Provided by: LTM-Ulrich Findeisen
Holstentor

Holstentor

Dieses weltberühmte Monument auch einmal von innen zu erleben schafft für jeden Besucher bleibende Erinnerungen. Die Ausstellung berichtet von der Macht und dem einstigen Reichtum der erfolgreichen Hanse- und Handelsstadt. Der Erfolg der Lübecker Kaufleute schuf damals die Grundlage für die große Bedeutung der mittelalterlichen Stadt als „Königin der Hanse“. Das ist sie im Übrigen heute wieder, denn der Sitz der „Hanse der Neuzeit“ liegt in Lübeck. Fühlen Sie sich also „königlich“ willkommen in diesem historischen Verteidigungs- und Repräsentationsbauwerk, das uns Lübecker mitgeprägt hat.
Mehr lesen
Café Niederegger

Café Niederegger

Im 1. Stock des Niederegger-Hauses befindet sich das Café mit reizvoller Aussicht auf die Fußgängerzone und einem wunderbaren Angebot an leckerem Gebäck und Torten, wie der original Marzipan-Nusstorte. Auch für ein Frühstück oder für das Mittagessen hält der Küchenchef täglich wechselnde Delikatessen bereit. Gegenüber im Arkadencafé können Sie Niederegger-Spezialitäten und kleine Snacks, im Sommer auch draußen, mit Blick auf den Rathausmarkt genießen Der Marzipan-Salon in der 2. Etage nimmt den Betrachter auf eine lange Reise mit, die die Mandel-Spezialität in vielen Jahrhunderten von ihren orientalischen Ursprüngen bis in die Hansestadt zurückgelegt hat. Besonders beeindruckend: zwölf lebensgroße Marzipanfiguren. Eintritt frei!
Mehr lesen
Travemünde

Travemünde

Direkt am Wasser an der Vorderreihe locken viele Cafés mit leckerem Cappuccino und süßen Verführungen. Während man sich den Kaffee servieren lässt, spielt sich vor den Augen eine ganztägige Parade auf dem Wasser ab: vor dem grünen Priwall mit der Passat – dem ehrwürdigen alten Museumsschiff – manövrieren die riesigen weißen Fähren, Fischkutter ziehen in Richtung Ostsee vorbei und unzählige Segelboote fahren in den Hafen. Hier spürt man diese Atmosphäre mit dem Hauch der großen, weiten Welt. Oder man entspannt bei einem Spaziergang auf der großzügigen bis zu 20 m breiten und 1,7 km langen Strandpromenade, der schönsten Flaniermeile Schleswig-Holsteins, mit Blick auf die Weiten der Ostsee.
Mehr lesen
Europäisches Hansemusem

Europäisches Hansemusem

Das weltweit größte Museum über die Geschichte der Hanse wurde Ende Mai 2015 von der Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet. Im Zusammenspiel von beeindruckenden Rauminszenierungen, in Kabinetten mit wertvollen Originalobjekten, mit neuester Museumstechnik und interaktiven Angeboten vermittelt das Museum ein informatives und faszinierendes Bild der Welt der Hanse und ihrer Auswirkungen, die bis in unsere Gegenwart reichen. Ausgewählte Stationen der Hansegeschichte sind mit Nowgorod, Lübeck, Brügge, Bergen und London dargestellt.
Mehr lesen
Top 5 auf der Karte markieren