Suchergebnisse

Zeige 1 - 10 von 28 für den suchbegriff "Greek"

Athen

Athen ist sicher diejenige der europäischen Metropolen, die in den letzten Jahren die größten Veränderungen erfuhr. Obwohl Athen zur modernen Weltstadt wurde, ist doch ein Hauch des früheren kleinstädtischen Flairs erhalten geblieben. Hier trifft Vergangenheit auf Zukunft und die antiken Monumente bilden den klassischen Hintergrund zu einer neuen und trendigen Stadt. Gerade durch diese großen Kontraste ist es so besonders spannend, in Athen auf Entdeckungsreise zu gehen.

Bari

Die typische Hafen- und Marktstadt Bari ist Hauptstadt der Region Apulien und die zweitgrößte Stadt in Süditalien. Die industrielle Entwicklung der Stadt fand in der zweiten Hälfte des Zwanzigsten Jahrhunderts statt. Heute ist Bari Standort der größten bedeutenden Handelsmesse im Süden. Touristen besuchen Bari wegen seiner historischen Gebäude, dem Kunsthandwerk, dem faszinierenden Stadtkern und um die umliegenden Strände zu genießen.

Bologna

Die Hauptstadt der Emilia Romagna ist Bologna, die Stadt der schönen Künste und mit einem Universitätszentrum sie ist vor allem auch wegen ihrer ausgezeichneten Küche bekannt. Bologna ist Gastgeberin von wichtigen internationalen Handelsmessen und der Name gehört zu den ganz großen, wenn es um Motoren geht. Ducati, Lamborghini und Maserati wurden alle hier in Bologna geboren und der Firmensitz von Ferrari ist nicht weit weg, in Modena.

Bukarest

Bukarest ist zweifellos Europas best gehütetes Geheimnis. Restaurants, Bars, Galerien und Museen schießen an jeder frisch renovierten Ecke wie Pilze aus dem Boden. Immer mehr Touristen entdecken dieses Juwel von einer Stadt und versuchen, den verborgenen Charakter Bukarests ausfindig zu machen. Es lohnt sich, die Schätze Bukarests zu heben und Besucher werden bei ihrer Suche einen Ort voller Wärme und Temperament finden. Herzlich Willkommen in Bukarest!

Cairo

Long considered to be the jewel of the orient, Cairo is an international city overflowing with an interesting mixture of different cultures. It is a city steeped in the early civilizations of the ancient pharaohs, blended with the history of Christian and Islamic cultures. It is all brought together by the modern sights and luxuries of a sophisticated and cosmopolitan city.

Catania

Catania ist die zweitgrößte Stadt Siziliens, die vom Vulkan Ätna im Westen und dem Mittelmeer im Osten umgeben ist. Es ist eine äußerst lebendige Stadt mit Bars, Cafés, hupenden Autos und engen Gassen. Besucher können sich in das kühlere Klima der umliegenden kleinen Bergdörfer zurückziehen oder ans Meer, um in dem angenehm warmen Wasser zu schwimmen.

Chania

Chania (ausgesprochen „Hania“) ist sicherlich die hübscheste Hafenstadt Griechenlands. Schwalben steigen in den leuchtend blauen Himmel über dem Halbkreis aus großen venezianischen Häusern, die den postkartenschönen Alten Hafen umstehen. Die Tische zahlloser Bars und Restaurants säumen den Hafenkai. Hinter dem Hafen schlängeln sich enge, verkehrsberuhigte Einkaufsstraßen durch die pittoreske Altstadt. Zu beiden Seiten der Stadt schmiegt sich eine Küste aus Sandstränden an.

Corfu

Corfu is considered by many to be the most beautiful of all the Greek islands. It is the greenest of the Ionian Islands and probably also the best known. The island offers a beguiling landscape of wild flowers, cypress trees, olive trees and several seductively sandy beaches. Corfu also has a major vegetable garden which gives the fresh mountain air a pleasant scent. To the south of Corfu town is Moraitika and Messonghi which have beautiful scenery and beaches. However, the west coast of the island is the most attractive as that is the place where you will find some of the prettiest countryside around and it is also here that you will find the small coves with the sandy beaches surrounded by cliffs and trees. The north coast is more typical Greek with a rocky coastline where the crystal clear water has chopped into pebbled bays and coves.

Düsseldorf

In Düsseldorf gibt es „die längste Theke der Welt“. Deutschlands vornehmste Einkaufsstrasse – die Königsallee – unzählige Museen, Theater und Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zum erfolgreichen Kunstzentrum hebt. Die rheinländische fröhliche Stimmung mit ihren Traditionen in perfekter Harmonie mit dem Luxuriösen einer Weltstadt.

Kreta

Reality and mythology, traditional and modern. The great combination of all these makes Crete a cosmopolitan centre and one of the most important tourist destinations in Mediterranean. Crete is the largest island of Greece. Its culture, natural beauty and climate, warm summer sun and cool sea combined with its dynamic people have made Crete one of the largest and most modern tourist centres in Greece.