Die besten Reiseinfos für Hunter Valley
Provided by: Hugh Stewart

Lake St Clair

Der See liegt zwischen Hügeln an den Ausläufern der Mount Royal Range in der Nähe von Singleton und bietet hervorragende Outdoor-Freizeitmöglichkeiten. So können Sie hier beispielsweise schwimmen, segeln, Wasserski fahren und campen. Die NSW State Fisheries statten den See regelmäßig mit Seebarschen, Gold- und Silberbarschen und Welsen aus und machen ihn so zu einem hervorragenden Ziel für Angler. Zugang und Camping sind gebührenpflichtig. Für energieversorgte Campinggelände sind Buchungen erforderlich.
Read more

Middle Falbrook Bridge

Genießen Sie den reizenden Anblick der Middle Falbrook Bridge über den Glennies Creek. Die Region Hunter Valley verfügt über insgesamt 15 historische Brücken, die vor 1905 errichtet wurden. Diese Fachwerk-Holzbrücke stammt aus dem Jahr 1904 und besitzt dank ihrer auf dem amerikanischen Fachwerkdesign von Ernest de Burgh basierenden Konstruktion und ihrer Bedeutung im Rahmen der Erweiterung des Straßennetzes durch New South Wales kulturhistorischen Stellenwert.
Read more

Sakrale Räume

Das Kloster der Sisters of Mercy in Singleton öffnet seine großzügigen Räumlichkeiten, seine weitläufigen Gärten und seine Kapelle und gewährt so dem breiten Publikum Zutritt. Der Klosterbereich umfasst Bauten aus der Zeit zwischen Mitte des 19. Jahrhunderts und den späten 1920er-Jahren. Genießen Sie die architektonische Schönheit der Anlage auf einem Rundgang oder besuchen Sie die verschiedenen Veranstaltungen der alljährlich stattfindenden Sacred Spaces Fine Music Concert Series.
Read more
Auf der Karte markieren