Entdecken Sie eine Welt der Möglichkeiten.

Alicante

Alicante

Die Spuren der verschiedenen Zivilisationen, die über dieses Fleckchen Erde gezogen sind, sind in jedem Winkel der Stadt sichtbar. All dies trägt zur Attraktivität dieser modernen Stadt bei, mit einem primären Fokus auf Tourismus, aber auch einem speziellem Interesse an Industrie und Handel. Alicante befindet sich an der Küste des Mittelmeers und bietet nicht nur eine Vielfalt an Dienstleistungen, sondern auch eine große Auswahl an kulturellen Aktivitäten mit Museen, Festivals und Naturgebieten, vor allem die Insel Tabarca.
Mehr lesen
Lübeck

Lübeck

Verwinkelte Gassen und Gänge, alte Kaufmannshäuser, das weltberühmte Holstentor und die sieben Türme der Altstadtinsel, die im Jahr 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde: Es gibt viele Gründe, nach Lübeck zu reisen. Die prachtvollen Kirchen der Backsteingotik, die einmalige Museumslandschaft, der Niederegger-Marzipansalon, der Museumshafen und das historische Rathaus sind nur einige der Ziele, die sich zu besuchen lohnen. Das Seebad Travemünde lockt nur einen Katzensprung entfernt mit seinen „dicken Pötten“, feinem Ostseestrand, dem größten Fährhafen Europas und dem wohl schönsten Segelrevier der Welt.
Mehr lesen
VisitBrabant - Breda
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Breda

Nassau City of Breda Breda may be historic in outlook, but the inhabitants conduct their active daily lives with a modern down-to-earth approach – against a gorgeous historical backdrop. The Onze-Lieve-Vrouwekerk (Church of our Lady) is the most important monument and a landmark of Breda that can be admired from almost every place in the city. Breda has been voted best city centre in the Netherlands, with plenty of pavement cafes, trendy restaurants and excellent shopping. The so-called ´Spanjaardsgat´ reminds visitors of the time Breda was in hands of the Spaniards. The Breda Castle shows the historical relation between Breda and the home of Oranje Nassau. The ancestors of the Dutch Royal Family, the Nassaus, were of great importance for the city.
Mehr lesen
Mechelen

Mechelen

Aber trotz seiner Überschaubarkeit entdeckt man in Mechelen einen Reichtum an historischen Bauwerken, prachtvollen Museen und verführerischen Geschäften, auf die so manch andere, größere Stadt neidisch sein kann. Im 16. Jahrhundert war Mechelen die Hauptstadt der burgundische Niederlande und die Residenz der Margarete von Österreich. Noch immer spürt man hier den Glanz, den die Fürstin einst entfaltete. Aber Mechelen ist auch die Stadt der verlockenden Restaurants und der geselligen Kneipen. In denen fließt das weltberühmte Lokalbier „Gouden Carolus“. Wer Kunst, Kultur und Lebensgenuss gleichermaßen mag, für den ist ein Besuch Mechelens einfach ein „Must“.
Mehr lesen
VisitBrabant - Tilburg
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - Tilburg

These days the vibrant cultural climate and student population make the town highly inviting and fully future-proof. The quays, the water and the pier in the Piushaven are a lively stage for an array of events and activities. Every week at 013, you can enjoy live concerts, dance and club evenings and festivals late into the night. Tilburg was an important city for the Dutch textile industry. You can learn all about it at the TextielMuseum. And there is more. In the accompanying TextielLab, national and international designers, architects, artists and students discover endless possibilities in relation to yarns, the latest techniques and traditional crafts. And do not forget to visit De Pont Museum. The museum is located in a former wool mill and offers contemporary visual art from 1988. The collection includes more than 600 works of art from more than 60 national and internationally renowned artists.
Mehr lesen
Olbia

Olbia

Olbia ist das Tor zu den wunderschönen, strahlend weißen Stränden an der Nordostküste und der schimmernden Costa Smeralda. Hier treffen sich die Jetsetter, Filmgrößen und „Glitterati“ zum La Dolce Vita in sardinischem Stil. Olbia ist trotz seines griechischen Namens, der „glücklich“ bedeutet, phönizischen Ursprungs, und wurde später ein römischer Handelsposten. Es hat sich von einem kleinen Fischerdorf zu Sardiniens geschäftigstem Fährhafen mit einem internationalen Flughafen entwickelt. Die Landschaft ist erfüllt mit dem Aroma wild wachsender Kräuter - der Macchie - und das Meer glitzert in allen Farbtönen elektrischen Blaus.
Mehr lesen
VisitBrabant - 's-Hertogenbosch
Eindhoven & Nordbrabant, Niederlande

VisitBrabant - 's-Hertogenbosch

’s-Hertogenbosch is one of the oldest medieval cities in the Netherlands. The maze of narrow medieval streets and alleyways can be explored on foot. Another option is to marvel at the picturesque bridges and perfectly preserved historical buildings from a small boat: admire Den Bosch from its waterways, the Binnendieze. You will gain an entirely different perspective floating beneath the walls of the fortified city. When you visit the capital city of Brabant, make sure that the Den Bosch delicacy is on your menu. Find a table at one of the many outdoor cafes and order a ‘Bossche Bol’ (chocolate ball) with your coffee. The Korte Putstraat in the historical city centre is a street known across the country for offering culinary treats in a variety of cuisines. Throughout the year, all the eateries have extensive outdoor seating areas. You will find two museums in the middle of the city, the Noordbrabants Museum and the Design Museum Den Bosch. Together, they form the Museum Quarter, already dubbed ‘the Dutch branch of the Guggenheim’. The lovely Sint-Janskathedraal on the corner of the Parade impresses through its size and enormous wealth of sculptures.
Mehr lesen
Lanzarote

Lanzarote

Sommer, Sonne und Entspannung - aber das ist erst der Anfang! Die „Insel des Feuers“ mit ihren dreihundert Vulkanen präsentiert sich in Rosa, Purpur und Ockergelb und erinnert dabei an eine verzauberte Mondlandschaft. Unterirdische Höhlen, Tunnel und Seen wecken auch in ganz ruhigen Touristen die Lust auf das Abenteuer. Da klingt der Mythos, die Insel sei ein Teil des verschwundenen Atlantis, auf einmal ganz plausibel. Und für die Anhänger des Surfens ist Lanzarote mit seinen perfekten Wellen das Paradies.
Mehr lesen
Athen

Athen

Athen ist sicher diejenige der europäischen Metropolen, die in den letzten Jahren die größten Veränderungen erfuhr. Obwohl Athen zur modernen Weltstadt wurde, ist doch ein Hauch des früheren kleinstädtischen Flairs erhalten geblieben. Hier trifft Vergangenheit auf Zukunft und die antiken Monumente bilden den klassischen Hintergrund zu einer neuen und trendigen Stadt. Gerade durch diese großen Kontraste ist es so besonders spannend, in Athen auf Entdeckungsreise zu gehen.
Mehr lesen
Café Niederegger
Lübeck, Deutschland

Café Niederegger

Im 1. Stock des Niederegger-Hauses befindet sich das Café mit reizvoller Aussicht auf die Fußgängerzone und einem wunderbaren Angebot an leckerem Gebäck und Torten, wie der original Marzipan-Nusstorte. Auch für ein Frühstück oder für das Mittagessen hält der Küchenchef täglich wechselnde Delikatessen bereit. Gegenüber im Arkadencafé können Sie Niederegger-Spezialitäten und kleine Snacks, im Sommer auch draußen, mit Blick auf den Rathausmarkt genießen Der Marzipan-Salon in der 2. Etage nimmt den Betrachter auf eine lange Reise mit, die die Mandel-Spezialität in vielen Jahrhunderten von ihren orientalischen Ursprüngen bis in die Hansestadt zurückgelegt hat. Besonders beeindruckend: zwölf lebensgroße Marzipanfiguren. Eintritt frei!
Mehr lesen
Zürich

Zürich

Die charmante Weltstadt Zürich ist die Schweizer Metropole und bietet erstklassige Lebensqualität. Zürich ist bekannt für ihr ausgezeichnetes Shoppingangebot entlang der weltberühmten Bahnhofstrasse und die Stadt bietet auch eine Menge an Freizeitaktivitäten. Eine große Anzahl erstklassiger Restaurants verwöhnt die Feinschmecker mit allen möglichen gastronomischen Freuden. Nach Sonnenuntergang stehen um die 500 Bars und Nachtclubs mit einer Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zürich ist auch der ideale Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge, wie zum Beispiel die Rheinfälle, Schokoladenherstellung oder der Titlisgletscher.
Mehr lesen
Isola Tavolara
Olbia, Italien

Isola Tavolara

Diese kleine Insel südlich von Olbia wird von seinem beeindruckenden, über 564 Meter hohen Felsen dominiert. Ein perfekter Ort für Naturliebhaber, Taucher und Sonnenhungrige am Strand von Spiaggia Spalmatore. Oder für einen Besuch im Ristorante da Tonino (Toninos Restaurant), dem „König von Tavolara“, ein „Titel“, der seinen Vorfahren 1848 von König Karl Albert von Sardinien als Anerkennung für ausgezeichnete Ziegenjagden und Bewirtung verliehen wurde. Buon appetito!
Mehr lesen
Auf der Karte markieren