Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Helsinki

Helsinki

Helsinki, die moderne und kosmopolitische Hauptstadt Finnlands, liegt direkt an der Ostsee und zählt mehr als eine halbe Million Einwohner. Helsinki hat das ganze Jahr über viel zu bieten: Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten, Erlebnisse! Genießen Sie das maritime Flair der Stadt, entdecken Sie ihr einzigartiges Design, ihre beeindruckende Architektur, ihre spannende Essenskultur und ihre großartigen Shoppingmöglichkeiten und vergnügen Sie sich bei den mehr als 3.000 im Laufe des Jahres stattfindenden Events. Spüren Sie die kulturellen Einflüsse sowohl aus dem Westen als auch aus dem Osten, lernen Sie die freundlichen Einheimischen kennen und lassen Sie sich vom gemächlichen Rhythmus der Stadt Helsinki verzaubern. Informationen und Anregungen finden Sie hier: www.myhelsinki.fi
Mehr lesen
London

London

London ist das kulturelle, politische und wirtschaftliche Zentrum von Großbritannien. Es ist berühmt für seine erstklassigen Museen, Galerien, Königsschlösser, Shoppingmeilen, West-End-Theater-Shows und preisgekrönten Restaurants. Sie möchten London besuchen? Beginnen Sie mit Ihrer Reiseplanung gleich hier, buchen Sie Ihre Übernachtung und gestalten Sie Ihre ganz eigene Route. Vielleicht möchten Sie in einem 5-Sterne-Luxushotel wohnen und im London Eye an einem Glas Champagner nippen oder Sie bevorzugen doch eher eine preiswerte Herberge und einen Spaziergang in einem der wunderschönen königlichen Parks Londons. Es gibt Angebote in jeder Preisklasse und für alle Interessen.
Mehr lesen
Chania

Chania

Chania (ausgesprochen „Hania“) ist sicherlich die hübscheste Hafenstadt Griechenlands. Schwalben steigen in den leuchtend blauen Himmel über dem Halbkreis aus großen venezianischen Häusern, die den postkartenschönen Alten Hafen umstehen. Die Tische zahlloser Bars und Restaurants säumen den Hafenkai. Hinter dem Hafen schlängeln sich enge, verkehrsberuhigte Einkaufsstraßen durch die pittoreske Altstadt. Zu beiden Seiten der Stadt schmiegt sich eine Küste aus Sandstränden an.
Mehr lesen
extrait film  2020 MRCYZK ET MORIZEAU
Nantes, Frankreich

extrait film 2020 MRCYZK ET MORIZEAU

extrait film 2020 MRCYZK ET MORIZEAU
Mehr lesen
Opatija

Opatija

Opatija, oft die Königin der Adria genannt, ist eines der bekanntesten Reiseziele in Kroatien und verfügt über ein Tradition der Gastfreundschaft aus mehr als 160 Jahren. Befindet sich am Rand des Mittelmeers, an den Hängen des Berges Učka sanft absteigend in Richtung der Küste der Kvarner Bucht, Opatija mit seinen lokalen Klima, schöne Architektur, hochwertige Hotels und luxuriösen, gepflegten Parks und Promenaden bietet viele Möglichkeiten für ein angenehmen Aufenthalt während des ganzen Jahres.
Mehr lesen
VisitBrabant - Het Noordbrabants Museum
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Het Noordbrabants Museum

Het Noordbrabants Museum collects art and other objects which are related to the art, history and culture of North Brabant and the Southern Netherlands. The museum collection contains more than 30,000 objects, such as paintings, prints, drawings, textile, coins and medals, glass, silver, craft work and archaeological and typical objects from Brabant.
Mehr lesen
Places4You
Heidelberg, Deutschland

Places4You

presentation of special places - insider tips from Heidelberg residents for visitors
Mehr lesen
Staatsgalerie Stuttgart
Stuttgart, Deutschland

Staatsgalerie Stuttgart

Mit Werken aus 800 Jahren Kunstgeschichte und einer Ausstellungsfläche von 9.000 Quadratmetern zählt die Staatsgalerie Stuttgart zu den bedeutensten Kunstmuseen Deutschlands. Die 1842 fertiggestellte Dreiflügelanlage mit offenem Ehrenhof und Reiterstandbild König Wilhelms I. wurde im Laufe der Jahre ständig erweitert. Während der Ursprungsbau heute als „Alte Staatsgalerie“ bekannt ist, trägt der 1984 eröffnete Neubau, entworfen von Stararchitekt James Stirling, den Namen „Neue Staatsgalerie“.
Mehr lesen
Athen

Athen

Athen ist sicher diejenige der europäischen Metropolen, die in den letzten Jahren die größten Veränderungen erfuhr. Obwohl Athen zur modernen Weltstadt wurde, ist doch ein Hauch des früheren kleinstädtischen Flairs erhalten geblieben. Hier trifft Vergangenheit auf Zukunft und die antiken Monumente bilden den klassischen Hintergrund zu einer neuen und trendigen Stadt. Gerade durch diese großen Kontraste ist es so besonders spannend, in Athen auf Entdeckungsreise zu gehen.
Mehr lesen
Stuttgart

Stuttgart

Stuttgart, die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg ist immer eine Reise wert! Herrliches Panorama und prächtige Architektur, kulturelle Vielfalt und traditionelle Feste. Aufgrund der zahlreichen Grünstreifen, Parks, Wälder und historischen Gebäuden, bezeichnet so manch einer Stuttgart als das"Paradies der Schwaben". Das Lebensgefühl, was man während seines Besuches erlebt, spiegelt genau das wieder. Höhepunkte sind die berühmten Staatstheater, das große Staatsgalerie, das Museum of Natural History und der Weißenhofsiedlung. Das ist nicht alles: Am Schlossplatz lässt es sich hervorragend im Herzen der Stadt entspannen, bei einer Shoppingtour die Königstraße unsicher machen oder in zahlreichen Restaurants oder Cafés den Tag genießen.
Mehr lesen
Le Cap d'Agde Méditerranée

Le Cap d'Agde Méditerranée

Cap d’Agde Méditerranée Meer und Land Im Süden Frankreichs, in der Region Occitanie mit 300 Sonnentage pro Jahr, ist Cap d’Agde Méditerranée, ein Ferienziel, das Jeden zufrieden stellt. Mit 3 Seebadeorte: Cap d'Agde, Vias und Portiragnes, mit ihrer Küste aus feinem Sand, mit einer teilweise vulkanischen und Pinienwälder umfasster Küste und seinem authentischen Hinterland, mit gut erhaltenen Städten und Dörfer, mit lebhaften Traditionen und zahlreichen Kunsthandwerke ist diese Gegend ideal für Urlaub. Da ist Pézenas, die Stadt von Molière, Agde, der antike Warenumschlagplatz der Phokäer, oder Montagnac, die große Stadt der mittelalterlichen Märkte. Der Canal du Midi fließt quer durch Cap d’Agde Méditerranée und bildet eine Hauptader. Man ist versucht, während des ganzen Jahres immer wieder zu kommen, dermaßen umfangreich ist das Angebot an kulturellen Aktivitäten und Veranstaltungen. 20 km feine Sandstrände, die naturbelassen sind oder über Einrichtungen verfügen, eine natürliche Umgebung mit Parkanlagen, Pinienhainen und streng geschützten Meeresregionen, historische Gebäude und ein erstaunliches Kulturerbe, sportliche Einrichtungen auf höchstem Niveau und ständige Animation.
Mehr lesen
Volosko
Opatija, Kroatien

Volosko

Zur Zeit, als Opatija als mondäner Urlaubsort noch nicht existierte, war Volosko der Sitz des Verwaltungsbezirkes, ein lebhafter Handelshafen und administratives Zentrum. Diese Relevanz ist Volosko heute verloren gegangen, geblieben ist aber die zauberhafte Anziehungskraft einer malerischen Küstenortschaft, einer unerschöpflichen Inspirationsquelle für Künstler, eines Zufluchtsortes für alle, die in den engen Altstadtgassen, bei einer Tasse Kaffee am Ufer, im einmaligen Ambiente des Fischerhafens und der Hafenmole eine Oase der Ruhe suchen. Ein besonderer Ausblick bietet sich vom Volosko-Ufer aus: An dieser Stelle eröffnet sich dem Betrachter die gesamte Adria in Richtung Süden… Beim Erkunden des historischen Stadtkerns von Volosko stoßen Sie auf ein Denkmal, das uns erinnert, dass in Volosko, im Haus direkt am Anfang der Promenade Lungomare, Andrija Mohorovičić geboren wurde. Mohorovičić war ein großer Wissenschaftler von Weltruhm, der die Trennfläche zwischen Erdkruste und Mantel entdeckte und die nach ihm als Mohorovičić-Diskontinuität bezeichnet wird. Volosko ist heute auch Synonym für gute Gastronomie. Bezeichnend hierfür sind typische, traditionelle Gaststätten, in denen einfache Fischgerichte und andere lokale Spezialitäten serviert werden, aber auch gehobene Feinschmeckerrestaurants, die in den angesehensten Gourmetführern eingetragen sind. All das und vieles mehr bietet Volosko. Von der Stelle aus, an der Sie sich jetzt befinden, ist dieser malerische Fischerort entlang der Küstenpromenade nur drei Kilometer entfernt. Lassen Sie sich einen Besuch nicht entgehen!
Mehr lesen
Der Canal du Midi, ein Traum des Sonnenkönigs
Le Cap d'Agde Méditerranée, Frankreich

Der Canal du Midi, ein Traum des Sonnenkönigs

Diese bis heute unübertroffene ingenieurtechnische und menschliche Meisterleistung des 17. Jh. verbindet den Atlantik mit dem Mittelmeer. Brücken, Schleusen, Schleusentreppe, Rundschleuse, Kanalbrücke ... Tausende von Menschen waren an dem Bau des Kanals beteiligt. Dessen Erfinder Pierre Paul Riquet starb, bevor sein Werk vollendet wurde, und war am Ende seines Lebens bankrott. Dieser Visionär erbaute einen Kanal, dessen Nutzung für den Handel nun durch den Flusstourismus, Radtouren entlang der Ufer und Freizeitaktivitäten auf dem Wasser (Schiffsrundfahrten mit Musik) oder am Wasser ersetzt wurde. Der 350 Jahre alte Kanal ist von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt worden.
Mehr lesen
Auf der Karte markieren