Provided by: Leonid Andronov/Shutterstock.com
Fiumanka - regatta

Fiumanka - regatta

Mitte Juni lebt Rijeka traditionell im Zeichen des Segelns. In diesen Tagen verwandelt sich der Hafen in eine Marina voller Schiffe und mit jedem Jahr kommen die See- und Segelverliebten in immer größeren Scharen aus zahlreichen Ländern, darunter auch immer mehr Medienvertreter, die zu ihrer eigenen Medienregatta anreisen. Einhergehend mit dem Motto der Fiumanka: „Du hast ein Boot, du hast ein Segel, also melde dich an!“, wird eine ganze Reihe kostenloser Regatten geboten; von der Medienregatta, über die humanitäre Rotary-Regatta, bis hin zur Sport- und Navigationsregatta Liburnia, wobei die Virtual Fiumanka ein Welthit ist, für diejenigen gedacht, die lieber in der Gemütlichkeit ihres Wohnzimmers segeln. Die Hauptattraktion ist natürlich die Abschlussregatta - die Große Fiumanka. Jedes Jahr, am Anfang der neuen Tourismussaison, werden neue, attraktive Programme mit Bezug auf das Meer und das Segeln eingeführt, so dass, wenn es um die Fiumanka geht, Segeln nicht nur Segeln ist und eine Regatta nicht nur eine Regatta ist. Veranstaltungszeit: Juni
Mehr lesen
Sommer auf der Gradina

Sommer auf der Gradina

Seit dem diese beliebte Sommerveranstaltung im Ambiente der wunderschönen Festung von Trsat abgehalten wird, wurden viele erfolgreiche Programme vorgeführt. Unterstützung erhält der Veranstalter, Kunst- und Kulturverein „Bašćanski glasi“, von zahlreichen Schirmherren, wie dem Tourismusverband der Stadt Rijeka. Das Ziel dieser Veranstaltung liegt darin die Festung mit Musik, Wort, Bewegung, Bild und dem Kulturangebotes in eine Zauberlandschaft zu verwandeln. Mehr dazu findet man auf den offiziellen Seiten. Während der drei Sommermonate haben die Besucher Rijekas die Gelegenheit im vielfältigen Kulturprogramm, welches auf der Festung von Trsat veranstaltet wird, teilzunehmen. Die Festung wurde ursprünglich zu Verteidigungszwecken von der türkischen Armee an der Stelle eines römischen Hochstandes gebaut. Innerhalb der Mauern dieses historischen Bauwerkes wird ein Kultur- und Unterhaltungsprogramm dargeboten. Viele kroatische bekannte Namen der Schauspiel- und Musikszene treten ebenfalls hier auf. Veranstaltungszeit: Juni – September
Mehr lesen
Ri gastro

Ri gastro

Die Veranstaltung hat sich die Erhaltung und das Erlernen der traditionellen mediterranen Speisen zum Ziel gesetzt. Eine Vielzahl an Studien hat die heilende Wirkung dieser bewiesen. Um die traditionellen Speisen, so wie sie unsere Vorfahren zubereitet haben, zu erhalten und wieder auf die Speisekarten der Restaurants, zu günstigen Preisen, und privaten Küchen zurück zu holen, werden am Korzo und in Restaurants verschiedene Speisen aus regionalen Zutaten zubereitet. Veranstaltungszeit: April / Mai - Woche der Spargel / Mai / Juni - Sardine ist IN / Woche der Kirschen / September - Woche des Tintenfisches und der Feigen / Dezember - Woche des Dorschs und Schokolade
Mehr lesen
Karneval von Rijeka

Karneval von Rijeka

Sterben, aber niemals aufgeben! – dies ist das Motto des Karnevals in Rijeka, das ihn auch verkörpert. Trotz der langen Geschichte zeigt der lustige, trotzige, ungezähmte und doch kritische Geist des Karnevals keine Müdigkeit, sondern wächst und schwellt mit den neuen Generationen der Karnevalisten, sich von aktuellen Ereignissen und der langen Tradition ernährend, immer mehr. Zu guter Letzt möchten wir Sie nur noch dazu einladen den Karneval von Rijeka zu besuchen, denn so können Sie ihn erst wahrhaftig erleben, vor Ort und mit allen Sinnen – Sei was du willst! Besuche den Karneval von Rijeka! Veranstaltungszeit: Januar – Februar
Mehr lesen
Fiumare - Festival des Meeres und der maritimen Tradition

Fiumare - Festival des Meeres und der maritimen Tradition

Durch den Verdienst unermüdlicher Enthusiasten - Liebhaber des Meeres und der Seefahrertradition - bietet Rijeka seinen Bürgern und Gästen eine interessante Darbietung im Retro-Stil - „Fiumare“ - das Kvarner-Festival des Meeres und der Seefahrertradition. Rijeka begibt sich während der Festtage „100 Jahre in die Vergangenheit“, als das Gebiet um den Toten Kanal ein Ort des täglichen undintensiven Handelsverkehrs war. Die Seefahrer- und Handelstradition der Vergangenheit mit dem heutigen Alltag verbindend, wird „Fiumare“ zu einer Art Zeitmaschine, an den Originalschauplätzen des Delta - dem Toten Kanal und der Verdi-Straße - der Verbindung zum Marktplatz und Hafen. Die traditionellen Holzsegelboote - im Toten Kanal vor Anker liegend, die Händler und Handwerker in den Trachten aus allen Teilen des Kvarners, interaktive Werkstätten seemännischen- und Fischermannkönnens, Modellschiffbauerwerkstätten und Förderung alter Bräuche, Fotografien und Bilder…Traditionelle Lieder und Tänze, das gastronomische Angebot einheimischer Speisen und Weine, organisierte Besichtigungstouren der Theater und historischer Orte im Stadtzentrum, Regatten der traditionellen Holzsegelboote…dies ist das Potpourri der wiederbelebten Bilder des Toten Kanals durch die Jahrhunderte. Veranstaltungszeit: Mai / Juni
Mehr lesen
Wallfahrt zu Maria Himmelfahrt

Wallfahrt zu Maria Himmelfahrt

Als im Jahre 1291 Holzfäller eines Morgens ein Häuschen inmitten des Waldes sahen, das davor nicht dort gestanden war, waren sie verwundert und verängstigt. Sofort haben sie den örtlichen Pfarrer Jurjević benachrichtigt. Er beruhigt die Arbeiter, denn das Häuschen der Heiligen Mutter Gottes wurde von Engeln zum Schutz vor den türkischen Eroberern aufgestellt und war ganze drei Jahre und 7 Monate in Trsat geblieben. Fürst Martin Frankopan ließ an der gleichen Stelle das Franziskaner Kloster bauen. Heute befindet sich auf Trsat die Heiligstätte der Jungfrau Maria und ist aufgrund vieler Erhörungen und Wallfahrten zahlreichen Gläubigen besonders am Feiertag Maria Himmelfahrt beliebt. Veranstaltungszeit: 15. August
Mehr lesen
Tage des hl. Veit

Tage des hl. Veit

Im Rahmen der Tage des hl. Veit, Schutzheilige der Stadt Rijeka, werden ein Vielzahl an Sport-, Kulturveranstaltungen sowie Veranstaltungen mit Unterhaltungswert organisiert. Die feierliche Begehung des hl. Veit war immer schon ein wichtiger Feiertag. Bereits im XV. Jahrhundert wurde der 15. Juni, Tag des hl. Veit, auf eine besondere Art und Weise gefeiert. Nach 45 Jahren Pause wurde 1991 der Heilige wieder gefeiert. Für Rijeka bietet sich jedes Mal die Gelegenheit mit kirchlichen Feierlichkeiten und einer Reihe an Konzerten, Ausstellungen, Vorführungen und Sportveranstaltungen zu zeigen, wie die mediterrane Stadt gerade seinem Schutzheiligen viel an Wiedererkennungswert verdanken kann. An jeder Ecke in der Stadt finden Sie Unterhaltung! Veranstaltungszeit: Juni
Mehr lesen
Rijeka Advent

Rijeka Advent

Die Weihnachts- und Neujahrsfesttage werden auf dem Korso von Rijeka besonders heiter gefeiert. Durch den ganzen November, Dezember und durch den ersten Teil des Januars hindurch werden hier nämlich verschiedene Kultur- und Unterhaltungsprogramme abgehalten und bunte Stands aufgestellt. Die Gastronomen geben der Atmosphäre ihren Beitrag, indem Sie ein angemessenes gastronomisches Angebot zusammenstellen. Außerdem findet in dieser Zeit auch das Event RIgastro statt, bei welchem Köstlichkeiten zum Thema Kabeljau und Schokolade vorgestellt werden. Kinderaugen funkeln jedes Jahr, wenn durch den engeren Teil des Stadtzentrums der Zug des Weihnachtsmanns fährt. Am Tag des Heiligen Nikolaus und die ganze Vorweihnachts- Weihnachtszeit werden zahlreiche Programme im Offenen und in geschlossenen Räumlichkeiten abgehalten. Aus dem Weihnachtsprogramm heben wir besonders das Anzünden der Weihnachtsbeleuchtung, die Konzerte im Kroatischen Nationaltheater Ivan von Zajc, Weihnachtskonzerte in der Kathedrale vor, sowie den Höhepunkt - die Silvesterfeier auf dem Korso mit Konzerten und Feuerwerk. Veranstaltungszeit: November bis Januar
Mehr lesen
Malik fest - Festival der Mythen und Legenden von Istrien und Kvarner

Malik fest - Festival der Mythen und Legenden von Istrien und Kvarner

Die Burg Trsat, die seit Jahrhunderten ein wachsames Auge über Istrien und Kvarner hat, ist der ideale Ort, um zu erzählen, was sie alles durch diese Zeit erlebt hat. Deswegen wurde auch sie ausgerechnet als die Basis des „Malik Festes“ auserwählt. Es handelt sich um ein märchenhaftes, kostümiertes Spektakel, welches auf dem Gebiet und in der Burg Trsat abgehalten wird. Auf dem Programm stehen zahlreiche Multimedia-Events, mit denen man das immaterielle Kulturdenkmal - die Mythen und Legenden von Istrien und Kvarner - vorstellen möchte. Das Festival beschäftigt sich zudem auch mit den Themen der Beziehung des Menschen zur Natur und Ökologie. Neben dem Kennenlernen von Kreaturen aus Legenden und Mythen stehen auf dem Programm auch verschiedene Theatervorführungen, Auftritte mit authentischen Musikinstrumenten, Inszenierungen von mythologischen Wesen unserer Region, das Erzählen von Geschichten, die Präsentation und Angebot einheimischer Handwerke, Produkte und Köstlichkeiten, Ausstellungen, Präsentationen von alten Sportarten, eine Vielzahl von Workshops, Spiele und Diskussionen. Veranstaltungszeit: Juni
Mehr lesen
Die Treppen von Rijeka

Die Treppen von Rijeka

Die Treppen von Rijeka, ein Mode-Event der Abendkleider und Anzüge von renommierten kroatischen Modehäusern und Designern findet jedes Jahr Ende August auf den Treppen neben dem Grand Hotel Bonavia statt. Dieses attraktive Ereignis stellt den attraktivsten Mode-Event in der Region und zugleich einen der führendsten Events in Kroatien dar. Mit diesem Projekt wird die Entwicklung der kroatischen Textilindustrie gefördert. In diesem Zusammenhang werden große kroatische Modehäuser und die Kunst der kroatischen Designer vorgestellt. Zahlreiche Aussteller, Teilnehmer und Medien, die sich jedes Jahr versammeln, haben den wirtschaftlichen Charakter und die Wichtigkeit eines solchen Events für die einheimische und Textilindustrie erkannt. Veranstaltungszeit: August
Mehr lesen
Veranstaltungen auf der Karte markieren