Provided by: Paul Dufour/Unsplash.com
L'Avant Comptoir

L'Avant Comptoir

Das originale "Comptoir" als Wein und kleine-Teller-Bar wurde nun mit Bars "de La Mer", "de La Terre" und "du Marché" zu einem Quartett ergänzt. Die Bars sind verzaubernd aufregend, vor allem, wenn die Zeit oder das Budget etwas knapp werden, aber Sie trotzdem nach der excellenten Pariser Küche suchen. Sie werden trotzdem verwöhnt mit feinsten Produkten aus Frankreich und darüber hinaus. Korsische Wurstwaren, köstliche iberische Schinkenkroketten an Seite von einer Brotauswahl, bei der Sie sich selber bedienen dürfen. Das Brot wurde von Thierry Breton bereitet, der ausschließlich mit Getreide aus der "Ile-de-France" Region arbeitet. Außerdem wird Bordier Butter serviert, die (vermutlich) beste Butter der Welt. Hier können Sie sich in guten Händen glauben, bei dem legendären Koch Yves Camdeborde dessen Spitzname übersetze "Der Pate der Bistronomy" lautet. Stöbern Sie durch die Menü's die über der Bar hängen und kombinieren Sie Ihre Wahl mit feinsten Weinen.
Mehr lesen
La Maison de Verlaine

La Maison de Verlaine

La Maison de Verlaine befindet sich im Latino-Viertel und ist einer der besten Deals in der Gegend. Ein traditionelles 3 Gänge Menü können Sie hier für nur 20€ bekommen. Die Bedienungen sind sehr aufmerksam, lustig und werden Ihnen gerne bei der Auswahl Ihres Gerichts helfen. Der Entensalat und das hausgemachte Schokoladenmousse sind höchstens empfohlen. Sie können Glück haben und einen Tisch ohne reservierung ergattern, aber um auf der sicheren Seite zu sein sollten Sie im Voraus anrufen.
Mehr lesen
Essen auf der Karte markieren