Provided by: Westtoer / Jan D'Hondt
L.E.S.S. Eatery

L.E.S.S. Eatery

L.E.S.S. musste nicht lange auf einen Stern warten – davon war jeder Fan von Hertog Jan schon vorher überzeugt. Denn dieses moderne, nagelneue Sterne-Restaurant wird vom gleichen Team betrieben, das bereits drei funkelnde Sterne erworben hat. Das hochkarätige Restaurant zeichnet sich durch ein gastronomisches Top-Niveau aus. Es befindet sich zwar direkt am ’t Zand, aber durch die Einrichtung wähnen Sie sich in New York oder Tokio. Reservieren Sie deshalb rechtzeitig!
Mehr lesen
Patrick Devos

Patrick Devos

Mitten im Herzen von Brügge residiert Küchenchef Patrick Devos in einem eindrucksvollen historischen Gebäude. Die vier Salons datieren aus verschiedenen Stilperioden und sind Stück für Stück Juwelen. Die Gartenterrasse vollendet das Bild. In diesem einzigartigen Dekor serviert Patrick Devos eine gastronomische, innovative und leichte Küche. Eine Melange aus purem Geschmack, biologischem Gemüse und einer optimalen Harmonie zwischen Wein und Gericht. Der Küchenchef arbeitet nämlich ausschließlich mit den besten Qualitätsprodukten, hauptsächlich aus der eigenen Region. Logisch also, dass das Restaurant im Laufe der Jahre eine ausgezeichnete Reputation aufbauen konnte.
Mehr lesen
Rock-Fort

Rock-Fort

Hermes Vanliefde und Peter Laloo, die jungen ehrgeizigen Eigentümer des Rock Fort, mögen absolut keine halben Sachen oder faden kulinarischen Aufgüsse. Sie lassen sich nicht von ihrem rockigen Küchenkurs abbringen und präsentieren knackige Gerichte mit dem gewissen Etwas. Sie fallen ein wenig aus dem Rahmen, wenn es um die klassischen Begriffe der Kochkunst geht. Ihre coole Auffassung und das ausgefallene Interieur machen zwar einen erfrischend informellen Eindruck, in der Küche herrscht jedoch ein ganz anderer Ton und das schmeckt man.
Mehr lesen
De Mangerie

De Mangerie

Küchenchef Kristof Deprez von De Mangerie liebt dann und wann ein Augenzwinkern zum Fernen Osten, ohne die belgischen Klassiker aus dem Auge zu verlieren. Klassiker, die Sie darüber hinaus in einem neuen Kleid serviert bekommen. Die Summe all dieser Leckerbissen ist eine aparte und innovative Mischung des Besten, das die Welt zu bieten hat. Einige Gerichte sind auch in fleisch- oder fischloser Form erhältlich. In der offenen Küche kann man vom warmen, gemütlichen Restaurant aus einfach beim Kochen zusehen.
Mehr lesen
La Tâche

La Tâche

Gerade außerhalb der Innenstadt, auf der Straße, die nach Blankenberge führt, liegt die Art déco-Villa, die La Tâche beherbergt. Hier kreiert Chef Olivier Monbailliu eine französische Küche mit mediterranen Einflüssen. Französische Klassiker mit südländischer Prägung also und dies dank der hausgemachten Tapenaden, qualitativ hochwertigen Olivenöle und der Kräuter aus dem eigenen Garten. Der Chef hegt außerdem eine Leidenschaft für Wein, was sich in einer umfangreichen Weinkarte zeigt, einer Mischung aus budgetfreundlichen Entdeckungen und den berühmten Grand Crus. Das richtige Preis-/Leistungsverhältnis wird hier folglich besonders gut im Auge behalten.
Mehr lesen
Essen auf der Karte markieren