Provided by: kavalenkava/Shutterstock.com
Leib Resto ja Aed

Leib Resto ja Aed

Dieses günstige Restaurant bietet einfaches Essen in relaxter Atmosphäre. Das Highlight ist sein selbstgemachtes Brot. Wer zugleich in Tallinn und unter der toskanischen Sonne sein will, sollte das Restaurant Leib aufsuchen. Dieser Ort ist wie ein Stadtstaat am Rande der Altstadt, der von der Stadtmauer umgeben wird und über einen grandiosen Garten verfügt, und das auch im Winter. Das einfallsreiche Team um Chefkoch Janno Lepik und den besten Sommelier des Baltikums, Kristjan Peäske, gibt sein Bestes, um einheimische, frische und saisonale Speisen zu einem Augenschmaus für Kunden und Kellner zuzubereiten. Da kann man kaum die Winterangebote abwarten! Der üppige Garten mit einem kleinen Sandkasten für Kinder ermöglicht einen besonders angenehmen Aufenthalt im Sommer.
Mehr lesen
Rataskaevu 16

Rataskaevu 16

Das in der Altstadt gelegene Restaurant hat sich zum Lieblingsort der Tallinner und der Touristen entwickelt. Leckere Gerichte und die freundliche Bedienung zeigen, dass jeder Gast willkommen ist. Im Sommer gibt es eine Terrasse, wo Sie im Windschatten essen und sich entspannen können. Ganz sicher sollten Sie das vor Ort gebackene Brot probieren. Da der Ort überaus beliebt ist, sollten Sie reservieren. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist das „Certificate of Excellence 2014“ von TripAdvisor.
Mehr lesen
Hermitage

Hermitage

Das gemütliche Restaurant in der Altstadt befindet sich im Boutique-Hotel St. Petersbourg, das Estlands ältestes noch betriebene Hotel ist (seit 1850). Das Menü orientiert sich an der russischen Küchentradition, aber die Gerichte werden in moderner Form serviert. So gibt es z.B. handgefertigte Pelmeni oder bei niedriger Temperatur gebratene Entenherzen. Natürlich gibt es auch das legendäre Kiewer Kotelett und Boeuf a la Tartar. Die Zutaten eines Angebots kennt man aber nie im Voraus - das sechsgängige Überraschungsmenü, das der Chefkoch höchstpersönlich für die Gäste zubereitet.
Mehr lesen
Vegan Restoran V

Vegan Restoran V

In der des Von-Krahl-Theaters gibt es ein neues vegetarisches Restaurant mit dem Namen „V“. Das Restaurant befindet sich in kleinen Räumen zwischen den dicken Kalksteinmauern der Altstadt und hat bis jetzt nur Lob von Gästen und Kritikern erhalten. In der Regel muss reserviert werden, denn der Andrang ist groß - vielleicht auch ein Zeichen von Qualität. Lieblingsgerichte der Gäste sind Burger auch Kichererbsen. Auf jeden Fall bricht das Restaurant mit dem Mythos, dass vegetarisches Essen einfältig ist.
Mehr lesen
Essen & Trinken auf der Karte markieren