Psst, we are working on something cool.


Tell us what you think! ➞



Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Mallorca

Mallorca

Mallorca hat sich gewandelt – vom einfachen Charterziel zur Vergnügungsinsel. Schätze aus unzähligen Jahrhunderten haben ein neues Design erhalten. Heute genießen wir das Kulturerbe, das uns Phönizier, Nomadenvölker, Piraten, Griechen, Römer, Mauren, Venetianer, Franzosen, Spanier und alle anderen, die diese grüne Insel geliebt haben, hinterließen. Auf Mallorca kann man in antiken Schlössern, auf Bauernhöfen oder in renovierten Palästen wohnen. Das Mallorca von heute ist ein Platz, wo sich Luxusliebhaber, Kulturfreaks und Lebenskünstler gleichermaßen wohlfühlen.
Mehr lesen
Plovdiv

Plovdiv

Die Stadt Plovdiv ist die zweitgrößte Stadt Bulgariens und eine der von Touristen meist bevorzugten Destinationen, nicht nur wegen des bemerkenswerten kulturellen und archäologischen Erbes, sondern auch auf Grund ihrer zentralen Lage, die eine Vielfalt von Attraktionen und Aktivitäten bietet. Dank der vielen Möglichkeiten für den Fremdenverkehr wurde die Stadt in einer Reihe von Prestige-Rankings, unter welchen auch „Die besten europäischen Destinationen für 2016“ aufgenommen. 2019 wird Plovdiv die Kulturhauptstadt Europas sein.
Mehr lesen
Places4You – Walderlebnispfad
Heidelberg, Deutschland

Places4You – Walderlebnispfad

Walderlebnispfad
Mehr lesen
Le Cap d'Agde Méditerranée

Le Cap d'Agde Méditerranée

Cap d’Agde Méditerranée Meer und Land Im Süden Frankreichs, in der Region Occitanie mit 300 Sonnentage pro Jahr, ist Cap d’Agde Méditerranée, ein Ferienziel, das Jeden zufrieden stellt. Mit 3 Seebadeorte: Cap d'Agde, Vias und Portiragnes, mit ihrer Küste aus feinem Sand, mit einer teilweise vulkanischen und Pinienwälder umfasster Küste und seinem authentischen Hinterland, mit gut erhaltenen Städten und Dörfer, mit lebhaften Traditionen und zahlreichen Kunsthandwerke ist diese Gegend ideal für Urlaub. Da ist Pézenas, die Stadt von Molière, Agde, der antike Warenumschlagplatz der Phokäer, oder Montagnac, die große Stadt der mittelalterlichen Märkte. Der Canal du Midi fließt quer durch Cap d’Agde Méditerranée und bildet eine Hauptader. Man ist versucht, während des ganzen Jahres immer wieder zu kommen, dermaßen umfangreich ist das Angebot an kulturellen Aktivitäten und Veranstaltungen. 20 km feine Sandstrände, die naturbelassen sind oder über Einrichtungen verfügen, eine natürliche Umgebung mit Parkanlagen, Pinienhainen und streng geschützten Meeresregionen, historische Gebäude und ein erstaunliches Kulturerbe, sportliche Einrichtungen auf höchstem Niveau und ständige Animation.
Mehr lesen
Szczecin

Szczecin

Stettin ist eine energetische Stadt, in der die Oder schließlich in die Stettiner Lagune mündet. Heute ist es die Hauptstadt der Region Westpommern, die eine stürmische Geschichte erlebt hat und nun auf eine aufgeklärte und kulturelle Wiederbelebung blickt. Wichtig ist, dass es, seit der letzten Reform, seinen einzigartigen Charakter und Charme bewahren hat. Stettin erwacht jetzt immer schneller zu seinem vollen Potenzial. Sie werden sich sehr inspiriert fühlen, wenn sie diese faszinierende Stadt erkunden werden.
Mehr lesen
Cottage
Heidelberg, Deutschland

Cottage

Special gastronomic offer in an exceptional environment
Mehr lesen
Los Angeles, California

Los Angeles, California

Als Heimat von Disneyland und Filmstars, Beverly Hills und Hollywood, hat Los Angeles seit langem Leute in seine glitzernde Welt gelockt. Mit seinem endlosen Sonnenschein, Palmen, Einkaufszentren und schönen Menschen ist diese Stadt wie keine andere, die Sie zuvor besucht haben und doch ist sie merkwürdig vertraut. Wenn Sie unseren Internet-Auftritt besuchen, werden Sie ein wunderbar lebendiges und aufregendes multikuturelles Überangebot an Dingen, die Sie sehen und erleben können, entdecken.
Mehr lesen
Places4You Thingstätte
Heidelberg, Deutschland

Places4You Thingstätte

Thingstätte
Mehr lesen
Ankara

Ankara

Die Stadt liegt auf der Grenze zwischen Westen und Osten, zwischen Europa und Asien. Das bedeutet, dass ein Reisender in Ankara an einem Boulevard unter Bäumen in einem Café sitzen und Meze (Vorspeisen) genießen kann. Die Kombination der Einflüsse aus Europa und dem mittleren Osten prägen Architektur, Essen, Wein, Nachtleben, Mode und Kunst in der Stadt. Die beiden Kulturen verschmelzen und geben der Stadt ihre besondere Identität. Besucher der Stadt, die den Namen zum Programm machen und in Ankara vor Anker geht, überquert die Grenze der Geschichte.
Mehr lesen
Museum für Technik und Verkehr
Szczecin, Polen

Museum für Technik und Verkehr

Kunstdepot in Szczecin Das historische Straßenbahndepot aus dem Jahre 1912 ist eine Stahlbetonkonstruktion mit abschüssigem Dach und gläserner Fensterfassade mit einer Uhr. Seit 2006 befindet sich hier eines der größten Museen für Technik in Polen. Am wertvollsten ist die Sammlung von fast hundert historischen Fahrzeugen, gekauft von Leszek Liszewski. Zu ihrer Prachtstücken gehört Mikro-Wagen Smyk, dessen Serienproduktion in der Stettiner Motorradfabrik (später Polmo) starten sollte, oder der einzige polnische Geländewagen Fiat 126p, scherzhaft „der Kleine“ genannt. In der Sammlung des Museums befinden sich Straßenbahnen, Busse, Autos, Motor- und Fahrräder, ungewöhnliche Fahrzeuge, Elektro-, Fernmelde-, Haushaltsgeräte und weitere interessante Exponate.
Mehr lesen
Nisyros
Kos, Griechenland

Nisyros

Nisyros ist eine in der Ägäis berühmte Touristeninsel. Der Legende zufolge riss Poseidon, der Gott des Meeres, während der Zeit des Gigantomachie (Krieg der Giganten) einen Felsen aus Kos heraus und warf ihn voller Wut auf den Riesen Polyvotis mit der Absicht, ihn zu töten. Dieser Felsen, der den Riesen zerquetschte, wurde zum Nisyros-Felsen. Der halbtote Riese erschüttert außerdem laut der Legende bis heute die Erde hin und wieder mit seinem Stöhnen, wodurch der Vulkan zu neuem Leben erwacht. Der Anblick ist sehr beeindruckend und ein Muss für alle Kos-Besucher.
Mehr lesen
Antikes Wohngebäude Eirene
Plovdiv, Bulgarien

Antikes Wohngebäude Eirene

Das Peristyl-Gebäude aus dem 3. Jahrhundert befindet sich im Herzen der antiken Philippopolis und hat eine Fläche von fast 1.600 Quadratmetern bedeckt. Die unglaublichen Mosaiken auf dem Boden dieses Wohngebäudes verbinden Bildelemente sowohl von den östlichen als auch von den westlichen römischen Provinzen in sich. Es ist bekannt als Eirene auf Grund der freigelegten Mosaiken, die eine Frau mit diesem Namen darstellen. Der erneuerte Südteil des Gebäudes ist auch ein kulturelles Zentrum, ein Ort für Konzerte, Buchvorstellungen und öffentliche Diskussionen.
Mehr lesen