Provided by: DTCM
Wüstensafaris

Wüstensafaris

Auf keinen Fall entgehen lassen sollten Sie sich eine Wüstensafari mit Arabian Adventures. Lassen Sie sich auf dem Rücksitz nieder (außer natürlich, Sie wollen im Geländewagen ganz vorne sitzen), schnallen Sie sich an und halten Sie sich gut fest, wenn Ihr versierter Fahrer Sie durch die Sanddünen wirbelt, am Rand scheinbar endloser sandiger Abgründe entlangschrammt und immer wieder Sandtäler und -gräben hoch und runter rast. Bei verschiedenen Zwischenstopps können Sie schöne Fotos machen, bevor Sie wohlbehalten in ein traditionelles Beduinenlager gebracht werden, in dem Sie ein arabisches Büfett erwartet.
Mehr lesen
Wüstenhotels

Wüstenhotels

Einige der luxuriösesten Hotels Dubais liegen mitten in der Wüste. Besuchen Sie nur eine halbe Stunde vom Stadtzentrum entfernt das Bab Al Shams Desert Resort & Spa und erleben Sie den Zauber des alten Arabiens. Das Al Maha Desert Resort & Spa im Dubai Desert Conservation Reserve definiert den Begriff Camping völlig neu. Die hier gebotenen Luxusvillen sind Zelten nachempfunden und verfügen jeweils über einen privaten Infinity-Pool. Als besonderes Extra bieten die Wüstenhotels diverse Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel Wüstensafaris und Bogenschießen.
Mehr lesen
Unternehmungen in der Wüste

Unternehmungen in der Wüste

Nur wenige Länder auf der ganzen Welt bieten direkt vor der Haustür sowohl Wüstenlandschaften als auch Strände. Dubai hat den riesigen Vorteil, dass die himmelblaue Küstenlinie und die sonnenverwöhnten Sanddünen nur knapp eine halbe Stunde Fahrt voneinander entfernt liegen. Mit anderen Worten: In Dubai können Sie morgens im Meer surfen und abends in der Wüste sandboarden! Die meisten Besucher Dubais unternehmen eine Safari durch die Wüste, die nicht selten Geländefahrten, Kamelritte und Kostproben der emiratischen Küche umfasst. Andere Aktivitäten sind beispielsweise Sternbeobachtungen, Falknerei-Erlebnisse, Sandboarden und Camping bzw. Glamping.
Mehr lesen
Restaurants in der Wüste

Restaurants in der Wüste

Wer eine unvergessliche Mahlzeit in der Wüste genießen möchte, kann aus zahlreichen Angeboten wählen. Auf Heritage Dinner Safaris lernen die Gäste, ein traditionelles Gericht zuzubereiten, während auf Wüstensafaris nach einer Geländewagenfahrt ein Grillabend in einem Wüstenlager auf dem Programm steht. Wer Wert auf Komfort legt, ist in einem der edlen Resorts mit Live-Kochstationen, Holzöfen und traditionellen Sitzgelegenheiten im Madschlis-Stil an der richtigen Adresse. Tauchen Sie in das Leben der Beduinen ein und verbringen Sie eine Nacht in der Wüste – inklusive Abendessen, Frühstück und frühmorgendlicher Safarifahrt zu den einheimischen Wildtieren.
Mehr lesen
Dubai Desert Conservation Reserve

Dubai Desert Conservation Reserve

Mit einer Fläche von 225 Quadratkilometern zählt das Dubai Desert Conservation Reserve (DDCR) zu den größten Naturschutzgebieten des Landes. Besucher können an diversen Touren teilnehmen, wobei eine sorgfältige Planung und Organisation garantieren, dass die hier angesiedelten Tiere und Pflanzen nicht beeinträchtigt werden. Ein weiteres wertvolles Projekt ist das Al Marmoom Conservation Reserve, ein nicht eingezäuntes Naturschutzgebiet, das sich auf einem Areal erstreckt, das etwa zehn Prozent der Gesamtfläche des Emirats entspricht.
Mehr lesen
Wüste auf der Karte markieren