten!
Lübeck, Deutschland

HanseKulturFestival2018

A colourful festival in the heart of Lübeck's Old Town. The people of Lübeck unite to create something special and unique to welcome their guests and show them true hospitality.
Debrecen, Ungarn

Szent-Anna Kathedrale

Debrecen’s erste katholische Kirche ist heute die Kathedrale des Debrecen-Nyíregyháza Römisch-Katholischen Episkopats nach der 168 Jahre lang gehaltenen religiösen Hegemonie. Die Szent Anna Kathedrale ist als Piaristenkirche ohne Türme zwischen 1721 und 1746 nach Plänen von dem italienischen Carlone aus Spenden von Imre Csáky Bischof gebaut worden. Der Feuerbrand in 1811 hat die Kirche beschädigt, ihre Türme und heutige Hauptfassade sind damals zwischen 1830 und 1834 nach Plänen von Ferenc Povolny eingerichtet worden. Die Kirche ist in 1993 von Papst János Pál, dem II. durch Gründung der Debrecen-nyíregyházer Römisch-katholischen Diözese zur Kathedrale umbenannt worden. Ab 2011 ist die authentische Abschrift des Torinoer Perigons in der Kirche zu sehen. In dem Pfarrhaus der Kirche ist der Sohn von Sándor Petőfi, Zoltán im Dezember 1848 getauft. Zum 300. Jubiläum der Neustrukturierung des Debrecener katholischen religiösen war 2015 ein katholisches Jubiläumsjahr in Debrecen, in wessen Rahmen die Bronze Skulptur des Kardinals, Imre Csáky am 26. Juli 2015 vor der Kathedrale eingeweiht wurde.
Read more

Adelaide

Adelaide ist eine neue Stadt auf altem Boden. Sie wurde 1836 als britische Kolonie gegründet und ist nun die Hauptstadt Süd Australiens. Heute leben Menschen aus den verschiedensten Kulturen zusammen in einem entspannten kosmopolitischen Lifestyle. Es gibt sowohl grüne Parks als auch 30km Strand, der sich entlang der Vororte erstreckt. Die Stadt ist bekannt für ihre al fresco Esskultur und sie ist das Zentrum der australischen Weinindustrie mit einigen der besten Gerichte und Getränke der Welt.

Warschau

Die Hauptstadt Polens erfüllt alle Ihre Träume: eine interessante Geschichte, eine Vielzahl an Veranstaltungen und Events, ein attraktives Nachtleben, Restaurants mit Michelin-Stern und allerorts Grünanlagen. Besichtigen Sie die bezaubernde Altstadt und gehen Sie auf dem Königsweg, dem sog. Königstrakt, spazieren. In interaktiven Museen können Sie die Geschichte der Stadt entdecken. Verbringen Sie einen ausgelassenen Abend an der Weichsel und besuchen ein Chopin-Konzert im Łazienki-Park. Warschau ist ein Must See auf der touristischen Landkarte Europas.
Warschau, Polen

Altstadt

Die als UNESCO-Weltkulturerbe gelistete Altstadt Warschaus begeistert mit ihren farbenfrohen Patrizierhäusern und der einmaligen Atmosphäre ihrer engen Gassen. Auf dem Altstadtmarkt treffen Sie auf die Warschauer Meerjungfrau, das offizielle Wahrzeichen der Stadt. Sie sollten sich auch die Barbakane und die Glocke auf der ul. Kanonia anschauen, entlang der Stadtmauer spazieren und unbedingt das Königsschloss besichtigen! In dem ehemaligen Sitz der polnischen Herrscher sind nicht nur die königlichen Gemächer, sondern auch Gemälde von Rembrandt und von Bernardo Bellotto, bekannt als Canaletto, zu bewundern.
Read more
Auf der Karte markieren