Provided by: Innsbruck Tourismus
Schöneck

Schöneck

Eines der schönsten und kulinarisch herausragenden Beispiele dafür ist Alfred Miller’s Schöneck – Wirtshaus seit 1899 nahe der Innsbrucker Weiherburg. Das malerische Haus mit dem bezaubernden Gastgarten und der schönen Aussicht ist schon seit mehreren Jahren einer der führenden Innsbrucker Gastronomiebetriebe. Die kleine, exquisite Karte – zur Auswahl stehen jeweils zwei Menüs, aus denen beliebig gewählt werden kann – überzeugt durch Perfektion, Kreativität und die harmonische Verschmelzung von heimischer mit internationaler Kochkunst.
Mehr lesen
Lichtblick

Lichtblick

Das Restaurant Lichtblick, das schon allein wegen seiner Lage im obersten Stock der Rathausgalerien einer der spektakulärsten Plätze von Innsbruck ist, erlaubt einen Blick am Tellerrand vorbei über die ganze Stadt. Und wie das Ambiente, so überzeugt auch die kulinarische Welt des Lichtblick durch Weitsicht: Hier vereint sich die österreichische Küche mit mediterranen und asiatischen Einflüssen. Zum Lichtblick gehört auch die gleich gegenüberliegende Weinbar 360°, in der man bei entspannter Loungeatmosphäre und internationalen Spitzenweinen den Panoramablick über die Dächer von Innsbruck und auf die Berge genießen kann.
Mehr lesen
Essen

Café Sacher

Im traditionsreichen Café Sacher grüßt ein geschmackvolles Stück Alt-Österreich aus der Küche, wenn sich zum Wiener Suppentopf das Original Wiener Schnitzel, ein Backhenderl oder auch ein Tiroler Gröstl gesellt. Natürlich darf zum süßen Abschluss die Sachertorte nicht fehlen – im Sommer auch im kleinen Gastgarten im Innenhof der Kaiserlichen Hofburg Innsbruck genossen. Eine erlesene Weinauswahl ergänzt die mit Sorgfalt und, soweit möglich, regionalen Zutaten zubereiteten Speisen.
Mehr lesen
Sensei

Sensei

Im traditionsreichen Café Sacher grüßt ein geschmackvolles Stück Alt-Österreich aus der Küche, wenn sich zum Wiener Suppentopf das Original Wiener Schnitzel, ein Backhenderl oder auch ein Tiroler Gröstl gesellt. Natürlich darf zum süßen Abschluss die Sachertorte nicht fehlen – im Sommer auch im kleinen Gastgarten im Innenhof der Kaiserlichen Hofburg Innsbruck genossen. Eine erlesene Weinauswahl ergänzt die mit Sorgfalt und, soweit möglich, regionalen Zutaten zubereiteten Speisen.
Mehr lesen
Essen auf der Karte markieren