Provided by: Turismo de Canarias
Essen

Guachinches

In diesen Lokalen geht es sehr bodenständig zu. Sie sitzen auf einem Klappstuhl aus Holz an einem Tisch mit Papiertischdecke. Die Bestecke liegen in einem Körbchen und Sie selbst müssen sie verteilen. Vielleicht ist der Gastraum sogar die Garage eines Bauernhauses und wurde mit etwas Improvisation für diesen Zweck hergerichtet. Aber was soll's? Hier bekommen Sie herzhafte Hausmannskost und Weine aus eigener Herstellung, die so gut sind, wie Sie sie noch nie erlebt haben.
Mehr lesen
Essen

Essen aus Teneriffa

Eine gute Gelegenheit die Inselküche kennenzulernen, ist es, einfach in eines der Restaurants, denen Sie auf Ihren Wegen über Teneriffa begegnen, einzutauchen. Die “Papas” mit Mojosoße sind eine tolle Möglichkeit, aber es gibt auch weitere wie das “Puchero Canario” (Mischung aus Gemüse und Fleisch) oder die “Sardinitas” (frische, gegrillte Sardinen). Eigentlich ist jede Wahl immer die Richtige. Zum Nachtisch sind die Süßspeisen auf dem gleichen hohen Niveau und egal welche Ihnen zusagt, Sie werden nicht mehr von ihr loskommen. Die verschiedenen Honige dürfen auch nicht fehlen.
Mehr lesen
Essen

Weine

Wenn Sie ein Liebhaber guter Weine sind, dann ist Teneriffa ein Ort für Sie, an dem Sie Tropfen probieren können, die anders sind als die, die sie gewöhnt sind. Ihre Weiß- und Rotweine zeichnen sich durch Aromen und Geschmacksnoten aus, die ihnen das Klima und die natürlichen, insbesondere von vulkanischen Einflüssen herrührenden Bedingungen der Insel verleihen. Schon Shakespeare hatte sie entdeckt und seufzte beim Gedanken an sie und, wie könnte es anders sein, trank sie mit Hochgenuss.
Mehr lesen
Essen

Casa del Vino

"La Casa del Vino La Baranda" ist ein antikes kanarisches Landgut aus dem 17. Jahrhundert. Es befindet sich im Besitz der Inselregierung, die sich zum Ziel gesetzt hat, die besondere Qualität der einheimischen Weine hervorzuheben. Im Inneren des Hauses befindet sich ein Weinmuseum. Besucher haben in der Probierstube die Möglichkeit Weine aus den fünf Hauptanbaugebieten der Insel zu testen und sie in der "Vinoteca", dem Weingeschäft zu erwerben. Außerdem wird ein vielfältiges kulturelles Angebot mit Konzerten, Vorträgen, Weinproben und Ausstellungen geboten. In den beiden Restaurants und in der Bar besteht Gelegenheit in den Genuss der "neuen kreativen kanarischen Küche" zu kommen, die alte traditionelle Rezepte wieder aufleben lässt.
Mehr lesen
Essen auf der Karte markieren