• Museum of Yugoslavia
    Provided by: Tourist Organization of Belgrade
Nationalmuseum

Nationalmuseum

Das Nationalmuseum befindet sich im Zentrum von Belgrad am Hauptplatz der Stadt - Trg Republike. Das Museum wurde am 10. Mai 1844 gegründet. Das heutige Gebäude wurde 1950 mit der Eröffnung des Veranstaltungsortes am 23. Mai 1952 bezogen. Die neue permanente Sammlung des Nationalmuseums repräsentiert eine große chronologische Periode vom Paläolithikum bis zu Kunst des 20. Jahrhunderts. Die Sammlung wird auf drei Ebenen und 5000 Quadratmetern Ausstellungsfläche organisiert und präsentiert. Sorgfältig ausgewählte Artefakte erzählen von Geschichte und Kunst. Ausländische Sammlungen moderner Kunst umfassen Giovanni di Paolo, den Kreis von Paolo Veneziano, Tintoretto, Van Utrecht, Rubens, Van Gogh, Mondrian, Pissarro, Degas, Monet, Renoir, Sisley, Toulouse-Lautrec, Matisse, Picasso, Kandinsky, Archipenko und Chagall. Nachdem das Museum für 15 Jahre wegen Renovierungsarbeiten geschlossen war, wurde es am 28. Juni 2018 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Nationalmuseum von Serbien wurde 1979 zum Kulturdenkmal von großer Bedeutung erklärt.
Mehr lesen
Museum für zeitgenössische Kunst

Museum für zeitgenössische Kunst

Das Museum für zeitgenössische Kunst befindet sich in Neu Belgrad am linken Ufer des Flusses Sava, gegenüber der Festung Belgrad. Das Gebäude selbst ist ein interessantes Beispiel für Museumsarchitektur weltweit. Es ist umgeben von einem Skulpturenpark mit Werken der bedeutendsten jugoslawischen Bildhauer des 20. Jahrhunderts. Das Museum hat fünf Ebenen von Sammlungen und Ausstellungen von Kunstwerken, die seit 1900 in Serbien und im ehemaligen Jugoslawien hergestellt wurden. Die Sammlung enthält mehr als 35.000 Kunstwerke. Es organisiert auch internationale Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst.
Mehr lesen
Museum Jugoslawiens

Museum Jugoslawiens

Das Museum Jugoslawiens ist ein öffentliches Geschichtsmuseum in Belgrad im Stadtteil Dedinje. Das Museum zeigt die Zeit des Königreichs Jugoslawien und des sozialistischen Jugoslawiens sowie das Leben von Josip Broz Tito. Titos Grab befindet sich in einem, als Blumenhaus bekanntes Museumsgebäude. Regelmäßige Führungen im Museum von Jugoslawien werden jedes Wochenende ab 11.00 Uhr in englischer Sprache und ab 12:00 Uhr in serbischer Sprache organisiert. Im Museum von Jugoslawien ist es möglich, Führungen in der gewünschten Zeit einzuplanen, wobei der Fokus auf einer Vielzahl von Themen liegt.
Mehr lesen
Nikola Tesla Museum

Nikola Tesla Museum

Das Museum bewahrt das gesamte Erbe des größten serbischen Wissenschaftlers und Erfinders Nikola Tesla und befindet sich im Herzen von Belgrad in einer schönen Wohnvilla aus dem Jahr 1929, die vom berühmten serbischen Architekten Dragiša Brašovan entworfen wurde. Gemäß Teslas letztem Testament wurde sein Erbe 1951 nach Belgrad verlegt. Die Dauerausstellung besteht aus Originaldokumenten, Büchern, Zeitschriften, Plänen und Zeichnungen des größten serbischen Erfinders. Dies ist eine äußerst wertvolle Sammlung mit über 160.000 Originaldokumenten, 2.000 Büchern und Zeitschriften, 1.200 historischen und technischen Artikeln, 1.500 Fotografien und Glasfotoplatten, originalen technischen Artikeln, Instrumenten und Geräten sowie 1.000 Plänen und Zeichnungen. Auch die Urne mit der Asche von Nikola Tesla wird im Museum aufbewahrt.
Mehr lesen
Museum der Illusionen

Museum der Illusionen

Mit über 70 Exponaten wird das Museum der Illusionen die Besucher sicherlich nicht nur begeistern und verwirren, sondern auch die Möglichkeit bieten, alles Mögliche zu lernen. Denken Sie daran, dass das, was dort gesehen wird, nicht das ist, was es zu sein scheint. Stellen Sie sich vor, Sie würden der Schwerkraft in einem schiefen Raum trotzen oder vor Ihren eigenen Augen schrumpfen oder wachsen. Sehen Sie eine echte bodenlose Grube oder den Kopf eines Menschen auf einem Tablett und machen Sie in einem grenzenlosen Raum von all dem ein Foto. Nützliche Informationen Adresse: Nušićeva 11, Belgrad Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 09:00 bis 22:00 Uhr. Website: https://www.muzejiluzija.rs/ Telefon: + 381 63 611 911 E-Mail: info@muzejiluzija.rs
Mehr lesen