Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Krakau

Krakau

Diese mittelalterliche Stadt erweckt den Eindruck, als wäre sie mit ihrem lebhaften Marktplatz, spiralförmigen gotischen Türmen, Schlössern und Drachenlegenden direkt aus einer Märchenerzählung entstanden. Entdecken Sie die schmalen Seitengassen, versteckten Innenhöfe und das Netzwerk der Keller und Katakomben im Untergrund. Krakau ist wegen seiner Liebe zur Musik, Poesie und zum Theater als Kulturhauptstadt Polens bekannt. Nach Jahren der Besatzung und Kämpfe ist Krakau als stolze Stadt wieder auferstanden und hat sich mit starkem Selbstbewusstsein seine künstlerische und spaßliebende Seele bewahrt.
Mehr lesen
Wellington

Wellington

Die Hauptstadt Neuseelands liegt eingebettet in eine Hügellandschaft an einer schroffen Küste an der Südspitze der Nordinsel. Die Stadt, die einige der besten Seiten von Urbanität in Neuseeland zu bieten hat, ist auch für Kunst und Kultur bekannt. Wellington beheimatet das Nationalmuseum (Te Papa), die Nationaloper und Ballettkompanien und ist das Zentrum der nationalen Film- und Modeszene. Wellington, das pro Kopf gerechnet über mehr Restaurants und Cafés verfügt als New York, hat auch eine Gastronomie ohne gleichen zu bieten.
Mehr lesen
Santiago de Compostela

Santiago de Compostela

Santiago de Compostela, seit Jahrhunderten kulturelles Zentrum und Universitätsstadt, ist besonders als Ziel einer tausend Jahre alten Pilgerreise bekannt: Hierher führt der berühmte El Camino de Santiago - der Jakobsweg. Die Hauptstadt der Region Galicien im Nordwesten Spaniens ist modern und elegant, aber auch ein historisches Juwel: Santiago de Compostela wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In der von üppiger Natur umgebenen Stadt ist Gastfreundschaft seit tausend Jahren Tradition.
Mehr lesen
VisitBrabant - Breda
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Breda

Nassau City of Breda Breda may be historic in outlook, but the inhabitants conduct their active daily lives with a modern down-to-earth approach – against a gorgeous historical backdrop. The Onze-Lieve-Vrouwekerk (Church of our Lady) is the most important monument and a landmark of Breda that can be admired from almost every place in the city. Breda has been voted best city centre in the Netherlands, with plenty of pavement cafes, trendy restaurants and excellent shopping. The so-called ´Spanjaardsgat´ reminds visitors of the time Breda was in hands of the Spaniards. The Breda Castle shows the historical relation between Breda and the home of Oranje Nassau. The ancestors of the Dutch Royal Family, the Nassaus, were of great importance for the city.
Mehr lesen
Fort Myers

Fort Myers

Wie zur Jahrhundertwende schon Thomas Edison Fort Myers als Rückzugsort über den Winter auserwählte, so ist die Stadt am Meer, fern von geschäftigeren und extravaganteren Zentren in Florida, ihrer gediegenen Atmosphäre treu geblieben. Der Strand ist aber bei weitem nicht ihr einziger Reiz, denn der Stadtkern strotzt von pulsierender Lebenskraft mit einer Fülle an Indie-Kunstgalerien und spannenden Orten, die sowohl Geschichts- wie Wissenschaftsliebhaber rundum begeistern. Die natürliche Schönheit der Region reicht bis in das Inland hinein, in dem geschützte Tierarten zwischen Mangroven und sich windenden Sumpfgebieten Zuflucht finden.
Mehr lesen
VisitBrabant - Tilburg
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Tilburg

These days the vibrant cultural climate and student population make the town highly inviting and fully future-proof. The quays, the water and the pier in the Piushaven are a lively stage for an array of events and activities. Every week at 013, you can enjoy live concerts, dance and club evenings and festivals late into the night. Tilburg was an important city for the Dutch textile industry. You can learn all about it at the TextielMuseum. And there is more. In the accompanying TextielLab, national and international designers, architects, artists and students discover endless possibilities in relation to yarns, the latest techniques and traditional crafts. And do not forget to visit De Pont Museum. The museum is located in a former wool mill and offers contemporary visual art from 1988. The collection includes more than 600 works of art from more than 60 national and internationally renowned artists.
Mehr lesen
Amsterdam

Amsterdam

Mit seinen charakteristischen Grachten (UNESCO-Weltkulturerbe), an deren Ufer schmale, schiefe, niedrige Häuser aus dem 17. Jahrhundert stehen, ist Amsterdam zweifellos eine der charmantesten Hauptstädte Europas. Amsterdam ist mit seinem vielfältigen kulturellen Leben und vielen Unterhaltungsangeboten eine richtige Großstadt, der es jedoch gelungen ist, ihre Kleinstadtatmosphäre zu bewahren. Auch für Kunstliebhaber ist Amsterdam ein Vergnügen. Dort gibt es über 50 Museen, viele davon sind weltbekannt. Zu den Höhepunkten gehören das Rijksmuseum, das Van Gogh-Museum und das Stedelijk-Museum. Für die Besucher, die bereits die schönen Grachten gesehen, den Jordaan erkundet und sich mit unserem niemals endenden Nachtleben vertraut gemacht haben … gibt es noch viel mehr zu erleben und zu entdecken. Die Metropolregion Amsterdam bietet eine große Vielfalt überraschender und ungewöhnlicher Attraktionen und Landschaften.
Mehr lesen
VisitBrabant - 's-Hertogenbosch
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - 's-Hertogenbosch

’s-Hertogenbosch is one of the oldest medieval cities in the Netherlands. The maze of narrow medieval streets and alleyways can be explored on foot. Another option is to marvel at the picturesque bridges and perfectly preserved historical buildings from a small boat: admire Den Bosch from its waterways, the Binnendieze. You will gain an entirely different perspective floating beneath the walls of the fortified city. When you visit the capital city of Brabant, make sure that the Den Bosch delicacy is on your menu. Find a table at one of the many outdoor cafes and order a ‘Bossche Bol’ (chocolate ball) with your coffee. The Korte Putstraat in the historical city centre is a street known across the country for offering culinary treats in a variety of cuisines. Throughout the year, all the eateries have extensive outdoor seating areas. You will find two museums in the middle of the city, the Noordbrabants Museum and the Design Museum Den Bosch. Together, they form the Museum Quarter, already dubbed ‘the Dutch branch of the Guggenheim’. The lovely Sint-Janskathedraal on the corner of the Parade impresses through its size and enormous wealth of sculptures.
Mehr lesen
Edinburgh

Edinburgh

Edinburgh ist eine Stadt, die alle bezaubert. Der Felsen, auf dem das berühmte Schloss steht, ist von überall in der Stadt zu sehen und erinnert Besucher an Schottlands blutige Geschichte mit historischen Figuren wie Braveheart, Königin Maria von Schottland und Bonnie Prince Charlie. Auch viele Schriftsteller ließen sich hier zu ihren literarischen Personen inspirieren, wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Sherlock Holmes und letztlich Harry Potter. Kein Wunder, dass die Geister in den kleinen unheimlichen Gassen zu den größten Touristenattraktionen gehören.
Mehr lesen
Debrecen

Debrecen

Anstatt klassische Richtungsanzeiger aufzustellen verweisen wir in Debrecen auf Ihre Sinnesorgane: Sehen Sie sich um und erfahren Sie, auf welchem Grund und Boden sich die Debrecener einst bewegten! Betrachten Sie die farbigen Fronten der Handelshäuser, die am Beginn des letzten Jahrhunderts erbaut wurden! Folgen Sie Ihrer Nase und lassen Sie sich von den Gerüchen der Kaffeehäuser und der lebendigen Stimmung der mediterranen Plätze führen oder vertrauen Sie einfach ganz auf Ihre Ohren und lassen Sie sich von der erklingenden Musik leiten!
Mehr lesen
Reformiertes Kollegium
Debrecen, Ungarn

Reformiertes Kollegium

Die seit 1538 kontinuierlich operierende Institution ist die Wiege der ungarischen Kultur, seit 2013 ist sie eine nationale Gedenkstätte. Unter ihren Wänden sind Größen groß geworden, wie Mihály Csokonai Vitéz, Ferenc Kazinczy, János Arany, Ferenc Kölcsey oder Zsigmond Móricz. Die Ausstellung mit dem Titel Kálvinista Róma, christliche Republik, ungarisches Genf, die den Besuch im Museum des Debrecener Reformierten Kollegium eingeleitet hat, sucht die Antwort darauf, warum gerade Debrecen zum wichtigsten Stützpunkt des ungarischen Kalvinismus geworden ist. In den ständigen Ausstellungen können sich die Besucher mit der Geschichte der Schule, mit dem Leben der Schüler, mit den Schätzen der Tiszántúli Reformierten Diözese bekannt machen. Die mit den Freskos geschmückten Treppenhäuser führen in die Große Bibliothek, die unter die schönsten Bibliotheken der Welt gewählt worden ist und über einen Bestand mit mehr als 600 000 Büchern verfügt, zum Csokonai-Zimmer und zum Oratorium, das in 1849 dem Parlament Zuhause gegeben hat.
Mehr lesen
Museum Of New Zealand - Te Papa Tongarewa
Wellington, Neuseeland

Museum Of New Zealand - Te Papa Tongarewa

Das Nationalmuseum Neuseelands zeigt auf fünf Stockwerken interaktive Ausstellungen und bietet einen Einblick in alles, von der Naturgeschichte bis zur Kultur der Maoris und der europäischen Einwanderung. Versäumen Sie ‘bush city’ nicht - der museumseigene Regenwald mitten in der Stadt, voll von ursprünglicher Fauna und Flora. Das Museum gilt als weltweit führend bei der Vermittlung eines interaktiven und innovativen Museumserlebnisses.
Mehr lesen
Auf der Karte markieren