Suchergebnisse

Zeige 1 - 10 von 130 für den suchbegriff "German"

Alicante

Alicante, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer sagenhaften Stadt. Die Spuren der verschiedenen Zivilisationen, die über dieses Fleckchen Erde gezogen sind, sind in jedem Winkel der Stadt sichtbar: iberische und römische Reste in der archäologischen Fundstätte Tossal de Manises, die arabische Herrschaft, die sich in vielen der wichtigsten Monumente der Stadt widerspiegelt, und selbstverständlich zahlreiche Feste und Traditionen. Und natürlich bietet Alicante ein hervorragendes Klima und herrliche Strände, die die Stadt zu dem perfekten Ort machen, an dem Sie ein paar wunderbare Tage verbringen und sich erholen können. Das alles rundet den Charme einer modernen Stadt ab, die hauptsächlich auf den Tourismus gerichtet ist, ohne jedoch die Industrie und den Handel außer Acht zu lassen.

Almeria

Almería ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden Spaniens im Jahr, umgeben von Bergen und gekrönt von einer eindrucksvollen Wehrkirche. Es bietet seinen Besuchern eine Mischung aus Einkaufszentren und Tapas Bars, eine mittelalterliche Altstadt mit engen Gassen und ruhigen Plätzen. Entlang der Küste sind kleine Fischerdörfer, die sich zu beliebten Ressorts entwickelt haben, träumerische Buchen und die wilde Landschaft des Naturparks Cabo de Gata-Nijar. Im Westen erstreckt sich ein Meer aus Folien-Gewächshäusern und weiter im Hinterland liegen die Wüstenschauplätze vieler Italowestern.

Ankara

Die Stadt liegt auf der Grenze zwischen Westen und Osten, zwischen Europa und Asien. Das bedeutet, dass ein Reisender in Ankara an einem Boulevard unter Bäumen in einem Café sitzen und Meze (Vorspeisen) essen kann. Die Kombination der Einflüsse aus Europa und dem mittleren Osten prägen Architektur, Essen, Wein, Nachtleben, Mode und Kunst der Stadt. Die beiden Kulturen verschmelzen und geben der Stadt ihre besondere Identität. Der Reisende, der den Namen zum Programm macht und in Ankara vor Anker geht, überquert die Grenze der Geschichte.

Antalya

Antalya ist die Perle der türkischen Riviera. Spannende Großstadt und Badeparadies zugleich. An der Küste findet man viele reizende Strände. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier, entlang des Küstenstreifens, liegen zahlreiche sehr gute Hotels und Restaurants. Wer eine Abwechslung zum Strandleben sucht, kann sich auf Ausflüge zu den jahrtausende alten antiken Ruinen und einzigartigen Naturschauspielen freuen.

Antwerpen

Antwerpen, die Metropole in menschlichen Dimensionen, bietet ihren Besuchern alles, was Sie sich von einer Städtereise erhoffen können. Prachtvolle Bauwerke, Museen und Kirchen machen Antwerpen zu einer faszinierenden Kulturstadt. Die berühmten Kreationen der Antwerpener Modeschöpfer haben die Catwalks der ganzen Welt erobert. Und in den zahlreichen Kneipen, Bars und Restaurants kann man es sich einmal so richtig gut gehen lassen.

Athen

Athen ist sicher diejenige der europäischen Metropolen, die in den letzten Jahren die größten Veränderungen erfuhr. Obwohl Athen zur modernen Weltstadt wurde, ist doch ein Hauch des früheren kleinstädtischen Flairs erhalten geblieben. Hier trifft Vergangenheit auf Zukunft und die antiken Monumente bilden den klassischen Hintergrund zu einer neuen und trendigen Stadt. Gerade durch diese großen Kontraste ist es so besonders spannend, in Athen auf Entdeckungsreise zu gehen.

Auckland

Die majestätische Stadt der Segel ist von Wasser umgeben, was ihr eine glitzernde Anziehungskraft verleiht. Der ausgezeichnete Hafen erinnert an andere berühmte Städte am Meer, hat aber seinen eigenen einzigartigen Charme. Als Veranstaltungsort des America’s Cup von 2000 & 2003 hat Auckland eine große maritime Geschichte. Auckland ist geografisch gesehen relativ klein, weshalb es sich mühelos zu Fuß erkunden läst. Die Stadt hat eine dynamische Einwohnerschaft, was ihr eine kosmopolitischen, kultiviert Atmosphäre verleiht, die einen lässigen, freundlichen und angenehmen Eindruck macht.

Bari

Die typische Hafen- und Marktstadt Bari ist Hauptstadt der Region Apulien und die zweitgrößte Stadt in Süditalien. Die industrielle Entwicklung der Stadt fand in der zweiten Hälfte des Zwanzigsten Jahrhunderts statt. Heute ist Bari Standort der größten bedeutenden Handelsmesse im Süden. Touristen besuchen Bari wegen seiner historischen Gebäude, dem Kunsthandwerk, dem faszinierenden Stadtkern und um die umliegenden Strände zu genießen.

Belfast

Nach fast drei Jahrzehnten voller Streitigkeiten und Konflikte erwacht die Stadt Belfast nun mit neuer Frische und Dynamik aus ihrem Kokon. Von den starken Eindrücken ihrer Geschichte geprägt, aber dennoch mit deutlicher Zukunftsorientierung, ist Belfast eine aufregende Kombination aus Alt und Neu. Spazieren Sie am Fluss Lagan entlang zur Werft, in der die berüchtigte Titanic gebaut wurde, oder nehmen Sie eines der schwarzen Taxis und besuchen Sie die berühmten politischen Wandmalereien. Oder genießen Sie eine traditionelle Musiksession in einem der bestens erhaltenen, gemütlichen Pubs dieser pulsierenden Stadt.

Berlin

Geprägt durch eine bewegende Geschichte und die rasanten Veränderungen seit dem Mauerfall übt die deutsche Hauptstadt heute eine ganz besondere Faszination aus. In kaum einer anderen europäischen Metropole hat sich in den letzten Jahren so viel verändert. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, der Reichstag oder die East Side Gallery erzählen heute noch die Geschichte der Stadt. In der Gegenwart präsentiert sich Berlin als junge, dynamische und weltoffene Metropole mitten im Herzen Europas, die neue Trends in Architektur, Kunst und Mode setzt. Entdecken Sie die Vielfalt – viel Vergnügen in Berlin!